Regisseur/in

Richard Loncraine

* 20.10.1946 - Cheltenham, Gloucestershire, England

Über Richard Loncraine

Richard Loncraine

Richard Loncraine (* 20. Oktober 1946 in Cheltenham, Gloucestershire, England) ist ein britischer Filmregisseur sowie gelegentlicher Drehbuchautor.

Leben und Wirken

Sein Debüt als Regisseur gab Richard Loncraine mit dem Kurzfilm Radio Wonderful im Jahre 1974. Zuvor hatte er für die BBC gearbeitet und später Werbespots gedreht. Ebenfalls 1974 verfasste er sein erstes Drehbuch, es entstand der Film Professor Poppers Problem. In den nächsten Jahrzehnte arbeitete er ebenso für das Fernsehen wie uch dem Kino. Für seine Shakespeare-Verfilmung Richard III. aus dem Jahre 1995 wurde Loncraine mit dem Silbernen Bär ausgezeichnet. 2002 erhielt er einen Emmy für die Miniserie Band of Brothers – Wir waren wie Brüder''.

Filmografie (Auswahl)

Als Regisseur

  • 1975: Slade in Flame
  • 1976: Julias unheimliche Wiederkehr (Full Circle)
  • 1980: Blade on the Feather
  • 1983: Der Missionar (The Missionary)
  • 1987: Bellman & True – Gangster wider Willen (Bellman and True)
  • 1995: Richard III.
  • 2002: Band of Brothers – Wir waren wie Brüder (Episode Der erste Tag)
  • 2002: Churchill – The Gathering Storm (The Gathering Storm, Fernsehproduktion)
  • 2003: Mein Haus in Umbrien (My House in Umbria, Fernsehproduktion)
  • 2004: Wimbledon – Spiel, Satz und … Liebe (Wimbledon)
  • 2006: Firewall
  • 2009: My One and Only

Als Drehbuchautor

  • 1987: Bellman & True – Gangster wider Willen (Bellman and True)
  • 1995: Richard III.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. März 2013, 20:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Wissling, APPER, Xquenda, KaterBegemot, Graphikus, Rybak, Radunze, Louis Wu. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Richard Loncraine Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Tanz ins Leben
Drama
Regie: Richard Loncraine
Tanz ins Leben Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Joanna Lumley, John Sessions, David Hayman, Celia Imrie, Timothy Spall, Imelda Staunton
My One and Only

Regie: Richard Loncraine
My One and Only Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Renée Zellweger, Kevin Bacon, Logan Lerman, Mark Rendall, Nick Stahl
Firewall
Actionfilm FSK 16
Regie: Richard Loncraine
Firewall Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Paul Bettany, Virginia Madsen, Mary Lynn Rajskub, Robert Patrick, Robert Forster, Alan Arkin, Carly Schroeder, Jimmy Bennett, Vince Vieluf, Nikolaj Coster-Waldau
Wimbledon – Spiel, Satz und … Liebe
Drama
Regie: Richard Loncraine
Wimbledon – Spiel, Satz und … Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Kirsten Dunst, Paul Bettany, Sam Neill, James McAvoy, Bernard Hill, Eleanor Bron, Nikolaj Coster-Waldau, Austin Nichols

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!