Regisseur/in

Markus Imboden

* 17.10.1955 - Interlaken

Über Markus Imboden

Markus Imboden

Markus Imboden (* 17. Oktober 1955 in Interlaken) ist ein Schweizer Regisseur und Drehbuchautor. Der Kinofilm "Der Verdingbub" ist sein bislang grösster Zuschauererfolg in der Schweiz. In Deutschland sind vor allem Ausgerechnet Zoe, Hunger auf Leben, Auf ewig und einen Tag, Bella Block: Das Schweigen der Kommissarin, Mörder auf Amrum und Der Tote in der Mauer auf grössere Beachtung gestossen.

Zunächst lernte er Elektroniker, holte dann die Matura nach und studierte Germanistik und Geschichte an der Universität Zürich. Er wurde danach Regieassistent am Schauspielhaus Zürich und Schauspiel Köln. Seit 1986 freischaffender Filmregisseur und Drehbuchautor. Mitglied der Deutschen Filmakadamie. Dozent für filmisches Inszenieren an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Seit 2012 Studiengangsleiter Master of Arts in Film an der ZHdK.

Bekannt wurde er mit seinem Kinofilm Katzendiebe (1996). Seine weiteren Kinofilme waren Moviestar (1986), Blues, Black & White (1987), Frau Rettich, die Czerni und ich (1998, mit Martina Gedeck und Iris Berben), Deutscher Filmpreis, Bingo (1990), Komiker (2000), das Remake von Heidi (2001) und Der Verdingbub (2011).[1]

Fürs Fernsehen inszenierte Markus Imboden u. a. Folgen für die Serien Polizeiruf 110, Der Fahnder, Doppelter Einsatz und fünf Folgen von Kids von Berlin sowie die Fernsehfilme Ausgerechnet Zoé (mit Nicolette Krebitz, 1994), Bella Block, und Ich habe Nein gesagt (mit Martina Gedeck, 1999), Blondine sucht Millionär fürs Leben (1999), Ein Dorf sucht seinen Mörder (2001), Der Mörder ist unter uns: Der Fall Gehring und Stahlnetz - PSI (beide 2002), Das Konto (mit Heino Ferch, 2003), Ins Leben zurück (mit Martina Gedeck, 2003), Hunger auf Leben (mit Martina Gedeck, die für die Rolle der Brigitte Reimann den deutschen Fernsehpreis 2004 erhielt, 2004), Spiele der Macht - 11011 Berlin (mit Martina Gedeck, 2005) und Auf ewig und einen Tag (mit Martina Gedeck und Heino Ferch, 2005), Doktor Martin (mit Axel Milberg, 2006), und Die Leibwächterin (mit Barbara Rudnik und Ulrike Folkerts, 2007), Ein Dorf sucht seinen Mörder, Mörderische Erpressung, Der Tote in der Mauer, Ein starkes Team: Hungrige Seelen, Bella Block: Das Schweigen der Kommissarin (2008), Ein starkes Team: La Paloma (2009) Mörder auf Amrum (2010), "Mörderisches Wespennest" (2011) und "Tod einer Brieftaube" (2012).

Markus Imboden ist seit 2005 mit der Schauspielerin Martina Gedeck liiert.

Auszeichnungen

  • 1995: Grimme-Preis für die Regie von Ausgerechnet Zoe
  • 2010: Hamburger Krimipreis für die Regie von Mörder auf Amrum
  • 2010: Grimme-Preis für die Regie von Mörder auf Amrum
  • 2012: Nominierung für den Schweizer Filmpreis in der Kategorie Bester Film für Der Verdingbub
  • 2012: Schweizer Fernsehpreis, Bester Kinofilm für "Der Verdingbub"
  • 2012: Prix Walo, Bester Kinofilm für "Der Verdingbub"

Einzelnachweise

  1. Als Fürsorge noch hiess, ein Kind zum Ding zu machen. In: Tages-Anzeiger vom 25. Oktober 2011

Weblinks

  • Website von Markus Imboden
  • Markus Imboden im Filmlexikon von Zweitausendeins.de

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Bängg, Jelizawjeta P., Fox122, APPER, Cytomic, Martin Sg., Ronald M. F., KurtR, Fabiand, Soli, Jeune, Harro von Wuff, Greifensee, MSGrabia, Vanellus, Ignazwrobel, Alles fliesst, Rybak, Vux, Cab84, Minna Barnhelm, TROMPEUR, StillesGrinsen, Salmi, Simon Budig. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Markus Imboden Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Tatort: Einmal wirklich sterben

Regie: Markus Imboden
Tatort: Einmal wirklich sterben Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl, Lisa Wagner, Ferdinand Hofer, Andrea Wenzl, Ulrike Arnold, Adnan Maral, Klaus Pohl, Simon Schwarz, Harald Windisch, Anna Drexler, Florian Mathis
Am Hang
Drama FSK 12
Regie: Markus Imboden
Am Hang Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Martina Gedeck, Henry Hübchen, Max Simonischek, Sophie Hutter, Roland Bonjour

Regie: Markus Imboden
Tod einer Brieftaube Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Hinnerk Schönemann, Thomas Thieme, Katja Danowski, Daniela Schulz, Jan-Gregor Kremp, Karoline Eichhorn, Otto Mellies, Sebastian Rudolph, Robert Gallinowski, Stephanie Eidt, Samuel Weiss, Susanne Schäfer, Rainer Luxem, Stephan Schad, Jodie Ahlborn
Mörderisches Wespennest

Regie: Markus Imboden
Mörderisches Wespennest Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Hinnerk Schönemann, Thomas Thieme, Uwe Enkelmann, Daniela Schulz, Anna Schudt, Rosa Enskat, Katja Danowski, Sylvia Rohrer, Rainer Luxem, Werner Wölbern, Hermann Beyer, Karl Kranzkowski, Christoph Tomanek, Traudel Sperber, Maria Simon, Susanne Wolff
Der Verdingbub
Drama
Regie: Markus Imboden
Der Verdingbub Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Katja Riemann, Stefan Kurt, Max Simonischek, Max Hubacher, Lisa Brand, Miriam Stein, Andreas Matti
Mörder auf Amrum
FSK 16
Regie: Markus Imboden
Mörder auf Amrum Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Hinnerk Schönemann, Irina Potapenko, Barbara Rudnik, Thomas Thieme, Roeland Wiesnekker, Hermann Beyer, Simon Schwarz, Pheline Roggan, Helmfried von Lüttichau, Stephanie Eidt
Auf ewig und einen Tag

Regie: Markus Imboden
Auf ewig und einen Tag Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Heino Ferch, Martina Gedeck, Fritz Karl, Claudia Michelsen, Henry Hübchen, Juliane Köhler, Ludwig Trepte, Enno Hesse
Spiele der Macht – 11011 Berlin
FSK 12
Regie: Markus Imboden
Spiele der Macht – 11011 Berlin Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Martina Gedeck, Manfred Zapatka, Axel Milberg, Joachim Bißmeier, Bernhard Schütz
Hunger auf Leben

Regie: Markus Imboden
Hunger auf Leben Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Martina Gedeck, Kai Wiesinger, Ulrich Mühe, Heinrich Schmieder, Uwe Enkelmann, Martin Feifel, Jutta Wachowiak, Günter Junghans, Karl Kranzkowski
FSK 12
Regie: Markus Imboden
Der Mörder ist unter uns – Der Fall Gehring Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Christoph Waltz, Susanne Schäfer, Thomas Schendel, Hermann Lause, Thomas Schmauser, Frank Giering, Miriam Morgenstern, Tina Engel, Theresa Hübchen
Heidi
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Markus Imboden
Heidi Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Cornelia Gröschel, Paolo Villaggio, Marianne Denicourt, Aaron Arens, Nadine Fano, Andrea Eckert
Drama
Regie: Markus Imboden
Komiker Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Beat Schlatter, Patrick Frey, Brigitte Beyeler, Pinkas Braun, Walo Lüönd, Mathias Gnädinger, Fritz Lichtenhahn, Roger Schawinski, Bernard Thurnheer
Frau Rettich, die Czerni und ich
FSK 6
Regie: Markus Imboden
Frau Rettich, die Czerni und ich Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Iris Berben, Martina Gedeck, Jeanette Hain, Olli Dittrich, Thomas Heinze, Helmut Fülbert, Gisela Schneeberger, Susanne Schäfer, Sergi Mateu

Regie: Markus Imboden
Katzendiebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Patrick Frey

Regie: Markus Imboden
Ausgerechnet Zoé Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Nicolette Krebitz, Henry Arnold, Jürgen Vogel, Caroline Redl, André Jung, Nicole Heesters, Siegfried Schwienteck

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!