Regisseur/in

Michael Ninn

* 30.11.1950 - USA

Über Michael Ninn

Michael Ninn

Michael Ninn (* 1951 in den USA) ist ein US-amerikanischer Pornofilmregisseur, Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Art Director.

Leben

Er gilt neben Andrew Blake als Hochglanz-Stylist des Pornofilms und hat den modernen Pornofilm im Zeitalter der digitalen Technik weiterentwickelt. Seine ersten Pornofilme Two Sisters und Principles of Lust drehte er 1992. Davor arbeitete er als Art Director für eine New Yorker Werbefirma. Er führte Regie bei Musikvideos für Capitol Records und zog mit 21 Jahren an die amerikanische Westküste, wo er sich als Fernsehregisseur versuchte.

Ab 1993 arbeitete er für die Firma VCA. 1994 gelang Ninn der kommerzielle wie künstlerische Durchbruch mit Sex. Ein Jahr später folgte der ähnlich erfolgreiche Film Latex und bald darauf dessen preisgekrönte Fortsetzung Shock. Diese Hightech-Trilogie revolutionierte den Glamour-Pornofilm der 90er und setzte einen neuen Standard für alle kommenden Filmproduktionen in den 90er Jahren. Ninns hochstilisierte Filme zeichnen sich durch hohe visuelle Kunst, Kreativität und Ästhetik aus und sind oft mit Computeranimationen aufgepeppt und mit sehr hübschen Models (Wanda Curtis, Angel Cassidy, Michelle Wild) besetzt.

1997 konnte Ninn mit dem Werk New Wave Hookers 5 einen weiteren Meilenstein der Porno-Geschichte setzen. Ninn ist Mitglied der AVN Hall of Fame und der XRCO Hall of Fame. 2005 erschien die Filmreihe Neo Pornographia, in denen Ninn extremere Szenen zeigt.

2003 gründete Ninn seine eigene Produktions- und Vertriebsgesellschaft Ninn Worx. Mitte 2007 schloss sich Michael Ninn mit der Firma Spearmint Rhino zu NinnWorx_SR zusammen. Im Juni 2008 gab Michael Ninn bekannt, dass er sich von Spearmint Rhino getrennt habe. Er plane eine neue Firma. Da er an seinem bisherigen Namen („Michael Ninn“) rechtlich keinen Anspruch mehr hat (der Name gehört nun Spearmint Rhino), nennt er seine neue Firma IMNINN.

Auszeichnungen

  • 1995 XRCO Award "Director of the Year"
  • 1995 AVN Award "Best Film", "Best Group Scene" (Sex)
  • 1996 AVN Award "Best Director" (Latex)
  • 1997 AVN Award "Best Art Direction" (Shock)
  • 1997 AVN Award "Best Editing-Video (Shock)
  • 1997 AVN Award "Best Special Effects" (Shock)
  • 1997 AVN Award "Best Videography" (Shock)
  • 1997 AVN Award "Most Outrageous Sex Scene" (Shock)
  • 1997 AVN Award "Best Director (Shock)
  • 2000 AVN Award "Best DVD" (Cashmere)
  • 2000 AVN Award "Best Special Effects" (Cashmere)
  • 2000 AVN Award "Best Video (Dark Garden)
  • 2000 Hot d’Or "Best US Director" (Ritual)
  • 2003 AVN Award "Best Special Effects" (Perfect)
  • 2004 AVN Award "Best Art Direction-Video (Fetish-The Dreamscape)
  • 2004 AVN Award "Best All Sex Video" (Fetish-The Dreamscape)
  • 2005 AVN Award "Best Art Direction – Video" (In the Garden of Shadows)
  • 2005 AVN Award "Best Foreign All-Sex Release" (Lost Angels: Katsumi)

Weblinks

  • http://www.michaelninn.com/
  • http://www.ninnworx.com/

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 12:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FA2010, Silewe, Pm, Schotterebene, Ephraim33, Gerd Sattler, Pelz, Sebbot, USt, Lupo Curtius, ReiniUrban, Streifengrasmaus, Pierre gronau, Rosenzweig, Hansele, 217. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Michael Ninn Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Michael Ninn
Sacred Sin Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
FSK 18
Regie: Michael Ninn
Latex Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Kurzfilm FSK 18
Regie: Michael Ninn
Shock Userwertung:

Produktionsjahr: 1995

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!