Regisseur/in

Lee Tamahori

* 17.06.1950 - Wellington, Neuseeland

Über Lee Tamahori

Lee Tamahori

Lee Tamahori (* 17. Juni 1950 in Wellington) ist ein neuseeländischer Filmregisseur.

Sein Kinodebüt gab Tamahori 1994 mit Die letzte Kriegerin, welcher damals zum erfolgreichsten Film Neuseelands wurde. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen der James-Bond-Film Stirb an einem anderen Tag (2002) und xXx 2 - The Next Level (2005). Tamahoris Werk Next kam 2007 (mit Nicolas Cage in der Hauptrolle) in die Kinos. Es handelt sich um die Verfilmung einer Kurzgeschichte von Philip K. Dick mit dem Titel The Golden Man.

Im Januar 2006 wurde Tamahori verhaftet, weil er in Los Angeles einem Stricher, der sich als Undercover-Polizist entpuppte, Geld für sexuelle Gefälligkeiten angeboten hatte. Tamahori war zu diesem Zeitpunkt als Drag Queen gekleidet. Noch vor dem Gerichtsprozess wurde die Anklage eingestellt. Tamahori, dessen Rechtsbeistand der Prominentenanwalt Mark Geragos war, willigte in eine Strafe von drei Jahren auf Bewährung, 15 Tagen gemeinnütziger Arbeit und 390 Dollar Geldstrafe ein.

Zur Berlinale 2011 präsentiert Tamahori The Devil’s Double, einen Film über Udai Hussein, Sohn und Double von Saddam Hussein, mit Dominic Cooper in der Doppelrolle.

Filmographie (Auswahl)

  • 1994: Die letzte Kriegerin (Once Were Warriors) – nach einem Roman von Alan Duff
  • 1996: Nach eigenen Regeln (Mulholland Falls)
  • 1997: Auf Messers Schneide – Rivalen am Abgrund (The Edge)
  • 2001: Im Netz der Spinne (Along Came a Spider)
  • 2002: Stirb an einem anderen Tag (Die Another Day)
  • 2005: xXx 2 – The Next Level (xXx: State of the Union)
  • 2007: Next
  • 2011: The Devil’s Double

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 00:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sebbot, Monsieurbecker, Guinsoo, Zelluloidparadies, Rybak, Hschaefer, Harro von Wuff, Flominator, Wolfgang K, Louis Wu, Albrecht 2, AN, Bhuck, PDD, ChristophDemmer. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Lee Tamahori Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Mahana - Eine Maori-Saga
Drama
Regie: Lee Tamahori
Mahana - Eine Maori-Saga Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Temuera Morrison, Akuhata Keefe, Nancy Brunning, Jim Moriarty, Regan Taylor, Maria Walker, Sienna MacKinlay, Tuhiwhakauraoterangi Wallace-Ihakara, Kyra McRae, Eds Eramiha, Ngahuia Piripi, Matariki Whatarau, Miriama McDowell, Aroha Rawson, Yvonne Porter, Te Kohe Tuhaka, James Tito
Next
Science-Fiction FSK 16
Regie: Lee Tamahori
Next Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Nicolas Cage, Julianne Moore, Jessica Biel, Thomas Kretschmann, Peter Falk, Tory Kittles, Paul Rae, Nicolas Pajon
xXx 2 – The Next Level
FSK 12
Regie: Lee Tamahori
xXx 2 – The Next Level Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Ice Cube, Willem Dafoe, Samuel L. Jackson, Scott Speedman, Xzibit, John G. Connolly, Michael Roof, Nona Gaye, Sunny Mabrey, Peter Strauss, Ned Schmidtke, David Rountree
Stirb an einem anderen Tag
Actionfilm FSK 12
Regie: Lee Tamahori
Stirb an einem anderen Tag Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Halle Berry, Toby Stephens, Rosamund Pike, Rick Yune, Will Yun Lee, Kenneth Tsang, Judi Dench, John Cleese, Samantha Bond, Colin Salmon, Michael Madsen, Emilio Echevarría, Lawrence Makoare, Ho Yi, Madonna, Rachel Grant
Im Netz der Spinne
Thriller FSK 16
Regie: Lee Tamahori
Im Netz der Spinne Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Morgan Freeman, Monica Potter, Michael Wincott, Dylan Baker, Mika Boorem, Anton Yelchin, Kimberly Hawthorne, Jay O. Sanders, Billy Burke, Michael Moriarty, Penelope Ann Miller
Auf Messers Schneide – Rivalen am Abgrund
Thriller FSK 12
Regie: Lee Tamahori
Auf Messers Schneide – Rivalen am Abgrund Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Anthony Hopkins, Alec Baldwin, Elle Macpherson, Harold Perrineau Jr., Bart the Bear
Nach eigenen Regeln
Actionfilm FSK 16
Regie: Lee Tamahori
Nach eigenen Regeln Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Nick Nolte, Melanie Griffith, Chazz Palminteri, Michael Madsen, Christopher Penn, Treat Williams, Jennifer Connelly, Daniel Baldwin, Andrew McCarthy, John Malkovich, Bruce Dern
Die letzte Kriegerin
FSK 16
Regie: Lee Tamahori
Die letzte Kriegerin Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Rena Owen, Temuera Morrison, Mamaengaroa Kerr-Bell, Julian Arahanga, Taungaroa Emile, Rachael Morris Jr., Joseph Kairau, Cliff Curtis

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!