Regisseur/in

Paul Czinner

* 30.05.1890 - Wien
† 22.06.1972 London

Über Paul Czinner

Paul Czinner

Paul Czinner und Elisabeth Bergner Paul Czinner (* 30. Mai 1890 in Wien, Österreich; † 22. Juni 1972 in London) war ein Autor, Filmregisseur und -produzent.

In Wien studierte er Philosophie und Literatur, arbeitete als Journalist und ab 1919 für den Film als Autor, Regisseur und Produzent. Er lernte die junge Schauspielerin Gilda Langer kennen und verlobte sich. Bevor es zu einer Zusammenarbeit und Hochzeit kommen konnte, verstarb Gilda Langer jedoch im Alter von 23 Jahren im Januar 1920. 1920 erschien Paul Czinners „wichtigster“ Film – wie er 1970 im Fernsehen rückblickend meinte – während seiner Schaffenszeit in Wien: der vorexpressionistische Film Inferno. In Berlin, damals Karriere-Sprungbrett für zahlreiche österreichische Filmschaffende, hielt er Kontakte zu den österreichischen Autoren Carl Mayer und Hans Janowitz, die gerade an der Vorlage zu „Das Kabinett des Dr. Caligari“ arbeiteten, sowie zu Fritz Lang, der gerade „Der Herr der Liebe“ inszenierte und am Anfang seiner erfolgreichen Karriere stand. Gemeinsam haben sie allesamt expressionistischen Einfluss in ihren Werken. Czinner berichtete auch, dass er Bewegung im Film haben wollte, und zu diesem Zweck auf einem Dreirad eine Kamera aufbauen lassen habe. Dies soll die erste Fahraufnahme gewesen sein, die daraufhin weltweit zur Anwendung und Weiterentwicklung kam.[1]

1924 bot Czinner Elisabeth Bergner die Hauptrolle in seinem Film Nju an, auch privat wurde sie seine Partnerin. Als Juden flohen sie 1933 nach der Machtergreifung Hitlers zuerst nach Wien und dann nach London, wo sie heirateten. Im Jahr 1934 inszenierte Czinner Katharina die Große mit seiner Frau in der Hauptrolle. Der Film wurde allerdings in Deutschland verboten. 1940 emigrierten sie nach Amerika und arbeiteten am Broadway. Nach dem Ende des Krieges kehrten sie nach England zurück, wo Czinner erfolgreiche Ballett- und Opernverfilmungen (Don Giovanni, Der Rosenkavalier) drehte.

Filme

  • 1920: Inferno
  • 1924: Nju
  • 1929: Fräulein Else
  • 1929: Die Straße der verlorenen Seelen (The Woman He Scorned)
  • 1930: Ariane
  • 1932: Der träumende Mund
  • 1934: Katharina die Große
  • 1935: Verlaß mich niemals wieder
  • 1936: As You Like It
  • 1939: Stolen Life
  • 1955: Don Giovanni
  • 1960: The Royal Ballet
  • 1962: Der Rosenkavalier
  • 1966: Romeo and Juliet

Einzelnachweis

  1. Filmgeschichte(n) aus Österreich. Zehnteilige Fernsehdokureihe des ORF, Wien 1970-1972, aus: Walter Fritz: Im Kino erlebe ich die Welt - 100 Jahre Kino und Film in Österreich. Wien 1996

Literatur

  • Michael Omasta, Brigitte Mayr: Paul Czinner - Der Mann hinter Elisabeth Bergner. SYNEMA Publikationen, Wien, 2013, ISBN 978-3-901644-49-8.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 17:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: RobertLechner, Mina1127, Steinsfeld, Sk!d, Sebbot, SGJürgen, Pirulinmäuschen, Der Bischof mit der E-Gitarre, Goesseln, Salet, WerstenerJung, APPERbot, ThoR, Aktionsbot, Loveless, Konrad Lackerbeck, Rybak, Otto Normalverbraucher, Florian.Keßler, Xquenda, Muffingg, Aka, RedBot, Salmi. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Paul Czinner Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Paul Czinner
Verlaß mich niemals wieder Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Elisabeth Bergner, Hugh Sinclair, Griffith Jones, Penelope Dudley-Ward, Irene Vanbrugh, Leon Quartermaine
Katharina die Große
FSK 16
Regie: Paul Czinner
Katharina die Große Userwertung:

Produktionsjahr: 1934
Schauspieler/innen: Douglas Fairbanks junior, Elisabeth Bergner, Flora Robson, Irene Vanbrugh, Gerald du Maurier, Joan Gardner, Griffith Jones, Clifford Heatherley, Diana Napier

Regie: Paul Czinner
Der träumende Mund Userwertung:

Produktionsjahr: 1932
Schauspieler/innen: Anton Edthofer, Elisabeth Bergner, Rudolf Forster, Margarete Hruby, Jaro Fürth, Peter Kröger, Karl Hannemann, Ernst Stahl-Nachbaur
Liebesfilm
Regie: Paul Czinner
Ariane Userwertung:

Produktionsjahr: 1931
Schauspieler/innen: Elisabeth Bergner, Rudolf Forster, Annemarie Steinsieck, Theodor Loos, Hertha Guthmar, Nicolai Wassiljew, Alfred Gerasch

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!