Regisseur/in

Martin Brest

* 08.08.1951 - New York City

Über Martin Brest

Martin Brest

Martin Brest (* 8. August 1951 in New York City) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Leben

In seiner Zeit an der New York University drehte der in der Bronx geborene Brest 1972 seinen Erstling Hot Dogs for Gauguin mit dem damals noch völlig unbekannten Danny DeVito. Neben seiner Regiearbeit begann er für Filme das Drehbuch zu schreiben, sie zu produzieren und zu verlegen. So entstand bspw. Hot Tomorrows von 1977 für das American Film Institute. Warner Bros. wurden auf ihn aufmerksam: Im Alter von gerade einmal 27 Jahren drehte er 1979 für das Studio den Film Die Rentner Gang mit den Ehrwürdigen Hollywoodlegenden George Burns, Art Carney und Lee Strasberg. Der Film offenbarte Brests professionelle Reife jenseits seines tatsächlichen Alters und für eine Weile schien es, als ob Hollywood ein weiteres „Wunderkind“ hervorgebracht hätte. Brest arbeitete am Thriller War Games, als ihm infolge von Meinungsverschiedenheiten mit den Produzenten von MGM von einer Minute auf die andere die Leitung entzogen und an John Badham übergeben wurde. Fast zwei Jahre lang war Brest kaltgestellt und erhielt in dieser Zeit lediglich eine kleine Darstellerrolle in der Teenie-Komödie Ich glaub, ich steh' im Wald (1982) mit Sean Penn. 1984 hatte er als Regisseur ein fulminantes Comeback mit dem Blockbuster Beverly Hills Cop, der zu einem der erfolgreichsten Filme der 1980er wurde. 1992 erhielt er für Scent of a Woman zwei Nominierungen für den Oscar (bester Regisseur, bester Film). Zwar ging er selbst leer aus, doch Al Pacino gewann in Brests Film Der Duft der Frauen die Trophäe als bester männlicher Hauptdarsteller. Nach dem ebenfalls recht erfolgreichen Meet Joe Black von 1998 erlebte Brest mit Gigli eine peinliche Bauchlandung. Die Romanze mit Ben Affleck und Jennifer Lopez floppte an den Kinokassen, wurde in nahezu allen Kategorien für die Goldene Himbeere nominiert und 2005 zur „schlechtesten Komödie unserer ersten 25 Jahre“ erkoren. 2009 wurde Hot Dogs for Gauguin'' vom National Film Registry der Kongressbibliothek als besonders wertvoller Film aufgenommen[1].

Neben seiner Tätigkeit als Regisseur ist Brest auch als Produzent tätig. Zu den Filmen, die er produzierte, gehörte etwa der Jugendfilm ''Josh and S.A.M.

Filmografie (Auswahl)

  • 1979: Die Rentner-Gang (Going in Style)
  • 1984: Beverly Hills Cop
  • 1988: Midnight Run – Fünf Tage bis Mitternacht (Midnight Run)
  • 1992: Der Duft der Frauen (Scent of a Woman)
  • 1998: Rendezvous mit Joe Black (Meet Joe Black)
  • 2003: Liebe mit Risiko – Gigli (Gigli)

Einzelnachweise

  1. Seite der Kongressbibliothek

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 14:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Grafite, Kam Solusar, Marco2804, Levon13, Nobart, Zaibatsu, PWS, Darkking3, Tobias1983, Louis Wu, César, Jergen, Aktionsbot, Jennifer-Lopez-Fan, Tobe man, Holly-Hunter-Fan, JD, Adobar, JLG, Kubrick, JCS, Jamiri. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Martin Brest Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Liebe mit Risiko – Gigli
Komödie FSK 12
Regie: Martin Brest
Liebe mit Risiko – Gigli Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Ben Affleck, Jennifer Lopez, Lenny Venito, Justin Bartha, Christopher Walken, Lainie Kazan, Missy Crider, Alex Fatovich, Al Pacino
Rendezvous mit Joe Black
FSK 6
Regie: Martin Brest
Rendezvous mit Joe Black Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Brad Pitt, Anthony Hopkins, Claire Forlani, Jake Weber, Marcia Gay Harden, Jeffrey Tambor
Der Duft der Frauen
Drama FSK 12
Regie: Martin Brest
Der Duft der Frauen Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
FSK 12
Regie: Martin Brest
Midnight Run – Fünf Tage bis Mitternacht Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Robert De Niro, Charles Grodin, Yaphet Kotto, John Ashton, Dennis Farina, Joe Pantoliano, Richard Foronjy, Robert Miranda, Jack Kehoe, Wendy Phillips, Danielle DuClos, Philip Baker Hall, Tom McCleister
Beverly Hills Cop –
Actionfilm FSK 12
Regie: Martin Brest
Beverly Hills Cop – Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Eddie Murphy, Judge Reinhold, John Ashton, Lisa Eilbacher, Ronny Cox, Steven Berkoff, James Russo, Jonathan Banks, Stephen Elliott, Gilbert R. Hill, Art Kimbro, Joel Bailey, Bronson Pinchot, Paul Reiser, Damon Wayans
FSK 12
Regie: Martin Brest
Die Rentner-Gang Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: George Burns, Art Carney, Lee Strasberg, Charles Hallahan, Pamela Payton-Wright, Siobhan Keegan, Brian Neville

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!