Regisseur/in

Marco Serafini

* 15.03.1956 - Luxemburg

Über Marco Serafini

Marco Serafini

Marco Serafini (* 15. März 1956 in Luxemburg) ist ein europäischer Fernsehregisseur.

Leben

Serafini wurde in Luxemburg geboren und wuchs in Esch-sur-Alzette auf.[1] Nach dem Abitur arbeitete er als Filmkritiker bei verschiedenen Tages- und Fachzeitschriften. Von 1975 bis 1979 studierte er an der Hochschule für Fernsehen und Film in München und arbeitete parallel als Script-, Aufnahme- und Produktionsleiter.

Später machte er sich als Regisseur von über 150 Fernsehfilmen einen Namen und dreht auch Folgen von Serien wie Schwarz Rot Gold, Anderland, Jolly Joker, Familie Heinz Becker, Im Namen des Gesetzes, Küstenwache, Polizeiruf 110 und Kommissar Rex. Daneben realisierte er Industriefilme für Siemens, Mercedes, Henkel und BMW und drehte zahlreiche Werbespots.

Serafini spricht fließend lëtzebuergesch, deutsch, französisch, italienisch und englisch und lebt mit seiner Frau, der Drehbuchautorin Susanne Hertel, in München-Schwabing und in Bracciano bei Rom.

Filmografie (Auswahl)

Serafini führte unter anderem bei folgenden Filmen Regie:

  • 1979: Neonschatten (TV)
  • 1980: Affekt (TV)
  • 1982–1988: Schwarz Rot Gold (TV-Serie)
  • 1985: Schwarzer Lohn und weiße Weste (TV)
  • 1988: Neapel sehen und erben (TV)
  • 1991: Jolly Joker (TV-Serie)
  • 1993–1994: Familie Heinz Becker (TV-Serie)
  • 1997: Küstenwache (TV-Serie)
  • 2000: Das Herz des Priesters (TV)
  • 2002: Schneemann sucht Schneefrau (TV)
  • 2003: Ein Banker zum Verlieben (TV)
  • 2004: Barbara Wood – Lockruf der Vergangenheit (TV-Reihe)
  • 2005: Utta Danella – Eine Liebe in Venedig (TV-Reihe)
  • 2005: Das Traumhotel – Überraschung in Mexiko (TV-Reihe)
  • 2005: Sterne über Madeira (TV)
  • 2008: Ein Ferienhaus auf Ibiza (TV)
  • 2012: Das Geheimnis der Villa Sabrini (TV)
  • 2012: Utta Danella – Prager Geheimnis (TV)

Einzelnachweise

  1. Marco Serafini auf kino.de

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 05:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Paulae, AndreasPraefcke, Filadelfia, Aquilea Pumila, Eingangskontrolle, Cruxx, Jed, Jeune, Bildungsbürger, Tilla, Varina, Otets, Moonwalker74, Aktionsbot, Wasseralm, Androl, Blenco. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Marco Serafini Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das Geheimnis der Villa Sabrini
FSK 6
Regie: Marco Serafini
Das Geheimnis der Villa Sabrini Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Simone Hanselmann, René Ifrah, Nadeshda Brennicke, Rufus Beck, Michael Mendl, Armin Rohde, Giorgia Surina, Antonio Tallura

Regie: Marco Serafini
Utta Danella – Prager Geheimnis Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Peter Weck, Gerlinde Locker, Anna Bertheau, Ellenie Salvo González, Brigitte Karner, Matthias Schloo, Sepp Schauer, Katharina Schubert

Regie: Marco Serafini
Ein Ferienhaus auf Ibiza Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Heidelinde Weis, Peter Weck, Tina Ruland, Suzan Anbeh, Florian Fitz, Giulio Ricciarelli, Johannes Suhm, Maria Ehrich, Jessica Boehrs, Bryan Addinall

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!