Regisseur/in / Schauspieler/in

Marco Kreuzpaintner

* 11.03.1977 - Rosenheim

Über Marco Kreuzpaintner

Marco Kreuzpaintner

Marco Kreuzpaintner 2011

Marco Kreuzpaintner (* 11. März 1977 in Rosenheim, Bayern) ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Leben

Kreuzpaintner studierte Kunstgeschichte in Salzburg. Das Filmhandwerk erlernte er autodidaktisch bei Jobs in der Film-, Werbe- und Musikvideoproduktion. Er wurde Assistent von Peter Lilienthal und 1998 von Edgar Reitz. 1999 übernahm er die deutsche Synchronassistenz für den Stanley-Kubrick-Film Eyes Wide Shut.

Im gleichen Jahr erregte sein erster Kurzfilm Entering Reality Aufmerksamkeit auf Filmfestivals. Mit Oliver Weiss gründete er 1999 die Produktionsfirma Die Filmmanufaktur. 2000 entstand der Kurzfilm Der Atemkünstler, der für den Talentpreis First Steps nominiert wurde, 2002 der TV-Pilotfilm Rec - Kassettenmädchen/Kassettenjungs. Sein Film Ganz und Gar wurde für den Max-Ophüls-Preis nominiert.

2003 kam sein erster Spielfilm Ganz und gar in die Kinos, der das Leben eines jungen Beinamputierten schildert. 2004 folgte das Drama Sommersturm, das sich nach Kreuzpaintners Angaben an sein eigenes Coming-out als junger Schwuler anlehnt. 2005 wurde Kreuzpaintner als Bester Nachwuchsregisseur für seine Regie bei "Sommersturm" mit dem New Faces Award ausgezeichnet. 2006 folgte das Drehbuch für die Verfilmung des Jugendbuchs Die Wolke, welche mit dem Bayerischen Filmpreis für den Besten Kinder- und Jugendfilm ausgezeichnet wurde.

2007 kam der amerikanische Spielfilm Trade – Willkommen in Amerika mit Kevin Kline international in die Kinos. Darin geht es um Menschenhandel, Zwangsprostitution und moderne Sklaverei. Für diesen Film ist Kreuzpaintner mit dem Cinema for Peace Special Award des Hessischen Filmpreises ausgezeichnet worden. Trade wurde von Rosilyn Heller produziert und sollte ursprünglich unter der Regie von Roland Emmerich gedreht werden; da dieser allerdings zur gleichen Zeit in der Vorbereitung für sein Regie-Projekt 10.000 B.C. steckte, suchte er einen anderen Regisseur und lernte dabei 2003 in München Marco Kreuzpaintner kennen.[1] Trade war der erste Film, der jemals seine Uraufführung vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen erleben durfte auf Einladung von Ban Ki Moon. Für Trade erhielt Marco Kreuzpaintner auch den renommierten Filmpreis "Die Brücke - den Friedenspreis des Deutschen Films".

Am 9. Oktober 2008 kam Krabat in die deutschen Kinos, eine Verfilmung von Otfried Preußlers gleichnamigem Jugendbuch. Hauptdarsteller in dem Film sind Robert Stadlober, Daniel Brühl und David Kross. Der Film wurde mit 1,8 Millionen Kinobesuchern zu einem der Kinohighlights 2008 und wurde u.a. mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet.

2009 gründete Regisseur Marco Kreuzpaintner in Berlin die Produktionsfirma Summerstorm Entertainment. Beteiligt sind auch die Produzenten Gabriela Bacher und Fabian Wolfart. Zu den Projekten des Unternehmens gehört eine brasilianisch-deutsche Koproduktion mit dem Arbeitstitel Her Name Was Lola. Die romantische Komödie soll in englischer Sprache gedreht werden und handelt von einer Frau aus London, die sich in einen jungen Mann aus Rio de Janeiro verliebt. Der brasilianische Schauspieler Jonathan Haagensen übernimmt die männliche Hauptrolle.

Marco Kreuzpaintner ist Mitglied im Bundesverband Regie, der Directors Guild of America, der Deutsche Filmakademie und der Europäische Filmakademie

Filmografie

  • 1999: Entering Reality (Produzent, Idee, Regie)
  • 2000: Der Atemkünstler (Produzent, Drehbuch, Regie)
  • 2000: Nebensächlichkeiten (Regie)
  • 2002: REC - Kassettenjungs/Kassettenmädchen (Regie)
  • 2003: Ganz und gar (Regie)
  • 2004: Sommersturm (Drehbuch, Regie)
  • 2006: Die Wolke (Drehbuch)
  • 2007: Trade – Willkommen in Amerika (Regie)
  • 2008: Krabat (Drehbuch, Regie)

Einzelnachweise

  1. Siehe http://www.kino-zeit.de/filme/artikel/trailer_7256_trade--willkommen-in-amerika--trade.html

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 05:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: NatureKnowsBest, Entbert, ErikvanB, Aktuarius, Artmax, Marcolooks, Fabian29, BlueCücü, HaSee, Neo.Holger.Germany, MKir 13, PaterMcFly, Der Schtreber, Kolja21, Euphoriceyes, F7-Software, Lukaro, Hans-Heinrich Mohn, Rybak, César, Flurax, Shikeishu, ADK, Logograph, Leucate, Lampford, IMC-OnAir, Louis Wu, PDD, Franz Richter, GrafLukas, Kaymat, Dos, Kulturserver, Robert Weemeyer, WIKImaniac, Sk-Bot, Lyzzy, Newman, StillesGrinsen, SirinJulia. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Marco Kreuzpaintner Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Stadtlandliebe
Komödie FSK 6
Regie: Marco Kreuzpaintner
Stadtlandliebe Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Jessica Schwarz, Tom Beck, Uwe Ochsenknecht, Gisa Flake, Christine Schorn, Horst Sachtleben, Vladimir Burlakov, Hannes Wegener, Anna Thalbach, Laura Schuhrk, Antoine Monot jr., Ludger Pistor, Kasem Hoxha, Sebastian Urzendowsky, Wilfried Pucher, Hedi Kriegeskotte, Thomas Dehler, Marco Kreuzpaintner
Coming In
Komödie FSK 12
Regie: Marco Kreuzpaintner
Coming In Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Kostja Ullmann, Aylin Tezel, Ken Duken, Katja Riemann, Hanno Koffler, Frederick Lau, Denis Moschitto, Tilo Prückner, August Zirner, David Halina, Bruno Eyron, Mavie Hörbiger, Paula Riemann, Alexander Yassin, Max Felder, Francesca Tu, Eugen Bauder
Krabat
Fantasy FSK 12
Regie: Marco Kreuzpaintner
Krabat Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: David Kross, Daniel Brühl, Christian Redl, Robert Stadlober, Hanno Koffler, Paula Kalenberg, Anna Thalbach, Charly Hübner, Moritz Grove, Thomas Wlaschiha, Sven Hönig, Stefan Haschke, David Fischbach, Daniel Steiner, Tom Lass, Daniel Fripan, Otto Sander
Trade – Willkommen in Amerika
Drama FSK 16
Regie: Marco Kreuzpaintner
Trade – Willkommen in Amerika Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Kevin Kline, Cesar Ramos, Marco Perez, Alicja Bachleda-Curuś, Paulina Gaitán, Kathleen Gati, Pavel Lychnikoff, Anthony Crivelle, Linda Emond, Zack Ward, Kate del Castillo, Leland Pascual
Sommersturm
Drama FSK 12
Regie: Marco Kreuzpaintner
Sommersturm Userwertung:

Produktionsjahr: 2004

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!