Regisseur/in

Karl Hartl

* 10.05.1899 - Wien
† 29.08.1978 Wien

Über Karl Hartl

Karl Hartl

Karl Hartl (* 10. Mai 1899 in Wien; † 29. August 1978 ebenda) war ein österreichischer Filmregisseur.

Leben

Hartl begann seine Filmkarriere 1919 als Assistent des ungarischen Regisseurs Alexander Korda. In den 1920er Jahren ging er mit Korda nach Berlin und war dort bis Mitte der 1920er Jahre dessen Produktionsleiter. 1926 kehrte er nach Wien zurück und wurde Produktionsleiter für Gustav Ucicky.

Seit 1930 arbeitete er bei der UFA und drehte zusammen mit Luis Trenker Berge in Flammen (1931). Danach versuchte er sich in anderen Genres, so mit der Komödie Die Gräfin von Monte Christo (1932) mit Brigitte Helm und Gustaf Gründgens und im selben Jahr mit dem Fliegerfilm F.P.1 antwortet nicht mit Hans Albers, Peter Lorre, Paul Hartmann und Sybille Schmitz in den Hauptrollen. Aus diesem Film stammt das Lied Flieger, grüß mir die Sonne…, das in den frühen 1980er Jahren durch die Band Extrabreit erneut zum Hit avancierte. Sein aufwändiger Sciencefiction-Film Gold von 1934 gehört zu den besten deutschen seiner Gattung. Karl Hartl war auch Regisseur der erfolgreichen Kriminalkomödie Der Mann, der Sherlock Holmes war (1937). Nach dem Anschluss Österreichs 1938 wurde Hartl Produktionsleiter der Wien-Film, in der die UFA ihre österreichischen Aktivitäten vereinigte, und trat nur noch wenig mit eigener Filmarbeit in Erscheinung.

Nach 1945 drehte er wieder. Am 3. Juli 1947 gründete er in Salzburg mit Unterstützung der Creditanstalt die Neue Wiener Filmproduktionsgesellschaft. Einer seiner am meisten bejubelten Filme war Der Engel mit der Posaune (1949), der viele österreichische Stars vereinte, so Paula Wessely, Attila und Paul Hörbiger, Oskar Werner, Maria Schell.

Karl Hartl war mit der Schauspielerin Marte Harell verheiratet. Er ruht in einem ehrenhalber gewidmeten Grab auf dem Hietzinger Friedhof (Gruppe 65, Nummer 2) in Wien, neben seiner Gattin.

Filmografie (Auswahl)

Regie

  • 1930: Ein Burschenlied aus Heidelberg
  • 1931: Berge in Flammen
  • 1932: Die Gräfin von Monte Christo
  • 1932: Der Prinz von Arkadien
  • 1932: F.P.1 antwortet nicht
  • 1933: Ihre Durchlaucht, die Verkäuferin
  • 1934: Gold
  • 1934: So endete eine Liebe
  • 1935: Zigeunerbaron
  • 1936: Die Leuchter des Kaisers
  • 1937: Ritt in die Freiheit
  • 1937: Der Mann, der Sherlock Holmes war
  • 1938: Gastspiel im Paradies
  • 1942: Wen die Götter lieben
  • 1949: Der Engel mit der Posaune
  • 1950: Entführung ins Glück
  • 1951: Der schweigende Mund
  • 1952: Haus des Lebens
  • 1953: Alles für Papa
  • 1953: Liebeskrieg nach Noten
  • 1954: Weg in die Vergangenheit
  • 1955: Mozart (Reich mir die Hand, mein Leben)
  • 1956: Rot ist die Liebe

Auszeichnungen

  • 1970: Großes Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich[1]

Einzelnachweise

  1. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952 (PDF-Datei; 6,59 MB)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 00:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Janericloebe, MAY, GT1976, Pirulinmäuschen, Paulae, Guisquil, LeoVisurgis, Nosuch, Mhi, Meister-Mini, Reinhard Kraasch, JARU, Lantus, Neu1, Ayacop, Darev, OttoK, Xocolatl, PDD, Aconcagua, Thogo, Konrad Lackerbeck, Wellano18143, Kubrick, Qualitiygirly, Otto Normalverbraucher, MarkusHagenlocher, Kassandro, Stefan h, Rybak, Xquenda. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Karl Hartl Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 6
Regie: Karl Hartl, Michel Dickoff
Wilhelm Tell (Burgen in Flammen) Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Robert Freytag, Wolfgang Rottsieper, Alfred Schlageter, Hannes Schmidhauser, Leopold Biberti, Maria Becker, Heinz Woester, Georges Weiss, Birke Bruck, Zarli Carigiet, Helen Hesse, Paul Bühlmann, Karl Pistorius
Heimatfilm FSK 12
Regie: Karl Hartl
Rot ist die Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Cornell Borchers, Dieter Borsche, Barbara Rütting, Susanne Cramer, Renate Mannhardt, Günther Lüders, Thomas Reiner, Wolfgang Forester, Thea Thiele, Rosemarie Seehofer, Anton Reimer, Margarethe Andersen, Hermann Pfeiffer

Regie: Karl Hartl
Mozart Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Oskar Werner, Johanna Matz, Erich Kunz, Gertrud Kückelmann, Nadja Tiller, Annie Rosar, Hugo Gottschlich, Angelika Hauff, Albin Skoda
Haus des Lebens
FSK 12
Regie: Karl Hartl
Haus des Lebens Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Gustav Fröhlich, Cornell Borchers, Edith Mill, Viktor Staal, Hansi Knoteck, Judith Holzmeister, Curd Jürgens, Gertrud Kückelmann, Edith Schultze-Westrum, Petra Unkel, Elfriede Kuzmany, Paula Braend, Claire Reigbert, Franz Muxeneder, Erich Ponto, Hans Leibelt, Joachim Brennecke

Regie: Karl Hartl
Der Engel mit der Posaune Userwertung:

Produktionsjahr: 1948
Schauspieler/innen: Paula Wessely, Helene Thimig, Hedwig Bleibtreu, Alma Seidler, Maria Schell, Adrienne Gessner, Erna Mangold, Attila Hörbiger, Paul Hörbiger, Hans Holt, Oskar Werner, Fred Liewehr, Curd Jürgens, Anton Edthofer, Gustav Waldau, Carl Günther, Hermann Erhardt

Regie: Karl Hartl
Wen die Götter lieben Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Hans Holt, Winnie Markus, Walter Janssen, Rosa Albach-Retty, Irene von Meyendorff, Annie Rosar, Thea Weis, Susi Witt, Erich Nikowitz, Paul Hörbiger, Curd Jürgens, Hans Siebert, Richard Eybner, René Deltgen, Fritz Imhoff, Karl Blühm, Erna Berger
Der Mann, der Sherlock Holmes war
FSK 12
Regie: Karl Hartl
Der Mann, der Sherlock Holmes war Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Hans Albers, Heinz Rühmann, Marieluise Claudius, Hansi Knoteck, Hilde Weissner, Siegfried Schürenberg, Paul Bildt, Ernst Legal, Lothar Geist, Fred Goebel, Ernst Waldow, Willi Schur, Clemens Hasse, Hans Junkermann, Harry Hardt, Eduard von Winterstein, Walter Werner
Krimi FSK 12
Regie: Karl Hartl
Gold Userwertung:

Produktionsjahr: 1934
Schauspieler/innen: Hans Albers, Brigitte Helm, Lien Deyers, Friedrich Kayßler, Michael Bohnen, Eberhard Leithoff, Ernst Karchow, Willi Schur, Rudolf Platte, Walter Steinbeck, Heinz Wemper, Hansjoachim Büttner, Erich Haussmann, Friedrich Ettel, Philipp Manning, Elsa Wagner, Rudolf Biebrach
F.P.1 antwortet nicht
FSK 6
Regie: Karl Hartl
F.P.1 antwortet nicht Userwertung:

Produktionsjahr: 1932
Schauspieler/innen: Hans Albers, Sybille Schmitz, Paul Hartmann, Peter Lorre, Hermann Speelmans, Erik Ode, Werner Schott, Gustav Püttjer, Georg John, Conrad Veidt, Jill Esmond, Leslie Fenton, Donald Carthrop, William Freshman, Charles Boyer, Danielle Parola, Jean Murat
Berge in Flammen

Regie: Luis Trenker, Karl Hartl
Berge in Flammen Userwertung:

Produktionsjahr: 1931
Schauspieler/innen: Luis Trenker, Lissi Arna, Luigi Serventi, Claus Clausen, Paul Graetz

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!