Schauspieler/in / Regisseur/in

Nicolette Krebitz

* 02.09.1972 - West-Berlin

Über Nicolette Krebitz

Nicolette Krebitz

Nicolette Krebitz (* 2. September 1972[1] in West-Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin, überwiegend in Kino- und Fernsehfilmen, Regisseurin und Musikerin. Zusätzlich arbeitet sie als Sprecherin für Hörspiele und Hörbücher.

Leben

Krebitz wuchs vaterlos bei ihrer Mutter in Braunschweig-Querum und später in West-Berlin auf. Zum Film kam sie über ein Kinder-Casting, zu dem ihre Mutter eigentlich nur ihre ältere Schwester schicken wollte. An der Seite von Harald Juhnke spielte sie in Sigi, der Straßenfeger dessen Tochter.

Während der Schulzeit eher Kinderstar in Fernsehfilmen und -sendungen, absolvierte Nicolette Krebitz nach Abbruch der Schule eine klassische und moderne Tanzausbildung am Ballett-Centrum und lernte an der Schauspielschule „Der Kreis“ (Fritz-Kirchhoff-Schule).

Mit den Hauptrollen in Domenica sowie den Fernsehproduktionen Schicksalsspiel und Ausgerechnet Zoé erzielte sie größere Aufmerksamkeit. Für ihre Darstellung der HIV-infizierten Zoé wurde sie mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. Den großen Publikumserfolg erreichte Nicolette Krebitz 1997 mit bandits, für den sie gemeinsam mit ihren Kolleginnen Katja Riemann und Jasmin Tabatabai einen Soundtrack schrieb, der Gold-Status erlangte. 2001 produzierte sie mit Jeans ihren ersten Spielfilm, bei dem sie auch selbst Regie führte. Ihre Regiearbeit Das Herz ist ein dunkler Wald mit Nina Hoss in der Hauptrolle erhielt 2007 viel Anerkennung von der Filmkritik. 2008 drehte Krebitz eine Episode des Filmprojekts Deutschland 09.

Nicolette Krebitz lebt zusammen mit ihrem Sohn in Berlin.

Filmografie

  • 1984: Sigi, der Straßenfeger
  • 1993: Schicksalsspiel
  • 1993: Durst
  • 1994: Der Mann mit der Maske
  • 1994: Ausgerechnet Zoé
  • 1994: Unschuldsengel
  • 1995: Im Sog des Bösen (Desperate Measures)
  • 1995: Kinder des Satans
  • 1995: Babyfon – Mörder im Kinderzimmer
  • 1995: Tatort – Ein ehrenwertes Haus
  • 1995: Unter Druck
  • 1996: Greenhorn
  • 1996: Tempo
  • 1996: Kondom des Grauens
  • 1997: Bandits
  • 1998: Die Bubi Scholz Story
  • 1998: Candy
  • 1999: Long Hello and Short Goodbye
  • 2000: Der Tunnel
  • 2000: Fandango – Members Only
  • 2001: Die Männer Ihrer Majestät (All the Queen’s Men)
  • 2001: Jeans (Regie und Drehbuch)
  • 2002: So schnell Du kannst
  • 2006: Tatort – Pechmarie
  • 2007: Das Herz ist ein dunkler Wald (Regie und Drehbuch)
  • 2007: Liebeslied
  • 2009: Deutschland 09 (Episode: Die Unvollendete; Regie und Drehbuch)
  • 2010: Verhältnisse
  • 2010: Unter dir die Stadt
  • 2011: Lollipop Monster
  • 2012: Tatort – Alles hat seinen Preis
  • 2012: Der Heiratsschwindler und seine Frau

Auszeichnungen

  • 1994: Telestar für Unschuldsengel
  • 1994: International Festival Valencia als Beste Nachwuchsschauspielerin
  • 1994: Adolf-Grimme-Preis für Schicksalsspiel
  • 1995: Telestar Förderpreis im Bereich Fernsehspiel
  • 1995: Goldene Kamera (Lilli-Palmer-Gedächtniskamera) als Beste Nachwuchsschauspielerin
  • 1995: Adolf-Grimme-Preis für Ausgerechnet Zoé
  • 1997: Goldene Schallplatte für den bandits-Soundtrack
  • 1997: Musikpreis R.SH Gold für den bandits-Soundtrack
  • 1998: Bayerischer Filmpreis für die Musik zu bandits
  • 1998: Deutscher Internet Filmpreis in Bronze für bandits
  • 2002: Kinofest Lünen: 1. Preis – die Lüdia – für Jeans
  • 2003: Sonderpreis beim Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste für „herausragende Leistungen“ in dem Film So schnell Du kannst
  • 2004: Goldene Kamera als Beste Schauspielerin für die Rolle der Linda in So schnell Du kannst
  • 2006: Schleswig-Holstein Filmpreis für das Beste Drehbuch: Das Herz ist ein dunkler Wald
  • 2007: Preis der deutschen Filmkritik (Spezialpreis) für die Regie – gemeinsam mit Bella Halben (Kamera) für Das Herz ist ein dunkler Wald

Verschiedenes

Fettes Brot haben auf ihrem Album Fettes Brot lässt grüßen den Song Nicolette Krebitz wartet (zusammen mit Tocotronic) veröffentlicht, eine Abwandlung von Bananaramas Hit Robert De Niros Waiting...''.

Nicolette Krebitz ist auf dem Cover des New-Order-Albums Get Ready abgebildet. Außerdem ist sie auf den dazugehörigen Singles Crystal und 60 Miles an Hour und den Tourplakaten zu sehen. Die Fotos stammen von Juergen Teller. Davor war sie schon (neben verschiedenen Soundtracks) auf dem Cover des Terranova-Albums Close The Door zu sehen – ebenfalls von Juergen Teller fotografiert.

Für den französischen Film 8 Frauen von François Ozon hat Nicolette Krebitz als Synchronsprecherin der deutschen Fassung gearbeitet. Sie sprach die Rolle der Tochter Suzon, die von Virginie Ledoyen gespielt wurde.

RP Kahl hat unter dem Titel Mädchen am Sonntag einen Dokumentarfilm über Nicolette Krebitz, Laura Tonke, Katharina Schüttler und Inga Birkenfeld gedreht, der auf dem Filmfest München 2005 Premiere hatte und mit dem Nachwuchsförderpreis des Hessischen Filmpreises ausgezeichnet wurde.

Einzelnachweise

  1. bandits-movie.de Fragen und Antworten zu den Darstellerinnen: Wann genau wurde Nicolette Krebitz geboren?

Weblinks

  • Nicolette Krebitz auf Myspace
  • Fanseite zu Nicolette Krebitz
  • Magazin STERN 51/2007 zum Film Das Herz ist ein dunkler Wald

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 11:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Anstecknadel, Dk0704, GabrieleKS73, Frank C. Müller, Kn255, Juhan, Parzi, Frankee 67, Pöt, Nicor, Bilby2001, Pablo-fresco, Niddy, Stepro, Guido Hornig, Holtstraeter, EisfeeNRW, Harro von Wuff, Sitacuisses, Claus Ableiter, OCTopus, APPERbot, Xantener, PDD, Tobias1983, César, Vanellus, Arcudaki, HsT, Kapuzina, Ilion, Monte Schlacko, Kickof, Exercise4, Stefan64, Nicolette Krebitz, Bms72, Jesi, Pan ohne seine Flöte, Alyssa-Milano-Fan, 08-15-Bot, Matthiasb, Hewa, Georgratke, Tröte, Konrad Lackerbeck, Vux, Uka, Socke42, Pear, Coredump, RIMOLA, Tibi, Brubacker, Hutch, He3nry, Diba, Echoray, Fschoenm, Muns, Tobe man, Rybak, RWiggum, Stefan Kühn, Balû, Peterlustig, Theoneiloveorg. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Nicolette Krebitz Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Wild
Drama
Regie: Nicolette Krebitz
Wild Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Lilith Stangenberg, Georg Friedrich, Silke Bodenbender, Saskia Rosendahl, Pit Bukowski, Tamer Yiğit, Kotti Yun, Joy Maria Bay
Deutschland 09

Regie: Hans Weingartner, Tom Tykwer, Isabelle Stever, Hans Steinbichler, Angela Schanelec, Dani Levy, Nicolette Krebitz, Romuald Karmakar, Christoph Hochhäusler, Dominik Graf, Sylke Enders, Wolfgang Becker, Fatih Akın
Deutschland 09 Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Das Herz ist ein dunkler Wald
Drama
Regie: Nicolette Krebitz
Das Herz ist ein dunkler Wald Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Nina Hoss, Devid Striesow, Franziska Petri, Marc Hosemann, Monica Bleibtreu, Otto Sander, Angelika Taschen, Max Herbrechter, Günther Maria Halmer, Laurie Young, Jonathan Meese, Bruno Brunnet

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!