Regisseur/in

Larry Charles

* 20.02.1956 - Brooklyn, New York City

Über Larry Charles

Larry Charles

Larry Charles (* 20. Februar 1956 in Brooklyn, New York City) ist ein amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur.

Charles begann in den 1970ern als Stand-Up-Komiker in New York und ging später als Drehbuchautor für Comedy-Programme zum Fernsehen. Er schrieb Drehbücher für Serien wie Fridays, The Arsenio Hall Show, Seinfeld (18 Folgen), Verrückt nach dir (Mad About You, 18 Folgen), The Tick, Dilbert und Entourage. In der Serie Lass es, Larry! (Curb Your Enthusiasm) führte er mehrfach Regie.

Sein erster Kinofilm als Regisseur war 2003 Masked and Anonymous, für den er zusammen mit Bob Dylan auch das Drehbuch schrieb. 2006 führte er Regie in Borat, im Jahr 2008 in Religulous, mit dem US-amerikanischen Late-Night-Talker Bill Maher als Protagonisten. 2009 folgte mit Brüno seine zweite Zusammenarbeit mit Sacha Baron Cohen. 2012 kam es mit Der Diktator zu einer erneuten Kooperation.

Filmografie (Auswahl)

Als Regisseur

  • 2000–2011: Lass es, Larry! (Curb Your Enthusiasm)
  • 2003: Masked and Anonymous
  • 2006: Borat – Kulturelle Lernung von Amerika um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen (Borat: Cultural Learnings of America for Make Benefit Glorious Nation of Kazakhstan)
  • 2008: Religulous
  • 2009: Brüno
  • 2012: Der Diktator (The Dictator)

Als Drehbuchautor

  • 1980–1982: Fridays
  • 1989–1990: The Arsenio Hall Show
  • 1991–1994: Seinfeld
  • 1996–1997: Verrückt nach dir (Mad about you)
  • 1999–2000: Dilbert
  • 2003: Masked and Anonymous
  • 2004–2005: Entourage

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 05:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schraubenbürschchen, Louis Wu, M(e)ister Eiskalt, PDD, Diba, Quintero, Webverbesserer, PepeGelato, Pelz, Ephraim33, Harro von Wuff, Rosion, Arno Matthias. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Larry Charles Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der Diktator
Komödie FSK 12
Regie: Larry Charles
Der Diktator Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Sacha Baron Cohen, Ben Kingsley, Anna Faris, Jason Mantzoukas, Bobby Lee, Kevin Corrigan, J. B. Smoove, Megan Fox, John C. Reilly, Kathryn Hahn
Brüno
Komödie FSK 16
Regie: Larry Charles
Brüno Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Sacha Baron Cohen, Gustaf Hammarsten
Religulous
Dokumentarfilm
Regie: Larry Charles
Religulous Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Borat – Kulturelle Lernung von Amerika um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen
Komödie FSK 12
Regie: Larry Charles
Borat – Kulturelle Lernung von Amerika um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Sacha Baron Cohen, Ken Davitian, Luenell Campbell
Masked and Anonymous
Musikfilm FSK 12
Regie: Larry Charles
Masked and Anonymous Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Bob Dylan, Jeff Bridges, Penélope Cruz, John Goodman, Jessica Lange, Luke Wilson, Angela Bassett, Steven Bauer, Bruce Dern, Ed Harris, Val Kilmer, Cheech Marin, Christopher Penn, Giovanni Ribisi, Mickey Rourke, Christian Slater, Fred Ward

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!