Regisseur/in

Norbert Kückelmann

* 01.05.1930 - München

Über Norbert Kückelmann

Norbert Kückelmann

Norbert Kückelmann (* 1. Mai 1930 in München) ist ein deutscher Filmregisseur und Rechtsanwalt.

Biographie

Norbert Kückelmann studierte in den 1950er Jahren Jura. Während seiner Studienzeit arbeitete er als Filmkritiker für das Radio. 1957 legte er das Staatsexamen ab und war anschließend als Rechtsanwalt in München und Mainz tätig. Durch seine Kritikertätigkeit stand er in Verbindung mit der Münchner Filmszene. 1965 gründete er mit Alexander Kluge und Hans Rolf Strobel das Kuratorium Junger Deutscher Film. Er arbeitete weiter als Rechtsanwalt, auch als er 1972 seinen ersten Spielfilm drehte.[1] Die Sachverständigen zeigte er im Wettbewerb der Berlinale 1973 und gewann auf Anhieb einen Silbernen Bären. Außerdem erhielt der Film den Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm.

1974 gründete er mit Peter Lilienthal die Film- und Fernseh Autoren GmbH, die fortan seine Filme produzierte. 1984 nahm er ein weiteres Mal am Wettbewerb der Berlinale 1984 teil und gewann mit Morgen in Alabama seinen zweiten Silbernen Bären. Für den ZDF-Film Abgetrieben erhielt er 1993 den Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste.

Norbert Kückelmann ist der Bruder der Schauspielerin Gertrud Kückelmann.

Filmographie

  • 1973: Die Sachverständigen
  • 1974: Die Angst ist ein zweiter Schatten
  • 1979: Die letzten Jahre der Kindheit
  • 1984: Morgen in Alabama
  • 1989: Schweinegeld
  • 1992: Abgetrieben
  • 1996: Alle haben geschwiegen
  • 1997: Porträt eines Richters
  • 2000: Verlorene Kinder
  • 2002: Ich hab es nicht gewollt – Anatomie eines Mordfalls

Einzelnachweise

  1. Joe Hembus

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 21:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schelmentraum, César, Movicadz, Sitacuisses, Tobias1983, Kriddl, ADwarf, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Norbert Kückelmann Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Polit-Thriller FSK 12
Regie: Norbert Kückelmann
Morgen in Alabama Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
FSK 12
Regie: Norbert Kückelmann
Die letzten Jahre der Kindheit Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Gerhard Gundel, Dieter Mustafoff, Leopoldine Schwankel, Karl Obermayr, Mark Eichenseher, Norbert Bauhuber, Ernst Hannawald, Siegfried Ahr, Wilfried Klaus, Jörg Hube
FSK 16
Regie: Norbert Kückelmann
Die Sachverständigen Userwertung:

Produktionsjahr: 1973

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!