Regisseur/in

Rich Moore

* 30.11.1962 -

Über Rich Moore

Rich Moore

Rich Moore (* 1963) ist ein US-amerikanischer Regisseur für Zeichentrick- und Animationsfilm.

Moore studierte Animation am California Institute of the Arts. Von 1990 bis 1993 hatte er die Regie bei 17 Folgen von Die Simpsons und von 1999 bis 2003 bei 71 Futurama-Episoden. Bei Drawn Together hatte er die Regie bei zwei Folgen 2005/2006 und 2009 für die US-Animationsserie Sit Down, Shut Up. 2012 übernahm er die Regie des Disney-Animationsfilms Ralph reichts. Mit jenem wurde er für den Oscar 2013 als bester Animationsfilm nominiert.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 09. April 2013, 11:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Louis Wu, Tromla. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Rich Moore Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Animation
Regie: Phil Johnston, Rich Moore
Chaos im Netz Userwertung:

Filmstart: 24.01.2019
Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Jack McBrayer, Sarah Silverman, John C. Reilly
Zoomania
Abenteuer FSK 0
Regie: Byron Howard, Rich Moore
Zoomania Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Ginnifer Goodwin, Jason Bateman
Ralph reichts
Animation FSK 6
Regie: Rich Moore
Ralph reichts Userwertung:

Produktionsjahr: 2012

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!