Regisseur/in / Schauspieler/in

Lars Büchel

* 07.07.1966 - Eutin, Schleswig-Holstein

Über Lars Büchel

Lars Büchel

Lars Büchel (* 7. Juli 1966 in Eutin, Schleswig-Holstein) ist ein deutscher Autor, Filmproduzent und Regisseur. Er ist zudem seit Januar 2010 Professor für Spielfilmregie an der Kunsthochschule für Medien Köln.

Leben und Wirken

Nach Studien in Theaterwissenschaften und Philosophie in Berlin war Lars Büchel an der Kunsthochschule für Medien Köln unter anderem Schüler von Dominik Graf, Horst Königstein und Alfred Biolek. Sein erster Langfilm 4 Geschichten über 5 Tote (1998) war für den Max-Ophüls-Preis nominiert. Der von Til Schweiger mitproduzierte Film Jetzt oder nie war mit über 1,2 Millionen Zuschauern Büchels bislang größter Publikumserfolg. Die drei weiblichen Hauptdarsteller Gudrun Okras, Christel Peters und Elisabeth Scherer bekamen für ihre Rollen den Ernst-Lubitsch-Preis des Verbandes der Berliner Filmjournalisten für die beste deutsche Filmkomödie des Jahres 2000. Im gleichen Jahr wurde der Film mit der Lüdia, dem Filmpreis der Stadt Lünen ausgezeichnet.

Lars Büchels nächster Film Erbsen auf halb 6 wurde 2004 beim Deutschen Filmpreis für die Filmmusik ausgezeichnet, sowie im selben Jahr mit dem Hörfilmpreis versehen. Anfang 2005 hat Lars Büchel zusammen mit Filmproduzent Bernd T. Hoefflin die Produktionsfirma element e filmproduktion gegründet. Der Episodenfilm Nichts weiter als lief in der Perspektive Deutsches Kino auf den 56. Internationalen Filmfestspielen Berlin. Der Film Paulas Geheimnis gewann beim Kinderfilmfestival Lucas in Frankfurt am 30. September 2006 den Hauptpreis LUCAS. Der von Lars Büchel produzierte Spielfilm Bis zum Ellenbogen startete in den deutschen Kinos am 1. November 2007. Im Frühjahr 2008 drehte Büchel den Film Lippels Traum in Marokko und Passau. Der Film feierte seine Premiere als Eröffnungsfilm auf der Berlinale 2009 und lief am 8. Oktober 2009 in den deutschen Kinos an.

Filmografie (Auswahl)

  • 1990: Iglu der Kapitän
  • 1992: Fritz und Erna, ein Liebesfilm (Fernsehdokumentation)
  • 1994: Triumph des Spiels
  • 1998: 4 Geschichten über 5 Tote (Drehbuch, Regie und Produktion)
  • 2000: Jetzt oder nie – Zeit ist Geld (Drehbuch und Regie)
  • 2004: Erbsen auf halb 6 (Drehbuch und Regie)
  • 2006: Nichts weiter als (Regie und Produktion)
  • 2006: Paulas Geheimnis (Produktion)
  • 2007: Bis zum Ellenbogen (Produktion)
  • 2010: Yukhyeolpo kangdodan (Drehbich)
  • 2009: Lippels Traum (Regie und Co-Produktion)
  • 2011: Die Räuberin (Produktion)

Auszeichnungen

  • 1998: Nominierung für den Max-Ophüls-Preis für 4 Geschichten über 5 Tote
  • 2000: Gewinner des Filmpreises Lüdia beim Kinofest Lünen für Jetzt oder nie - Zeit ist Geld
  • 2009: Gewinner des zweiten Platzes beim Chicago International Childrens Film Festival für Lippels Traum''
  • 2010: Nominierung für den Deutschen Filmpreis Lola in der Kategorie Bester Kinder und Jugendfilm für Lippels Traum

Trivia

  • Seine Schwester ist die Schauspielerin Imke Büchel

Weblinks

  • Offizielle Website seiner Produktionsfirma element e
  • Interview beim aka-Filmclub zum Schaffen des Regisseurs, Februar 2002

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 21. Juni 2012, 14:06 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: IP-Wesen, Noboyo, Lampford, MSGrabia, PDD, APPER, Koerpertraining, Giftpflanze, X5-453, Spargeldieb, Itti, Hubertl, Rapsak22, Wasabi, Florian Adler, DasBee, Hens, PAB, Benni hamburg, Tibi, AndreasPraefcke, Annerhea, Vinci, Ulysses, Popie, BenniHH, Käpt'n Blaubär, Salmi, Montegoblue, AHZ, Tim Simms. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Lars Büchel Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Schubert In Love
Komödie FSK 12
Regie: Lars Büchel
Schubert In Love Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Olaf Schubert, Mario Adorf, Hildegard Schroedter, Marie Leuenberger, Jochen Barkas, Bert Stephan, Martina Hill
Lippels Traum
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Lars Büchel
Lippels Traum Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Karl Alexander Seidel, Amrita Cheema, Moritz Bleibtreu, Steve-Marvin Dwumah, Anke Engelke, Christiane Paul, Marius Weingarten, Uwe Ochsenknecht, Edgar Selge, Eva Mattes
Erbsen auf halb 6
Drama FSK 6
Regie: Lars Büchel
Erbsen auf halb 6 Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Hilmir Snær Guðnason, Fritzi Haberlandt, Harald Schrott, Tina Engel, Jenny Gröllmann, Alice Dwyer, Annett Renneberg, Maximilian Mauff, Matthias Brenner, Dustin Semmelrogge, Michael Hanemann, Jens Münchow
Jetzt oder nie – Zeit ist Geld
FSK 6
Regie: Lars Büchel
Jetzt oder nie – Zeit ist Geld Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Gudrun Okras, Elisabeth Scherer, Christel Peters, Martin Semmelrogge, Corinna Harfouch, Thierry van Werveke, Vladimir Weigl, Gerry Wolff, Jürgen Prediger, Mark Keller, Ingrid von Bothmer, Samuel Finzi, Imke Büchel, Günter Lüdke, René Genesis, Gustav Müller, Hannes Stelzer, Lars Büchel

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!