Regisseur/in

Norbert Lechner

* 30.11.1960 - München

Über Norbert Lechner

Norbert Lechner

Norbert Lechner (* 1961 in München) ist ein deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent. Zu seinem Hauptgebiet wurden Kinder- und Jugendfilme, darunter auch ein Animationsfilm.

Werdegang

1985 begann er Hörfunkbeiträge für den Bayerischen Rundfunk zu kreieren und tat dies bis 1992. Nebenher absolvierte er ab 1987 an der Universität München ein Studium der Germanistik, Philosophie und der Kunstgeschichte, das er 1994 mit dem Magister Artium abschloss. 1990 gründete er die Kevin Lee Film GmbH, eine Filmproduktionsfirma, und präsentierte ein Jahr später seinen ersten selbst produzierten Kinofilm auf den Internationalen Hofer Filmtagen: Wounded Faces. 1993 bis 1996 war er als Drehbuchautor für die ARD-Serien Sterne des Südens und Gegen den Wind tätig. 1996 erhielt Lechner ein VGF-Stipendium des Bayrischen Filmzentrums.

Zwischen 1997 und 2007 wurden unter seiner Regie zahlreiche Dokumentarfilme für das FWU-Institut und das Goethe-Institut synchronisiert. Zum Erfolg wurde sein Kinderfilm Toni Goldwascher aus dem Jahr 2007, denn dieser erhielt zahlreiche Preise. Auf dem Festival Cine La Nueva Mirada in Buenos Aires wurde er als bester Jugendfilm mit dem Golden Kite Award ausgezeichnet. 2009 erhielt er den Spezialpreis des CIFEJ[1] auf dem Internationalen Kinderfilmfestival in Kairo und 2011 den Emil für gutes Kinderfernsehen. Sein 2011 gedrehter und 2012 veröffentlichter Kinderkrimi Tom und Hacke wurde 2012 mit dem Goldenen Spatz von Gera für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

Norbert Lechner wohnt in Augsburg.[2]

Filmografie

Regie

  • 1991: Wounded Faces
  • 2007: Toni Goldwascher
  • 2012: Tom und Hacke

Drehbuchautor

  • 1991: Wounded Faces
  • 1993–1996: Sterne des Südens (Fernsehserie)
  • 1993–1996: Gegen den Wind (Fernsehserie)
  • 1998: Tim und die Tanten
  • 2000: Winzig, der Elefant
  • 2007: Zwischen uns die Mauer

Quelle

  • Presseheft Tom und Hacke, S. 4 (als PDF über Suchmaschine erhältlich)

Einzelnachweise

  1. Anmerkung:
  2. http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Der-bayerische-Tom-Sawyer-wird-in-Augsburg-gedreht-id16013341.html

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 12. April 2013, 12:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Mef.ellingen, Chris Seidel, Graphikus, Lukas²³, Sophia4justice. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Norbert Lechner Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Ente gut! Mädchen allein zu Haus
Komödie FSK 0
Regie: Norbert Lechner
Ente gut! Mädchen allein zu Haus Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Ulrike Bliefert, Ulrich Brandhoff, Linda Anh Dang, Lynn Dortschack, Janina Elkin, Petra Kleinert, Steffi Kühnert, Andreas Schmidt, Anna Schumacher, Lena Stolze, Florian Wihstutz, Lisa Wihstutz
Tom und Hacke
Krimi FSK 6
Regie: Norbert Lechner
Tom und Hacke Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Franziska Weisz, Fritz Karl, Götz Burger, Franz Buchrieser, Elisabeth von Koch
Toni Goldwascher
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Norbert Lechner
Toni Goldwascher Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Leopold Hornung

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!