Regisseur/in

Manuel Flurin Hendry

* 30.11.1972 - Zürich

Über Manuel Flurin Hendry

Manuel Flurin Hendry

Manuel Flurin Hendry (* 1973 in Zürich) ist ein Schweizer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben und Wirken

Hendry studierte Filmregie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) und an der National Film and Television School (NFTS) in London.

Von 1998 bis 2003 arbeitete er als Cutter für Werbung und TV. Seit 2004 ist er Dozent für Szenische Regie an der Zürcher Hochschule der Künste.

Manuel Flurin Hendry lebt in Berlin.

Filmografie als Regisseur (Auswahl)

  • 2003: Strähl
  • 2004: Im Namen des Gesetzes (3 Folgen)
  • 2006: Tatort - Liebe am Nachmittag
  • 2007: Tatort - Satisfaktion
  • 2008: Tatort - Neuland
  • 2009: Killerjagd. Töte mich, wenn du kannst
  • 2011: SOKO Köln (3 Folgen)
  • 2012: SOKO Donau (3 Folgen)

Auszeichnungen

  • 2004: Studio Hamburg Nachwuchspreis in der Kategorie Beste Regie für Strähl

Weblinks

  • Homepage von Manuel Flurin Hendry

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 10. September 2012, 19:09 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Onkelkoeln, Krassdaniel, Amygdala77, Bozenstein. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Manuel Flurin Hendry Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes
Komödie FSK 0
Regie: Manuel Flurin Hendry
Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Isabella Schmid, Erich Vock, Martin Rapold, Stefan Kurt
FSK 12
Regie: Manuel Flurin Hendry
Killerjagd. Töte mich, wenn du kannst Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Alexandra Neldel, Clemens Schick, Max von Pufendorf, Karoline Schuch, Matthias Matschke, Eleonore Weisgerber, Rainer Sellien, Stefan Mehren, Waldemar Kobus, Lara-Isabelle Rentinck
Strähl
Krimi
Regie: Manuel Flurin Hendry
Strähl Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Roeland Wiesnekker, Johanna Bantzer, Nderim Hajrullahu, Mike Müller

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!