Regisseur/in / Schauspieler/in

Peter Masterson

* 01.06.1934 - Houston, Texas

Über Peter Masterson

Peter Masterson

Peter Masterson (* 1. Juni 1934 in Houston, Texas; gebürtig Carlos Bee Masterson) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Leben und Leistungen

Masterson spielte seine erste Filmrolle im Kriegsdrama Verrat in der Bucht aus dem Jahr 1966. Im SF-Horrorfilm Die Frauen von Stepford (1975) spielte er den Ehemann von Joanna Eberhart (Katharine Ross). Als eine seiner Töchter trat in diesem Film seine eigene Tochter Mary Stuart Masterson auf; eines der drei Kinder, die er mit der im Jahr 1960 geheirateten Schauspielerin Carlin Glynn hat.

Am Anfang der 1980er Jahre produzierte Masterson ein am Broadway ausgestelltes Musical anhand eines Artikels in der Zeitschrift Playboy. Diese Arbeit brachte ihm zwei Nominierungen für den Tony Award.[1] Beim Filmdrama A Trip to Bountiful – Reise ins Glück (1985) führte er zum ersten Mal Regie eines Spielfilms. Für diese Arbeit wurde er im Jahr 1986 für den Independent Spirit Award nominiert und erhielt im Jahr 1988 den Mainichi Film Concours. Im Western Blood Red – Stirb für dein Land (1989) mit Eric Roberts und Dennis Hopper, bei dem er Regie führte, spielten sowohl seine Frau Carlin Glynn wie auch seine Tochter Alexandra Masterson Nebenrollen. In diesem Film übernahm Julia Roberts – als filmische Schwester der von ihrem Bruder verkörperten Figur – ihre erste größere Rolle. Im Thriller Night Game (1989) von Masterson spielte seine Frau an der Seite von Roy Scheider.

Als Regisseur des Fernsehdramas Lily Dale (1996), in dem Mary Stuart Masterson die Titelrolle übernahm, wurde Peter Masterson im Jahr 1997 mit dem Lone Star Film & Television Award ausgezeichnet. Als Regisseur des Fernsehdramas Mermaid (2000) mit Ellen Burstyn und Samantha Mathis wurde er 2001 für den Daytime Emmy nominiert. Im Filmdrama Whiskey School (2005) von Peter Masterson waren Olympia Dukakis, Carlin Glynn und Mary Stuart Masterson zu sehen.

Filmografie (Auswahl)

Als Schauspieler

  • 1966: Verrat in der Bucht (Ambush Bay)
  • 1967: In der Hitze der Nacht (In the Heat of the Night)
  • 1972: Heute und morgen und in alle Ewigkeit (Tomorrow)
  • 1973: Der Exorzist (The Exorcist)
  • 1974: Der Mann auf der Schaukel (Man on a Swing)
  • 1975: Die Frauen von Stepford (The Stepford Wives)
  • 1987: Der steinerne Garten (Gardens of Stone)

Als Regisseur

  • 1985: A Trip to Bountiful – Reise ins Glück (The Trip to Bountiful)
  • 1988: Die Trottel vom Texas-Grill (Full Moon in Blue Water)
  • 1989: Blood Red – Stirb für dein Land (Blood Red)
  • 1989: Night Game
  • 1991: Verdammte des Südens (Convicts)
  • 1993: Arctic Blue
  • 1996: Lily Dale
  • 2000: Mermaid
  • 2003: Lost Junction – Irgendwo im Nirgendwo (Lost Junction)
  • 2005: Whiskey School

Als Drehbuchautor

  • 1980: City in Fear
  • 1982: Das schönste Freudenhaus in Texas (The Best Little Whorehouse in Texas)

Als Filmproduzent

  • 1980: City in Fear
  • 1998: Terra Nova

Einzelnachweise

  1. Biografie in der IMDb, abgerufen am 10. Juli 2008

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 17:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Critican.kane, APPER, AN. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Peter Masterson Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Lost Junction – Irgendwo im Nirgendwo
FSK 12
Regie: Peter Masterson
Lost Junction – Irgendwo im Nirgendwo Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Neve Campbell, Billy Burke, Jake Busey, Charles Edwin Powell, David Gow, Michel Perron, Amy Sloan, Norman Mikeal Berketa, Mariah Inger
FSK 16
Regie: Peter Masterson
Arctic Blue Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Rutger Hauer, Dylan Walsh, Rya Kihlstedt, Jon Cuthbert, John Bear Curtis, Bill Croft, Richard Bradford, Kevin Cooney, Michael Lawrenchuk, Stephen E. Miller, Gunargie O'Sullivan
Actionfilm FSK 16
Regie: Peter Masterson
Blood Red – Stirb für dein Land Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Eric Roberts, Giancarlo Giannini, Dennis Hopper, Burt Young, Michael Madsen, Julia Roberts, Alexandra Masterson, Elias Koteas, Carlin Glynn, Lara Harris, Al Ruscio, Marc Lawrence
FSK 6
Regie: Peter Masterson
A Trip to Bountiful – Reise ins Glück Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Geraldine Page, John Heard, Carlin Glynn, Rebecca De Mornay, Kevin Cooney, Richard Bradford, Norman Bennett, Harvey Lewis, Kirk Sisco, Dave Tanner, Gil Glasgow, Mary Kay Mars, Alexandra Masterson

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!