Regisseur/in

Pablo Larraín

* 19.08.1976 - Santiago de Chile

Über Pablo Larraín

Pablo Larraín

Pablo Larraín Matte (* 19. August 1976 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Filmregisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Leben

Pablo Larraín wurde 1976 in der chilenischen Hauptstadt Santiago als zweites Kind der späteren UDI-Parteifunktionäre Hernán Larraín und Magdalena Matte geboren.

Er studierte Film an der Universidad de las Artes, Ciencias, y Comunicaciones (UNIACC) in Santiago. Zu seinen Dozenten gehörte dabei auch der renommierte chilenische Filmemacher und Schriftsteller Miguel Littín. Anschließend arbeitete er als Fotograf und Werbefilmer.[1]

Im Jahr 2005 gründete er zusammen mit seinem Bruder Juan de Dios Larraín die Produktionsfirma Fábula. Sein Spielfilmdebüt gab er ein Jahr später mit dem mehrfach ausgezeichneten Musikerdrama Fuga.

In den drei anschließenden Spielfilmen Tony Manero, Post Mortem und No! setzt er sich mit der Geschichte der Militärdiktatur unter Augusto Pinochet auseinander. No! wurde 2013 als erster chilenischer Film überhaupt für den Oscar für den besten fremdsprachigen Film nominiert.[2]

Neben seiner Regietätigkeit tritt Larraín als Produzent weiterer viel beachteter chilenischer Filme der letzten Jahre auf, wie etwa The Year of the Tiger und Gloria von Sebastián Lelio oder Young & Wild von Marialy Rivas.

Er ist mit der chilenischen Schauspielerin Antonia Zegers verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder.

Filmografie (Auswahl)

  • 2006: Fuga – Regie, Drehbuch
  • 2008: Tony Manero – Regie, Drehbuch
  • 2010: Post Mortem – Regie, Drehbuch
  • 2011: The Year of the Tiger (El año del tigre) – Produktion
  • 2012: Young & Wild (Joven y alocada) – Produktion
  • 2012: No! (No) – Regie, Produktion
  • 2013: Gloria – Produktion

Einzelnachweise

  1. Kurzbiografie auf der offiziellen deutschen Webseite des Films No!, abgerufen am 20. März 2013
  2. No auf oscar.com, abgerufen am 20. März 2013

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 12. April 2013, 22:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: SDI, Asdert, KoljaHub. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Pablo Larraín Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Neruda
Biographie FSK 12
Regie: Pablo Larraín
Neruda Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Gael García Bernal, Alfredo Castro, Luis Gnecco, Pablo Derqui, Mercedes Morán, Emilio Gutiérrez Caba, Marcelo Alonso, Alejandro Goic, Diego Muñoz, Amparo Noguera, Francisco Reyes, Jaime Vadell, Héctor Noguera, Néstor Cantillana, Michael Silva, Victor Montero, Marcial Tagle
Jackie
Biographie FSK 12
Regie: Pablo Larraín
Jackie Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Natalie Portman, Peter Sarsgaard, Greta Gerwig, Billy Crudup, John Hurt, Richard E. Grant, Caspar Phillipson, Beth Grant, John Carroll Lynch, Max Casella, Sara Verhagen, Hélène Kuhn, Deborah Findlay, Corey Johnson, Aidan O'Hare, Ralph Brown, David Caves
El Club
Drama
Regie: Pablo Larraín
El Club Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Roberto Farias, Antonia Zegers, Alfredo Castro, Alejandro Goic, Alejandro Sieveking, Jaime Vadell, Marcelo Alonso, José Soza, Gonzalo Valenzuela
No!
Drama FSK 6
Regie: Pablo Larraín
No! Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Gael García Bernal, Alfredo Castro, Luis Gnecco, Antonia Zegers, Marcial Tagle, Néstor Cantillana, Jaime Vadell, Pascal Montero, Elsa Poblete, Diego Muñoz

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!