Regisseur/in

Mimi Leder

* 26.01.1952 - New York, New York

Über Mimi Leder

Mimi Leder

Mimi Leder (* 26. Januar 1952 in New York, New York) ist eine US-amerikanische Filmregisseurin.

Leben

Mimi Leder ist eine Tochter des Regisseurs Paul Leder und ihrer Mutter Etyl Leder. Sie begann ihre Karriere in den 1970ern als Drehbuchautorin bei Projekten wie Spawn of the Slithis (1978) and Hill Street Blues (1981).[1]. Ab 1986 begann Leder mit der Regie bei L.A. Law. In den Neunzigern führte sie bei rund einem Dutzend Episoden von Emergency Room und gewann dafür Emmy Awards.

In den späten 1990ern und frühen 2000ern führte sie Regie bei mehreren Actionfilmen und Dramen wie The Peacemaker, Deep Impact und Das Glücksprinzip. Ihr Hauptaugenmerk liegt aber auf Fernsehproduktionen.

Das American Film Institute zeichnete sie 1999 mit dem Franklin J. Schaffner Award aus.

Leder ist mit Gary Werntz verheiratet und hat mit diesem eine Tochter, Hannah Werntz, welche in einigen von Leders Filmen mitgespielt hat.

Filmografie (Auswahl)

Fernseharbeiten

  • 1986: Crime Story (Serie, Episode 2.19 The Hearings (4/5/88)
  • 1986: L.A. Law – Staranwälte, Tricks, Prozesse (L.A. Law) (Serie)
  • 1988: China Beach (Serie)
  • 1988: Schwestern – Ein neuer Anfang (Nightingales)
  • 1988: Der Nachtfalke (Midnight Caller) (Serie)
  • 1991: Ein kleines Stück vom Himmel (A Little Piece of Heaven)
  • 1992: Schuld kennt kein Vergessen (Woman with a Past)
  • 1993: Teuflisches Spiel (House of Secrets; auch: Conspiracy of Terror)
  • 1993: Rio Shannon – Der Traum meines Lebens (Rio Shannon)
  • 1993: Als Baby entführt (There Was a Little Boy)
  • 1993: Zum Töten freigegeben (Marked for Murder; auch: The Sandman)
  • 1994: Eine Mutter verkauft ihr Baby (Baby Brokers)
  • 1994: Emergency Room – Die Notaufnahme (ER) (mehrere Episoden der Serie)
  • 1994: The Innocent – Jagd auf ein unschuldiges Kind (The Innocent)
  • 2001: The Beast (Serie)
  • 2002: Der Fall John Doe! (John Doe) (Serie)

Kinofilme

  • 1997: Projekt: Peacemaker (The Peacemaker)
  • 1998: Deep Impact
  • 1999: Sentimental Journey
  • 2000: Das Glücksprinzip (Pay It Forward)
  • 2003: Smoke & Mirrors
  • 2009: The Code – Vertraue keinem Dieb (Thick as Thieves)

Einzelnachweise

  1. Code Red Spawning a Slithis DVD

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 19:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Louis Wu, MattesKoeln, Tikonda, Kam Solusar, Matzeachmann, J.-H. Janßen, Pelz, Osiris2000, Stephan1982, Pellesvansloes, Ittou, Achates, Spargelschuft, Danny Martin, Albrecht 2, Masterbrain, Between the lines, Wiki-Hypo, Robert Weemeyer, Flominator, Utilisateur, Collector1805, Peter200, Pinguin.tk, Zwobot, Rybak, Stefan Kühn, Tobe man, Fristu. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Mimi Leder Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Mimi Leder
The Code – Vertraue keinem Dieb Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Morgan Freeman, Antonio Banderas, Radha Mitchell, Robert Forster, Rade Šerbedžija, Michael Hayden, Marcel Iureș, Gary Werntz
Das Glücksprinzip
Drama FSK 12
Regie: Mimi Leder
Das Glücksprinzip Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Kevin Spacey, Helen Hunt, Haley Joel Osment, Jay Mohr, James Caviezel, Jon Bon Jovi, Angie Dickinson, David Ramsey, Gary Werntz
Deep Impact
FSK 12
Regie: Mimi Leder
Deep Impact Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Robert Duvall, Téa Leoni, Elijah Wood, Leelee Sobieski, Morgan Freeman, Kurtwood Smith, Ron Eldard, Jon Favreau, Blair Underwood, Alexander Baluev, Mary McCormack, Vanessa Redgrave, Maximilian Schell, Laura Innes, Richard Schiff, Charles Martin Smith, Tucker Smallwood
Projekt: Peacemaker
Thriller FSK 16
Regie: Mimi Leder
Projekt: Peacemaker Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: George Clooney, Nicole Kidman, Marcel Iureș, Holt McCallany, Armin Mueller-Stahl, Sebastian Roché

Regie: Mimi Leder
Schuld kennt kein Vergessen Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Pamela Reed, Dwight Schultz, Richard Lineback, Carrie Snodgress, Adam Faraizl, Nick Stahl, James Sloyan, Danielle von Zerneck

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!