Regisseur/in / Schauspieler/in

Mark Schlichter

* 15.12.1962 - Münster, Westfalen

Über Mark Schlichter

Mark Schlichter

Mark Schlichter (* 15. Dezember 1962 in Münster) ist ein deutscher Regisseur. __TOC__

Werk

Mark Schlichter hat bisher überwiegend Filme für das deutsche Fernsehen gedreht. Daneben schrieb er auch hin und wieder Drehbücher oder agierte als Schauspieler, wie z. B. in Stille Nacht – Ein Fest der Liebe von Dani Levy oder Cuba Libre von Christian Petzold.

2004 gab er mit Cowgirl sein Kinodebüt.

Filmografie

Fernsehfilme

  • 1995: Ex (Regisseur, Drehbuchautor)
  • 1996: Der Ausbruch (Regisseur, Drehbuchautor)
  • 1997: Faust (Fernsehreihe)
  • 1998: Schimanski (Fernsehreihe)
  • 2000: Der Elefant in meinem Bett
  • 2000: Rote Glut
  • 2002: Liebe und Verrat
  • 2005: Blindes Vertrauen
  • 2006: Heiratsschwindlerin mit Liebeskummer
  • 2007: Tatort: Strahlende Zukunft
  • 2008: Freundschaften und andere Neurosen
  • 2009: Tatort: Familienaufstellung
  • 2010: Tod einer Schülerin
  • 2011: Rottmann schlägt zurück (Regisseur, Drehbuchautor)
  • 2011: Tatort: Altes Eisen

Kinofilme

  • 2002: 99 Euro Films (Episodenfilm), (Regisseur, Drehbuchautor)
  • 2004: Cowgirl (Regisseur, Drehbuchautor)

Kurzfilme

  • 1992: Amok (Abschlussfilm: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin), (Regisseur, Drehbuchautor)

Auszeichnungen

  • 1995: Sonderpreis für Ex bei den Baden-Badener Tagen des Fernsehspiels
  • 1995: Gewinner des Förderpreises Deutscher Film für Ex auf dem Filmfest München
  • 1997: Nominierung für den RTL-Fernsehpreis Goldener Löwe für Der Ausbruch

Diverses

Seit 2002 sind die Schauspielbrüder Sönke und Wotan Wilke Möhring, bis auf eine Tatort-Episode, in jedem seiner Filme zu sehen.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. Juli 2012, 00:07 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Prokhor, Chriztopf10, Wildcat3108, PDD, Sitacuisses, Brodkey65, Harro von Wuff, STBR, Lampford. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Mark Schlichter Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Mark Schlichter
Tod einer Schülerin Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Matthias Brandt, Corinna Harfouch, Adrian Topol, Max Dominik, Lavinia Wilson, Peter Lerchbaumer, Jürgen Heinrich, Kirsten Block, Laura Berlin, Robert Gwisdek, Peter Benedict

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!