Schauspieler/in / Regisseur/in

Klaus Gendries

* 22.06.1930 - Stettin

Über Klaus Gendries

Klaus Gendries

Klaus Gendries (* 22. Juni 1930 in Stettin) ist ein deutscher Regisseur und Schauspieler.

Leben

Klaus Gendries gab gegen Ende der 1940er Jahre in Oldenburg sein Theaterdebüt. 1950 ging er an das Theater der Freundschaft in Berlin, später ans Vogtland-Theater nach Plauen, ans Deutsche Theater und an das Theater der Bergarbeiter nach Senftenberg. Dort kam unter seiner Regie 1960 das Peter Hacks Stück Die Sorgen und die Macht zur Aufführung, welches in der DDR für erhebliches Aufsehen sorgte und letztlich zum Rücktritt des DT-Intendanten Wolfgang Langhoff führte[1]. 1963 wurde er Regisseur beim Deutschen Fernsehfunk. Hier drehte er zunächst erfolgreiche Komödien wie Florentiner 73 (1972) oder Aber Vati! (1974), später auch historische und literarische Stoffe. Vor allem in den frühen 1960er Jahren tritt er auch als Schauspieler in Erscheinung und wird hier besonders als Gesetzeshüter besetzt. Ende der 1980er Jahre war Gendries für mehrere Filme als Hauptmann Renger Ermittler in der Reihe Polizeiruf 110. Nach der Wende drehte er weiter für das Fernsehen, nun führte er vor allem in Serien wie Der Bergdoktor, Forsthaus Falkenau, Für alle Fälle Stefanie oder In aller Freundschaft Regie.

Gendries ist mit der Schauspielerin Edda Dentges verheiratet, sein Sohn ist der Schauspieler Götz Gendries, der unter der Regie seines Vaters neben Erwin Geschonneck die Hauptrolle in Meschkas Enkel spielte.

Filmografie (Auswahl)

  • 1953: Das kleine und das große Glück (Darsteller)
  • 1958: Das Lied der Matrosen (Darsteller)
  • 1959: Geschwader Fledermaus (Darsteller)
  • 1959: SAS 181 antwortet nicht (Darsteller)
  • 1960: Seilergasse 8 (Darsteller)
  • 1961: Wenn Du zu mir hältst (Darsteller)
  • 1962: Das zweite Gleis (Darsteller)
  • 1963: Die Glatzkopfbande (Darsteller)
  • 1963: Reserviert für den Tod (Darsteller)
  • 1965: Aus dem Tagebuch eines Minderjährigen (Fernsehserie nach einem Kinderbuch von Kurt David, Regie)
  • 1968: Gib' acht auf Susi (Fernsehfilm, Drehbuch, Regie)
  • 1968: Rosen (Fernsehfilm, Drehbuch, Regie)
  • 1969: Telegenerell (Fernsehfilm, Regie)
  • 1970: Hafengeschichten (Fernsehfilm, Regie)
  • 1970: Liebeslieder leben lange (Fernsehfilm, Regie)
  • 1970: Nächtliche Mutprobe (Fernsehfilm, Regie)
  • 1972: Florentiner 73 (Fernsehfilm, Regie)
  • 1972: Seegeschichten (Fernsehfilm, Regie)
  • 1974: Aber Vati! (Fernsehfilm, Regie, Drehbuch, Darsteller)
  • 1974: Neues aus der Florentiner 73 (Fernsehfilm, Regie)
  • 1975: Heute ist Freitag (Fernsehfilm, Regie)
  • 1975: Jede Woche Hochzeitstag (Fernsehfilm, Regie)
  • 1975: Mein lieber Mann und ich (Fernsehfilm, Darsteller, Regie)
  • 1976: Camping – Camping (Fernsehfilm, Drehbuch, Regie, Darsteller)
  • 1976: So ein Bienchen (Fernsehfilm, Regie)
  • 1977: Der gepuderte Mann im bunten Rock oder Musjöh lebt gefährlich (Fernsehfilm, Drehbuch, Regie)
  • 1978: Wie soll sich eine Frau entscheiden? (Fernsehfilm, Drehbuch, Regie)
  • 1979: Aber Vati! - Fünf Jahre danach (Fernsehfilm, Regie)
  • 1979: Am grauen Strand, am grauen Meer (Fernsehfilm nach Theodor Storm, Regie)
  • 1979: Verlobung in Hollerbusch (Fernsehfilm, Drehbuch, Regie)
  • 1981: Meschkas Enkel (Fernsehfilm, Drehbuch, Szenario, Regie)
  • 1982: Abgefunden (Fernsehfilm nach Erasmus Schöfer, Regie)
  • 1983: Der Bastard (Fernsehfilm, Regie)
  • 1984: Der Schimmelreiter (Fernsehfilm nach dem Roman von Theodor Storm, Regie)
  • 1984: Polizeiruf 110: Das vergessene Labor (Fernsehfilm, Darsteller)
  • 1985: Verblendet (Fernsehfilm, Regie)
  • 1986: Claire Berolina (Fernsehfilm, Regie)
  • 1987: Der Freischütz in Berlin (Regie)
  • 1987: Polizeiruf 110: Im Kreis (Fernsehfilm, Darsteller)
  • 1987: Rheinsberg (Fernsehfilm nach der Novelle von Kurt Tucholsky, Regie)
  • 1987: Sidoniens Bilder (Fernsehfilm, Regie)
  • 1988: Polizeiruf 110: Flüssige Waffe (Fernsehfilm, Darsteller)
  • 1988: Mensch, mein Papa...! (Fernsehfilm, Regie, Darsteller)
  • 1989: Die ehrbaren Fünf (Fernsehfilm, Regie)
  • 1989: Immensee (Fernsehfilm, Regie)
  • 1990: Drachensaat (Fernsehfilm, Regie)
  • 1991: Das größte Fest des Jahres – Weihnachten bei unseren Fernsehfamilien (Fernsehfilm, Regie)
  • 1996: Helden haben's schwer (Fernsehfilm, Regie)

Literatur

  • F.-B. Habel und Volker Wachter: Lexikon der DDR-Stars. Schauspieler aus Film und Fernsehen, Schwarzkopf und Schwarzkopf, Berlin 1996, S. 103 ISBN 3-89602-304-7

Einzelnachweise

  1. Eine Revolution ist kein Deckchensticken. Interview mit Jürgen Kuttner und Klaus Gendries in der Berliner Zeitung, 28./29. August 2010

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 13. März 2013, 17:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FA2010, PDD, Scialfa, Rosemarie Seehofer, Paulae, RonMeier, Simanowski, Z thomas, Marcus Cyron. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Klaus Gendries Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 6
Regie: Klaus Gendries
Immensee Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Maren Schumacher, Axel Wandtke, Dirk Wäger, Simone Thomalla, Karin Gregorek, Monika Lennartz, Lech Ordon, Birgit Berthold, Rolf Colditz, Barbara Hamm, Janine Demuschewsky, Jan Hofmann, Heinz Hellmich, Arno Wyzniewski, Ralf Döhnert, Kurt Götz, Wolf-Dieter Köllner
Drama FSK 12
Regie: Klaus Gendries
Der Schimmelreiter Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Sylvester Groth, Jolanta Grusznic, Lech Ordon, Hansjürgen Hürrig, Dorota Maciejewska, Fred Düren, Käthe Reichel, Jerzy Trela, Andrzej Pieczyński, Karl Sturm, Witold Dederko, Stefan Szmidt, Bohdan Albert Janieszewski, Wojciech Terlecki, Jerzy Zygmunt Nowak

Regie: Klaus Gendries
Meschkas Enkel Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Erwin Geschonneck, Götz Gendries, Elsa Grube-Deister, Valter Taub, Monika Lennartz, Wolfgang Ostberg, Hildegard Walter, Dieter Bellmann, Wolfram Handel, Erich Mirek, Käte Koch, Manfred Richter, Ingeborg Dirgardt
Aber Vati!

Regie: Klaus Gendries
Aber Vati! Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Erik S. Klein, Ralf Lemcke, Rolf Lemcke, Marianne Wünscher, Jochen Thomas, Martin Trettau, Helga Labudda, Ina Reuter, Janette Koos, Susanne Düllmann, Heinz Rennhack, Ewa Szykulska, Volkmar Kleinert, Hans Teuscher, Uwe-Detlev Jessen, Angela Brunner

Regie: Klaus Gendries
Neues aus der Florentiner 73 Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Edda Dentges, Agnes Kraus, Steffie Spira, Anne Wollner, Norbert Speer, Günter Sonnenberg, Gudrun Ritter, Arnim Mühlstädt, Hertha Thiele, Erich Petraschk, Jessy Rameik, Berthold Schulze, Gerd E. Schäfer, Carola Braunbock, Marianne Kiefer, Wolfgang Arnst, Fritz Diez

Regie: Klaus Gendries
Florentiner 73 Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Edda Dentges, Agnes Kraus, Steffie Spira, Friedrich Richter, Anne Wollner, Günter Sonnenberg, Gudrun Ritter, Arnim Mühlstädt, Hertha Thiele, Erich Petraschk, Norbert Speer, Jessy Rameik, Berthold Schulze, Gerd E. Schäfer, Carola Braunbock, Marianne Kiefer, Günter Stahnke

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!