Regisseur/in

Maren Ade

* 12.12.1976 - Karlsruhe

Über Maren Ade

Maren Ade

Maren Ade (* 12. Dezember 1976 in Karlsruhe) ist eine deutsche Filmregisseurin, Drehbuchautorin und Filmproduzentin, die der Berliner Schule zugerechnet wird.

Leben

Die Eltern von Ade waren Lehrer. Bereits als Jugendliche experimentierte sie mit der Videokamera und drehte erste Kurzfilme. Von 1998 bis 2004 studierte sie Produktion und Medienwirtschaft und später Film und Fernsehspiel an der Hochschule für Fernsehen und Film München.[1] 2001 gründete sie zusammen mit Janine Jackowski die Filmproduktionsfirma Komplizen Film. 2003 drehte sie den Abschlussfilm Der Wald vor lauter Bäumen. Eva Löbau spielt eine junge Lehrerin, die vergeblich Anschluss an das neue Lehrerkollegium sucht. Der Film erhielt den Special Jury Award des Sundance Film Festivals und wurde für den Deutschen Filmpreis nominiert. 2008 drehte Ade mit Birgit Minichmayr und Lars Eidinger den Spielfilm Alle anderen. In dem Film erzählt sie die Geschichte eines jungen Paars in der Krise. Der Film erhielt den Großen Preis der Jury (Silberner Bär) der Berlinale 2009. Birgit Minichmayr wurde mit dem Preis für die beste Darstellerin ausgezeichnet.

Ade ist Dozentin an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg. Sie ist mit der Regisseurin Valeska Grisebach befreundet. Sie lebt mit dem Regisseur Ulrich Köhler in Berlin.

Filmografie

Regie und Drehbuch

  • 2000: Ebene 9 (Kurzfilm)
  • 2001: Vegas (Kurzfilm)
  • 2003: Der Wald vor lauter Bäumen
  • 2009: Alle anderen

Produktion

  • 2002: Karma Cowboy, Regie: Sonja Heiss und Vanessa van Houten
  • 2003: Der Wald vor lauter Bäumen, Regie: Maren Ade
  • 2007: Hotel Very Welcome, Regie: Sonja Heiss
  • 2009: Alle anderen, Regie: Maren Ade
  • 2011: Schlafkrankheit, Regie: Ulrich Köhler
  • 2012: Tabu, Regie: Miguel Gomes
  • 2012: Die Lebenden, Regie: Barbara Albert

Auszeichnungen

  • 2009: Großer Preis der Jury (Silberner Bär) der Internationalen Filmfestspiele Berlin für Alle Anderen

Einzelnachweise

  1. Komplizen Film

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 05. April 2013, 14:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: KoljaHub, Kolja21, Hartsig2000, Aka, Schwijker, Alice d25, S uwu, Martin1978, Sitacuisses, Deutsches Filminstitut, Untitled0, PDD, Volunteer, Rybak, César, Fu-Lank. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Maren Ade Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Toni Erdmann
Drama
Regie: Maren Ade
Toni Erdmann Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Peter Simonischek, Sandra Hüller, Lucy Russell, Vlad Ivanov, Trystan Pütter, Hadewych Minis, Ingrid Bisu, John Keogh, Radu Banzaru, Cosmin Padureanu, Anna Maria Bergold, Alexandru Papadopol, Ingo Wimmer, Klara Höfels, Hans Löw, Ingrid Burkhard, Ruth Reinecke
Alle anderen
Drama FSK 12
Regie: Maren Ade
Alle anderen Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Birgit Minichmayr, Lars Eidinger, Nicole Marischka, Hans-Jochen Wagner
Der Wald vor lauter Bäumen
Drama FSK 6
Regie: Maren Ade
Der Wald vor lauter Bäumen Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Eva Löbau, Daniela Holtz, Jan Neumann, Ilona Christina Schulz, Robert Schupp

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!