Regisseur/in

Raffaele Mertes

* 08.07.1956 - Rom

Über Raffaele Mertes

Raffaele Mertes

Raffaele Mertes (* 8. Juli 1956 in Rom) ist ein italienischer Kameramann, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Leben

Von 1978 bis 1983 arbeitete er als Kameraassistent bei italienischen und internationalen Produktionen, seit 1982 war er in zahlreichen Filmen als Kameramann tätig. 1998 lieferte er mit Amo Costanza ma senza speranza sein Regiedebüt.

Raffaele Mertes wurde als Kameramann und als Regisseur durch seine zahlreichen Arbeiten mit biblischen Themen bekannt.[1]

Filmografie (Auswahl)

Kamera

  • 1985: Er Moretto - Von Liebe leben - Regie: Simon Bischoff
  • 1990; Il ritorno del grande amico - Regie: Giorgio Molteni
  • 1993: Aura (Trauma)
  • 1993: La corsa dellinnocente'' - Regie: Carlo Carlei
  • 1995: Die Falle (Lultimo concerto)''
  • 1996: Die Bibel – David (Davide)
  • 1998: Die Bibel – Jeremia (Jeremiah)

Regie

  • 1998: Amo Costanza ma senza speranza
  • 1999: Die Bibel – Esther (Ester)
  • 1999: Jesus-Legenden – Joseph von Nazareth (Giuseppe di Nazaret)
  • 2000: Questa casa non è un albergo (Fernsehserie)
  • 2000: Maria Maddalena (Maria Maddalena)
  • 2001: Die Bibel - Judas (Giuda)
  • 2001: Thomas (Tommaso)
  • 2002: Carabinieri (Fernsehserie)
  • 2002: Die Bibel – Apokalypse (San Giovanni - Lapocalisse)''
  • 2005: Carabinieri sotto copertura
  • 2006: La sacra famiglia

Einzelnachweise

  1. Roberto Poppi: Dizionario del Cinema Italiano, I Registi, Gremese 2002, S. 285

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 21:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Silewe, Hhhggg, Invisigoth67, Soenke Rahn, Si! SWamP, Ak120, Graphikus, STBR, Johnny T, Aktionsbot, HaSee, Lars91, Ephraim33, Ixitixel, AN, Dickbauch, Ttog. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Raffaele Mertes Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Raffaele Mertes
Die Apokalypse Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Richard Harris, Vittoria Belvedere, Benjamin Sadler, Christian Kohlund, Erol Sander, Ian Duncan, Bruce Payne, Alessandro Bertolucci, Walter Nudo, Constantine Gregory, Luca Ward, Matt Patresi, Loris Loddi, Massimilano Pazzaglia, Aaron Johnson, Alex McSweeney, Stefania Rivi
FSK 12
Regie: Raffaele Mertes
Judas Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Enrico Lo Verso, Danny Quinn, Aglaia Szyszkowitz, Mathieu Carrière, Francesco Pannofino, Pierfrancesco Favino, Mehmet Günsur, Shel Shapiro, Todd Carter, Hannes Jaenicke, Matt Patresi, Giovanni Micoli, Omar Lahlou, Cyrus Elias, Athina Cenci, Manfred Zapatka, Paolo Montevecchi
FSK 12
Regie: Raffaele Mertes
Maria Magdalena Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Maria Grazia Cucinotta, Danny Quinn, Massimo Ghini, Giuliana de Sio, Gottfried John, Nathaly Caldonazzo, Roberta Armani, Benjamin Sadler, Thure Riefenstein, Ambra Angiolini, Vittorio Amandola, Imanol Arias
FSK 12
Regie: Raffaele Mertes
Thomas Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Ricky Tognazzi, Hannes Jaenicke, Mathias Herrmann, Mathieu Carrière, Roberta Armani, Maria Grazia Cucinotta, Manfred Zapatka, Mehmet Günsur, Matt Patresi, Enrica Maria Modugno, Danny Quinn
FSK 12
Regie: Raffaele Mertes
Jesus-Legenden – Joseph von Nazareth Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Tobias Moretti, Stefania Rivi, Ennio Fantastichini, Francesco Dominedo, Omar Lahlou, Massimo Reale, Ida Di Benedetto, Paolo De Crescenzo, Andrea Prodan, Imma Piro, Gabriele Tozzi, Mattia Sbragia, Jurij Gentilini Gasparini, Renato Scarpa
Die Bibel – Esther
FSK 12
Regie: Raffaele Mertes
Die Bibel – Esther Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Louise Lombard, F. Murray Abraham, Jürgen Prochnow, Thomas Kretschmann, Frank Baker, John Hollis, Umberto Orsini, Phil Davies, Christopher Ettridge, Natasha Williams, Ornella Muti

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!