Schauspieler/in / Regisseur/in

Melanie Mayron

* 20.10.1952 - Philadelphia

Über Melanie Mayron

Melanie Mayron

Melanie Mayron (* 20. Oktober 1952 in Philadelphia) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin, Drehbuchautorin und Filmproduzentin.

Biografie

Mayron wurde an der American Academy of Dramatic Arts unterrichtet.[1] Sie debütierte als Schauspielerin in der Komödie Harry und Tonto (1974) von Paul Mazursky. Im Fernsehdrama Unterm Strich (1975) spielte sie neben Jill Clayburgh eine der größeren Rollen; eine weitere größere Rolle an der Seite von Jill Clayburgh folgte in der Filmbiografie Sag ja zur Liebe aus dem Jahr 1976. In der Komödie The Last of the Cowboys'' (1977) war sie an der Seite von Henry Fonda und Susan Sarandon zu sehen.

Die Nebenrolle in der Komödie Girlfriends (1978) brachte Mayron 1978 den Bronzenen Leoparden und 1979 eine Nominierung für den BAFTA Award. In der Oscar-nominierten Komödie Herzquietschen (1981) trat sie neben Andy Kaufman, Bernadette Peters und Randy Quaid auf. In dem Oscar-gekrönten Filmdrama Vermißt (1982) von Constantin Costa-Gavras spielte sie an der Seite von Jack Lemmon und Sissy Spacek. In der Independentkomödie Sticky Fingers (1988) übernahm sie neben Helen Slater eine der Hauptrollen; außerdem schrieb sie das Drehbuch mit und war als Produzentin tätig.

In den Jahren 1987 bis 1991 spielte Mayron in der Fernsehserie Die besten Jahre; außerdem führte sie Regie von zwei Folgen aus dem Jahr 1990, womit sie als Regisseurin debütierte. Sie gewann im Jahr 1989 als Beste Nebendarstellerin den Emmy, in den Jahren 1990 und 1991 wurde sie für den Emmy nominiert. Im Jahr 1998 wurde sie für ihre Regie der Fernsehsendung The Wonderful World of Disney (1997) für den Directors Guild of America Award nominiert. Zu ihren weiteren Regiearbeiten gehören die Fernsehkomödie Die Zahnfee (1997) mit Kirstie Alley, die Komödie Freche Biester! (2002) mit Piper Perabo und Jane McGregor sowie die Komödie Zeyda and the Hitman (2004) mit Danny Aiello und Gil Bellows.

Mayron hat im Jahr 1998 Zwillinge geboren. Ihre Schwester Gale Mayron arbeitet als Schauspielerin.[1]

Filmografie (Auswahl)

Als Schauspielerin

  • 1974: Harry und Tonto (Harry and Tonto)
  • 1975: Unterm Strich (Hustling)
  • 1976: Sag' ja zur Liebe (Gable and Lombard)
  • 1976: Car Wash
  • 1977: You Light Up My Life
  • 1977: The Last of the Cowboys
  • 1978: Girlfriends
  • 1981: Herzquietschen (Heartbeeps)
  • 1982: Vermißt (Missing)
  • 1983: Will There Really Be a Morning?
  • 1986: Die Frau vom Boß (The Boss Wife)''
  • 1987–1991: Die besten Jahre (thirtysomething, Fernsehserie)
  • 1988: Sticky Fingers
  • 1990: My Blue Heaven
  • 1993: Absturz in die weiße Hölle (Ordeal in the Arctic)
  • 1993: Other Women's Children
  • 1994: Drop Zone
  • 1997: Die Zahnfee (Toothless)
  • 2000: Komm zurück ins Leben (Range of Motion)
  • 2007: Itty Bitty Titty Committee

Als Regisseurin

  • 1990: Die besten Jahre (thirtysomething, Fernsehserie)
  • 1995: Angriff der Schnullerbrigade (The Baby-Sitters Club)
  • 1997: Die Zahnfee (Toothless)
  • 1998–2002: Arli$$ (Fernsehserie)
  • 2002: Freche Biester! (Slap Her... Shes French)''
  • 2004: Zeyda and the Hitman
  • 2005: Highschool News – Streng vertraulich! (Campus Confidential)
  • 2010: Girls Club 2 – Vorsicht bissig! (Mean Girls 2)

Einzelnachweise

  1. Biografie in der IMDb, abgerufen am 30. November 2007

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 07:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Horst Gräbner, Louis Wu, FA2010, Critican.kane, César, Laibwächter, Moonwalker74, JunoArtemis, AN. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Melanie Mayron Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Melanie Mayron
Girls Club 2 – Vorsicht bissig! Userwertung:

Produktionsjahr: 2010

Regie: Melanie Mayron
Highschool News - Streng vertraulich! Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Christy Carlson Romano, Keri Lynn Pratt, Katey Sagal, Teddy Dunn, Nicole Paggi, Thomas Dekker, Brandon Baker, Andrew Seeley, Christine Murphy, Brandi Coleman, William Ragsdale, Markus Lloyd, Brandon Ambrose
Freche Biester!
Komödie FSK 12
Regie: Melanie Mayron
Freche Biester! Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Piper Perabo, Jane McGregor, Trent Ford, Julie White, Brandon Smith, Jesse James, Nicki Aycox, Alexandra Adi, Matt Czuchry, Cristen Coppen, Michael McKean, Mary Portser, Katherine Cortez

Regie: Melanie Mayron
Die Zahnfee Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Kirstie Alley, Dale Midkiff, Ross Malinger, Daryl Mitchell, Kathryn Zaremba, Marcus Toji, Melanie Mayron, Lynn Redgrave, Eileen Brennan, Kimberly Scott, John P. Connolly, Jamie Renée Smith, Helen Slater, Kaley Cuoco

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!