Regisseur/in

Paul Harather

* 30.03.1965 - Mödling bei Wien, Österreich

Über Paul Harather

Paul Harather

Paul Harather (* 30. März 1965 in Mödling bei Wien) ist ein österreichischer Filmregisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Leben

Paul Harather absolvierte die Urban School in San Francisco, USA, und studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Er begann während des Studiums damit, hauptberuflich als Regisseur zu arbeiten. Mit Indien inszenierte er einen der erfolgreichsten Filme in Österreich. Seit den späten 1990er Jahren arbeitete er an internationalen TV Werbespots.

Seit 2006 betreibt er seine eigene Filmproduktionsfirma "Breitwandfilm" und konzentrierte sich wieder vermehrt auf Fernsehserien und Kinofilme.

Er ist Mitglied der Akademie des Österreichischen Films und der Europäischen Filmakademie.

Im Jahr 2011 gelang ihm mit der deutsch-österreichischen TV-Serie Schlawiner (Bayerischer Rundfunk, ORF) ein unerwartetes und erfolgreiches Comeback als Regisseur, Autor und Produzent.

Mit AMS – Mutris Welt (ORF), Im Schleudergang (Bayerischer Rundfunk) und CopStories (ORF, ursprünglich Talpa, Niederlande) ist er an weiteren Fernsehserien beteiligt.

Auszeichnungen

  • Für seinen Film Indien aus dem Jahr 1993 wurde er 1994 mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet.
  • 1996 erhielt er die Goldene Romy für das Beste Drehbuch für "Autsch!!!".
  • 2000 erhielt er beim New York International Film Festival den Audience Award für "The Ragu Incident".
  • 2011 erhielt er den Erich-Neuberg-Preis für Schlawiner

Filmografie

  • 1988: Soltana
  • 1990: Die Bürgschaft
  • 1990: Warten
  • 1991: Fünf Minuten bis zur Ewigkeit
  • 1992: Cappuccino Melange
  • 1993: Indien
  • 1996: Autsch!!!
  • 1997: Weihnachtsfieber
  • 1998: Kleine Semmeln
  • 1999: Frische Ware
  • 2000: The Ragu Incident
  • 2000: Geier im Reisrand
  • 2001: Arabesken um Frosch
  • 2001: Die Gottesanbeterin
  • 2003: Adam & Eva
  • seit 2009: Schlawiner (Fernsehserie; Breitwand/ORF/Bayerischer Rundfunk)
  • seit 2011: AMS – Mutris Welt (Fernsehserie; Breitwand/ORF)

Weblinks

  • breitwand.at - Webseite der Produktionsfirma von Paul Harather

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 12:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Pm, Rozegoddess, Laibwächter, Sly37, Si! SWamP, Breitwand, Nobart, Arntantin, Igelterror, Hopsee, Rosch2610, Exile3D, Springbank, Hubertl, PDD, Omerzu, Shikeishu, Sebbot, Stef Hösli, César, Lemonbread, A Ruprecht, MarcoBorn, Stefan Kühn, Rybak, Habakuk, ArtMechanic, Katharina, Joscha Feth. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Paul Harather Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Adam & Eva
FSK 12
Regie: Paul Harather
Adam & Eva Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Simon Schwarz, Marie Bäumer, Theresa Berlage, Anna Bertheau, Pierre Besson, Alana Bock, Harald Burmeister, Ingrid Dohse
Die Gottesanbeterin
Thriller
Regie: Paul Harather
Die Gottesanbeterin Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Christiane Hörbiger, Jan Niklas, Peter Faerber, Ursula Koban, Udo Kier, Gerhard Ernst, Klaus Ofczarek, Simon Schwarz, Tanja Petrovsky, Margarethe Tiesel
Indien
Komödie FSK 6
Regie: Paul Harather
Indien Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Josef Hader, Alfred Dorfer, Maria Hofstätter, Roger Murbach, Karl Markovics, Ursula Rojek, Wolfgang Böck, Ranjeet Singh
Cappuccino Melange

Regie: Paul Harather
Cappuccino Melange Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Josef Hader, Alfred Dorfer, Enrica Maria Modugno, Gerlinde Prelog, Alexandra Haring, Milan Dor

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!