Regisseur/in

Michael Winterbottom

* 29.03.1961 - Blackburn

Über Michael Winterbottom

Michael Winterbottom

Michael Winterbottom (* 29. März 1961 in Blackburn, Lancashire) ist ein britischer Filmregisseur. Er zählt neben Ken Loach und Mike Leigh zu den wichtigsten Protagonisten des neuen britischen Films.

Leben

Winterbottom studierte Englisch in Oxford, danach belegte er Film und Fernsehen an der Bristol University und der Polytechnic of Central London. Darauf schloss sich eine Zeit im Schnitt bei Thames Television an,[1] dann ging er zur BBC.[2]

Er war mit Sabrina Broadbent verheiratet und ist Vater zweier Töchter.[3]

Er gewann mit seinem sehr authentischen afghanischen Flüchtlingsdrama In This World den Goldenen Bären bei den Internationalen Filmfestspielen 2003 in Berlin. Ein weiterer großer Erfolg war sein Film über den Krieg in Bosnien-Herzegowina Welcome to Sarajewo. Mit Das Reich und die Herrlichkeit und Code 46 wandte er sich Genrefilmen zu (Western und Science-Fiction). Im Filmjahr 2005 machte er Furore mit seinem umstrittenen und formal pornografischen Werk 9 Songs. Für den Film The Road to Guantanamo erhielt er als bester Regisseur einen Silbernen Bär bei der Berlinale 2006. Vier Jahre später erhielt er für seinen Thriller The Killer Inside Me erneut eine Einladung zur Berlinale 2010.

Winterbottom greift in seinen Filmen häufig Themen von großer politischer Brisanz auf. Dabei arbeitet er oft realistisch-naturalistisch mit Amateuren oder semi-professionellen Schauspielern, vor Ort teilweise mit kleinem Stab. Seine politischen Filme sind dabei auch seine erfolgreichsten. Andere Werke haben den Schwerpunkt auf der Musik, sozialen Fragen, Sexualität, Familie, Schicksal oder Trauer. Immer wieder anzutreffen die expressiv, flüssig bewegte Kamera bis hin zur Videoclipästhetik.[4] Insgesamt fällt der Stilwille und die Vielseitigkeit auf, die Leidenschaft und dabei eine Neigung zum Pathos (mitunter auch eine Grausamkeit den Figuren gegenüber), damit eine Art filmischer Eklektizismus[5].

Häufige Zusammenarbeiten umfassen Komponist Michael Nyman, Produzent Andrew Eaton und Autor Frank Cottrell Boyce.

Als eigene Einflüsse nennt er Jean-Luc Godard, Wim Wenders, François Truffaut und Ingmar Bergman,[1] nach anderen Quellen fiel auch schon der Name Rainer Werner Fassbinder[3][3], oder der von Lindsay Anderson[3].

Filme

  • 1989: Ingmar Bergman: The Magic Lantern (TV)
  • 1990: Forget About Me
  • 1992: Under the Sun
  • 1993: Für alle Fälle Fitz (TV) Episode 1: Mord ohne Erinnerung
  • 1995: Butterfly Kiss
  • 1995: Go Now
  • 1996: Herzen in Aufruhr (Jude)
  • 1997: Welcome to Sarajevo
  • 1998: I want you
  • 1999: Wonderland
  • 1999: With or Without You (mit Christopher Eccleston)
  • 2000: Das Reich und die Herrlichkeit
  • 2002: 24 Hour Party People
  • 2002: In This World – Aufbruch ins Ungewisse
  • 2003: Code 46
  • 2004: 9 Songs
  • 2005: A Cock and Bull Story
  • 2006: The Road to Guantanamo
  • 2007: Ein mutiger Weg (A Mighty Heart)
  • 2008: Genova
  • 2009: The Shock Doctrine, Dokumentarfilm basierend auf dem gleichnamigen Buch von Naomi Klein
  • 2010: The Killer Inside Me, basierend auf einem Kriminalroman von Jim Thompson

Einzelnachweise

  1. Directors in British and Irish Cinema[Film Institute, Geoff Brown, Pamela Church Gibson, abgerufen am: 20.04.2008
  2. Allison, Abs. 4.
  3. Biography für Michael Winterbottom[[Internet Movie Database, abgerufen am: 20.04.2008
  4. vgl. Wonderland[[Sight & Sound], Xan Brooks, abgerufen am: 19.03.2009
  5. Allison, Abs. 3.

[[Kategorie:Mann]] [[Kategorie:Brite]] [[Kategorie:Filmregisseur]] [1961]

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 13:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Tobias1983, Ittoqqortoormiit, Rottili, Sly37, Asurnipal, WWSS1, AbdeckerQ1, Kam Solusar, Jesi, FMoertl, Pilzi, César, Letdemsay, RoBri, Cepheiden, HaSee, AN, Rachel-Weisz-Fan, Angelina-Jolie-Fan, Kate-Winslet-Fan, Albrecht 2, Dreadn, Marisa-Tomei-Fan, -jha-, ElisabE, Shikeishu, Quirin, Harro von Wuff, Trainspotter, Vic Fontaine, Ricky59, Nikolaus, Tobe man, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Michael Winterbottom Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Augen des Engels
Drama FSK 12
Regie: Michael Winterbottom
Die Augen des Engels Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Kate Beckinsale, Cara Delevingne, Daniel Brühl, Genevieve Gaunt, John Hopkins, Ava Acres, Rosie Fellner, Alistair Petrie, Peter Sullivan, Sai Bennett, Valerio Mastandrea, Corrado Invernizzi, Austin Spangler, Ranieri Menicori
The Look of Love
Biographie
Regie: Michael Winterbottom
The Look of Love Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Imogen Poots, Anna Friel, Steve Coogan, Stephen Fry, Shirley Henderson, Matt Lucas, Tamsin Egerton, Simon Bird, David Walliams, June Smith
The Killer Inside Me
Thriller FSK 18
Regie: Michael Winterbottom
The Killer Inside Me Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Casey Affleck, Kate Hudson, Jessica Alba, Ned Beatty, Elias Koteas, Tom Bower, Simon Baker, Bill Pullman, Brent Briscoe, Matthew Maher, Liam Aiken, Jay R. Ferguson, Ali Nazary
Genova
Drama FSK 12
Regie: Michael Winterbottom
Genova Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Colin Firth, Perla Haney-Jardine, Willa Holland, Catherine Keener, Hope Davis, Margherita Romoe, Alessandro Giuggioli
Ein mutiger Weg
Drama FSK 12
Regie: Michael Winterbottom
Ein mutiger Weg Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Dan Futterman, Angelina Jolie, Archie Panjabi, Mohammed Afzal, Mushtaq Khan, Daud Khan, Telal Saeed, Arif Khan, Tipu Taheer, Amit Dhawan, Aliya Khan, Sarah Mone, Bushra Parwani, Zafar Karachiwala, Danish Iqubal, Will Patton
The Road to Guantánamo
Drama FSK 12
Regie: Mat Whitecross, Michael Winterbottom
The Road to Guantánamo Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Riz Ahmed, Farhad Harun, Arfan Usman

Regie: Michael Winterbottom
A Cock and Bull Story Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Steve Coogan, Rob Brydon, Keeley Hawes, Shirley Henderson, Raymond Waring, Jeremy Northam, Ian Hart, Stephen Fry, Sara Stewart, Gillian Anderson, Kelly Macdonald, Naomie Harris
9 Songs
Musikfilm FSK 16
Regie: Michael Winterbottom
9 Songs Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Margo Stilley, Kieran O’Brien, Black Rebel Motorcycle Club, The Von Bondies, Elbow, Primal Scream, The Dandy Warhols, Super Furry Animals, Franz Ferdinand, Michael Nyman, Bobbie Gillespie
Code 46
Science-Fiction FSK 12
Regie: Michael Winterbottom
Code 46 Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Tim Robbins, Samantha Morton, Togo Igawa, Nabil Elouhabi, Om Puri, Jeanne Balibar, Nina Wadia, David Fahm
24 Hour Party People
Drama FSK 16
Regie: Michael Winterbottom
24 Hour Party People Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Steve Coogan, John Thomson, Nigel Pivaro, Lennie James, Shirley Henderson, Martin Hancock, John Simm, Christopher Eccleston, Mark E. Smith
In This World – Aufbruch ins Ungewisse
Drama FSK 12
Regie: Michael Winterbottom
In This World – Aufbruch ins Ungewisse Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Jamal Udin Torab, Enayatullah
Western FSK 12
Regie: Michael Winterbottom
Das Reich und die Herrlichkeit Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Peter Mullan, Milla Jovovich, Wes Bentley, Nastassja Kinski, Sarah Polley, Shirley Henderson, Julian Richings, Sean McGinley, Randy Birch, Tom McCamus, Marie Brassard, Philippa Peak, Kate Hennig, Fernando Davalos, Marc Hollogne
FSK 12
Regie: Michael Winterbottom
Wonderland Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Kika Markham, Ian Hart, Molly Parker, Stuart Townsend, Gina McKee, Shirley Henderson, John Simm, Enzo Cilenti, Sarah-Jane Potts, David Fahm, Ellen Thomas, Jack Sheperd
I want you
Thriller FSK 16
Regie: Michael Winterbottom
I want you Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Rachel Weisz, Alessandro Nivola, Luka Petrusic, Labina Mitevska, Carmen Ejogo, Ben Daniels, Graham Crowden, Geraldine O'Rawe, Steve John Shepherd
Welcome to Sarajevo
FSK 12
Regie: Michael Winterbottom
Welcome to Sarajevo Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Stephen Dillane, Woody Harrelson, Marisa Tomei, Emira Nusevic, Kerry Fox, Goran Visnjic, James Nesbitt
Herzen in Aufruhr
Literaturverfilmung FSK 12
Regie: Michael Winterbottom
Herzen in Aufruhr Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Christopher Eccleston, Kate Winslet, Liam Cunningham, Rachel Griffiths, June Whitfield, Ross Colvin Turnbull, James Daley
Thriller FSK 16
Regie: Michael Winterbottom
Butterfly Kiss Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Amanda Plummer, Kathy Jamieson, Saskia Reeves, Des McAleer, Lisa Riley, Freda Dowie, Paula Tilbrook, Fine Time Fontayne

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!