Regisseur/in

Rahul Rawail

* 07.04.1951 - Bombay

Über Rahul Rawail

Rahul Rawail

Rahul Rawail (; * 7. April 1951 in Bombay) ist ein indischer Filmregisseur des Hindi-Films.

Leben

Rahul Rawail wurde als Sohn des Regisseurs Harnam Singh Rawail in Bombay geboren. Er war Klassenkamerad von Rishi Kapoor, wodurch er seine Karriere in der Hindi-Filmindustrie als Assistent von Raj Kapoor beginnen konnte. Er war unter anderem an den Filmproduktionen Kal Aaj Aur Kal (1971), Mera Naam Joker (1972) und Bobby (1973) beteiligt. Nach sieben Jahren bei Kapoor übernahm Rahul Rawail seine erste Regiearbeit bei Love Story; einer Produktion von Rajendra Kumar, mit der dieser seinen Sohn Kumar Gaurav als Darsteller lancieren wollte, die jedoch lange verzögert wurde und schließlich nicht unter Rawails Namen erschien.

Er schrieb das Drehbuch zu Deedar-e-Yaar (1982), dem letzten unter der Regie seines Vater entstandenen Film. Er wurde einer der größten Flops des Hindi-Films der 1980er-Jahre und H.S. Rawail trat danach nur noch als Produzent von Filmen Rahul Rawails in Erscheinung. Er führte Regie bei den Schauspieldebüts von Dharmendras Sohn Sunny Deol (Betaab, 1983) und Kajol (Bekhudi, 1992).

2010 eröffnete Rawail eine eigene Schauspielschule (StellAdler – Studio Of Acting), in der nach den Prinzipien des Method Acting gelehrt wird.[1]

Filmografie

  • 1980: Gunehgaar
  • 1981: Love Story
  • 1981: Biwi-o-Biwi
  • 1983: Betaab
  • 1985: Arjun
  • 1986: Samundar
  • 1987: Dacait
  • 1988: Honee Anhonee – Fernsehserie
  • 1988: Dharam Yuddh – Fernsehserie
  • 1990: Jeevan Ek Sangharsh
  • 1991: Yodha
  • 1991: Mast Kalandar
  • 1992: Bekhudi
  • 1994: Anjaam – Heute Liebe, morgen Rache (Anjaam)
  • 1997: ...Aur Pyaar Ho Gaya
  • 1999: Arjun Pandit
  • 2001: Kuch Khatti Kuch Meethi
  • 2005: Jo Bole So Nihaal
  • 2007: Is Pyaar Ko Kya Naam Doon
  • 2007: Buddha Mar Gaya

Literatur

  • Eintrag zu Rahul Rawail in Ashish Rajadhyaksha, Paul Willemen: Encyclopaedia of Indian Cinema, S. 198

Einzelnachweise

  1. Rahul Rawail in Der Spiegel 26/2010

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 05:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Xquenda. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Rahul Rawail Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Rahul Rawail
Kuch Khatti Kuch Meethi Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Kajol, Rishi Kapoor, Rati Agnihotri, Sunil Shetty, Mita Vasisht, Pramod Muthu, Parmeet Sethi, Razak Khan, Mayur, Pooja Batra
Anjaam – Heute Liebe, morgen Rache
FSK 16
Regie: Rahul Rawail
Anjaam – Heute Liebe, morgen Rache Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Shah Rukh Khan, Madhuri Dixit, Tinnu Anand, Johnny Lever, Himani Shivpuri, Deepak Tijori

Regie: Rahul Rawail
Bekhudi Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Kajol, Kamal Sadanah, Tanuja, Vijayendra Ghatge, Kulbhushan Kharbanda, Farida Jalal, Ajay Mankotia, Rajendra Nath, Jagdish Raj

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!