Regisseur/in

Mick Garris

* 04.12.1951 - Santa Monica, Kalifornien

Über Mick Garris

Mick Garris

WGA]], 2007 Mick Garris (* 4. Dezember 1951 in Santa Monica, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmproduzent sowie Filmregisseur.

Leben und Wirken

Mick Garris ist vor allem für die Produktion sowie Inszenierung von Filmen nach den literarischen Vorlagen von Stephen King bekannt. Die Zusammenarbeit begann 1992 mit der Verfilmung von Stephen Kings Schlafwandler.

Einen Namen als Regisseur machte er sich am Beginn seiner Karriere mit der Inszenierung von Making-ofs für Filme wie Das Tier. Für die Fernsehserie Amazing Stories, die von Steven Spielberg produziert wurde, verfasste er einige Drehbücher.

2005 schuf er als Produzent die Fernsehserie Masters of Horror, in der einzelne Episoden von bekannten Horrorfilmregisseuren wie John Carpenter inszeniert werden. Für diese verfasste er auch einige Drehbücher.

Er ist seit 1982 mit der Schauspielerin Cynthia Garris verheiratet.

Auszeichnungen (Auswahl)

1986 gewann er bei den Edgar Allan Poe Awards eine Auszeichnung für seine Regie bei einer Episode der Fernsehserie Amazing Stories.

Filmographie (Auswahl)

Als Regisseur

  • 1988: Critters 2 – Sie kehren zurück (Critters 2: The Main Course)
  • 1990: Psycho IV – The Beginning
  • 1992: Stephen Kings Schlafwandler (Sleepwalkers)
  • 1993: Stephen King’s The Stand – Das letzte Gefecht (The Stand)
  • 1997: The Shining (TV-Miniserie)
  • 1997: Quicksilver Highway (Stephen Kings Quicksilver Highway'')
  • 2004: Riding the Bullet (Riding the Bullet - The dead travel fast)
  • 2006: Desperation (Stephen King’s Desperation)

Als Drehbuchautor

  • 1987: Das Wunder in der 8. Straße (*batteries not included)
  • 1989: Die Fliege 2 (The Fly II)
  • 1993: Hocus Pocus
  • 1994: Perfect Love Affair

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 15:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Wissling, Serienfan2010, Prekario, ADK, Carlo Cravallo, Louis Wu. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Mick Garris Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 16
Regie: Mick Garris
Desperation Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Tom Skerritt, Steven Weber, Annabeth Gish, Ron Perlman, Shane Haboucha, Sylva Kelegian, Matt Frewer, Sammi Hanratty, Kelly Overton
FSK 16
Regie: Mick Garris
Riding the Bullet · Der Tod fährt mit Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Jonathan Jackson, David Arquette, Erika Christensen, Cliff Robertson, Barbara Hershey
Quicksilver Highway
FSK 16
Regie: Mick Garris
Quicksilver Highway Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Christopher Lloyd, Matt Frewer, Raphael Sbarge, Missy Crider, Silas Weir Mitchell, Bill Nunn, Clive Barker
FSK 16
Regie: Mick Garris
The Shining Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Steven Weber, Rebecca De Mornay, Courtland Mead, Melvin Van Peebles, Will Horneff, Pat Hingle, Elliott Gould, John Durbin, Stanley Anderson, Cynthia Garris, Stephen King
Stephen Kings The Stand – Das letzte Gefecht
FSK 16
Regie: Mick Garris
Stephen Kings The Stand – Das letzte Gefecht Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Gary Sinise, Molly Ringwald, Jamey Sheridan, Laura San Giacomo, Adam Storke, Ruby Dee, Bill Fagerbakke, Peter Van Norden, Rob Lowe, Matt Frewer, Miguel Ferrer, Ray Walston, Corin Nemec, Shawnee Smith, Ossie Davis, Tom Holland, Kareem Abdul-Jabbar
Horrorfilm FSK 18
Regie: Mick Garris
Schlafwandler Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Brian Krause, Mädchen Amick, Alice Krige, Jim Haynie, Cindy Pickett, Ron Perlman, Lyman Ward, Dan Martin, Glenn Shadix, Stephen King
FSK 16
Regie: Mick Garris
Psycho IV – The Beginning Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Anthony Perkins, Henry Thomas, Olivia Hussey, Warren Frost, CCH Pounder, John Landis
FSK 16
Regie: Mick Garris
Critters – Sie kehren zurück Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Scott Grimes, Don Keith Opper, Terrence Mann, Roxanne Kernohan, Liane Alexandra Curtis, Barry Corbin, Tom Hodges, Douglas Rowe, Lindsay Parker, Herta Ware, Lin Shaye, Sam Anderson, Al Stevenson, Cynthia Garris

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!