Regisseur/in

Joseph Vilsmaier

* 24.01.1939 - München

Über Joseph Vilsmaier

Joseph Vilsmaier

Joseph Vilsmaier (* 24. Januar 1939 in München) ist ein deutscher Filmregisseur und Kameramann.

Leben

Er besuchte ein Internat in der Nähe von Augsburg, absolvierte eine technische Ausbildung beim Filmkamerahersteller Arnold & Richter (ARRI), studierte neun Jahre am Konservatorium München Musik mit Schwerpunkt Klavier.[1] Anschließend war er Mitglied einer Jazz-Band.

Nachdem er einige Jahre als Techniker tätig gewesen war, stieg er 1961 zunächst als Materialassistent und Kameraassistent, dann als Kameramann in die Filmbranche ein, wo er sich rasch einen Namen machte. Hinter der Kamera wirkte er unter anderem in einigen Folgen der Fernsehserie Auf Achse (1977), einer Reihe von Tatort-Folgen sowie in den Hallervorden-Streifen Didi auf vollen Touren und Didi – Der Experte mit.

Mit seinem Regiedebüt, dem Heimatfilm Herbstmilch, in dem seine Ehefrau Dana Vávrová die Hauptrolle spielte, erzielte Joseph Vilsmaier 1988 auf Anhieb einen kommerziellen Erfolg, der im Jahr 1997 noch durch Comedian Harmonists übertroffen wurde. Weniger begeistert sind hingegen die Reaktionen von Filmkritikern auf Vilsmaiers Regieleistungen ausgefallen. Filme von ihm sind häufig als "kunstgewerblich" oder als in ihrer Sichtweise historisch reduziert kritisiert worden.

Für viele seiner Filme ist er auch als Director of Photography verantwortlich.

Mit Dana Vávrová war er von 1986 bis zu deren Tod im Februar 2009 verheiratet. Sie hatten drei Töchter: Janina Vilsmaier, Theresa Vilsmaier und Josefina Vilsmaier, die allesamt den Beruf Schauspielerin ergriffen haben. Während der Dreharbeiten zu Der letzte Zug, einem von Artur Brauner produzierten Film, zog sich Vilsmaier in Prag beim Einsturz eines Kameraturms Verletzungen zu und war in der Folge nur eingeschränkt einsatzfähig. Deshalb übernahm Vávrová die Regie. Vilsmaier und Vávrová wurden für Der letzte Zug beim Bayerischen Filmpreis 2006 mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet.

Am 21. Juni 2009 erhielt Vilsmaier den Ehren-Kamerapreis für sein Lebenswerk.[2] Die Jury begründete diese Entscheidung mit Vilsmaiers starker Intuition für Lichtstimmungen und Räume und der emotionalen Kraft seiner Bilder.[3]

Filmografie

Filmografie als Regisseur:

Kinofilme:

  • 1988 Herbstmilch
  • 1991 Rama dama
  • 1993 Stalingrad
  • 1994 Charlie & Louise
  • 1995 Schlafes Bruder
  • 1996 Und keiner weint mir nach
  • 1997 Comedian Harmonists
  • 2000 Marlene
  • 2001 Leo und Claire
  • 2004 Bergkristall
  • 2006 Der letzte Zug
  • 2008 Die Geschichte vom Brandner Kaspar
  • 2010 Nanga Parbat
  • 2012 Bavaria – Traumreise durch Bayern[4]

Fernsehfilme:

  • 2002 August der Glückliche
  • 2005 Vera, die Frau des Sizilianers
  • 2006 Das Weihnachts-Ekel
  • 2008 Die Gustloff (UFA/ZDF)
  • 2012 Russisch Roulette (TV Zweiteiler / ARD)

Fernsehserien:

  • 2006 Siska (Episode 79: Schatten einer Frau)
  • 2006 Der Alte (Episode 320: Wenn Liebe zuschlägt)

Filmografie als Kameramann: Fernsehserien:

  • 1974: Tatort: Acht Jahre später
  • 1977: Tatort: Drei Schlingen
  • 1978: Tatort: Rechnung mit einer Unbekannten
  • 1982: Tatort: Das Mädchen auf der Treppe

Fernsehfilme:

  • 2012: Russisch Roulette (TV Zweiteiler / ARD)

Auszeichnungen

  • 1995 DIVA-Award
  • 2006 Bayerischer Filmpreis – Spezialpreis der Jury für Der letzte Zug
  • 2009 Ehrenkamerapreis
  • 2009 Bayerischer Filmpreis – Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten
  • 2009 Medaille „München leuchtet – Den Freunden Münchens“ in Gold
  • vollständige Liste der 16 Auszeichnungen auf imdb

Einzelnachweise

  1. Schwerpunkt Klavier
  2. kamerapreis.de
  3. presseportal.ch
  4. Geh weiter, Zeit, bleib steh!'' in: FAZ vom 25. Juli 2012, Seite 25

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 17. April 2013, 20:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Ts85, Letdemsay, Schotterebene, SchirmerPower, Wnme, Lómelinde, Verita, Bergfalke2, Hewa, Dieter-MZ, Ben Nevis, Iedcl, Don Magnifico, Tilla, Apth, WinfriedSchneider, Jón, Kolja21, Rupert Pupkin, Si! SWamP, Triebtäter (2009), Nobart, Euku, Thomas Schulte im Walde, Justus Nussbaum, Sa-se, W-alter, JunoArtemis, Judith M-S, Weerth, Artmax, Bwalle, Spargeldieb, MFM, Otto Normalverbraucher, Condi223, Ignazwrobel, Stefan, Muck31, Johnny T, Musikwissenschaftler, Konrad Lackerbeck, 08-15-Bot, Janschliecker, 44Pinguine, Max Sinister, EvaK, Med-Merlin, Jan B, Wiki-Hypo, Kulturserver, JCS, Osiris2000, NoCultureIcons, Carlo Cravallo, Dos, Hansele, Aka, Davidh at, Popie, RedBot, Cesar, Tobe man, Rybak, Stefan Kühn, Asparagus, Zerohund, Stechlin, Keira. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Joseph Vilsmaier Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Bayern sagenhaft
Dokumentarfilm FSK 0
Regie: Joseph Vilsmaier
Bayern sagenhaft Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Monika Gruber
Bavaria – Traumreise durch Bayern
Dokumentarfilm FSK 0
Regie: Joseph Vilsmaier
Bavaria – Traumreise durch Bayern Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Russisch Roulette

Regie: Joseph Vilsmaier
Russisch Roulette Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Katharina Böhm, Heinz Hoenig, Wolf Roth, Hansjürgen Hürrig, Merab Ninidze, Lucia Gailová, Horst-Günter Marx, Roman Knizka, Klaus Ofczarek
Nanga Parbat
Drama FSK 6
Regie: Joseph Vilsmaier
Nanga Parbat Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Florian Stetter, Andreas Tobias, Karl Markovics, Steffen Schroeder, Volker Bruch, Michael Kranz, Horst Kummeth, Lena Stolze, Jule Ronstedt, Markus Krojer
Die Geschichte vom Brandner Kaspar
Komödie FSK 6
Regie: Joseph Vilsmaier
Die Geschichte vom Brandner Kaspar Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Franz Xaver Kroetz, Michael Herbig, Lisa Maria Potthoff, Peter Ketnath, Sebastian Bezzel, Jörg Hube, Jürgen Tonkel, Herbert Knaup, Alexander Held, Detlev Buck, Andreas Nickl, Elisabeth Trissenaar, Marie Theres Kroetz-Relin
Die Gustloff

Regie: Joseph Vilsmaier
Die Gustloff Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Kai Wiesinger, Heiner Lauterbach, Michael Mendl, Francis Fulton-Smith, Karl Markovics, Valerie Niehaus, Detlev Buck, Alexander Held, Nicolas Solar Lozier, Dana Vávrová, Anja Knauer, Ulrike Kriener, Thomas Wlaschiha, Thorsten Nindel
Der letzte Zug
Drama FSK 12
Regie: Dana Vávrová, Joseph Vilsmaier
Der letzte Zug Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Sibel Kekilli, Gedeon Burkhard, Lena Beyerling, Lale Yavas, Roman Roth, Brigitte Grothum, Hans-Jürgen Silbermann, Juraj Kukura, Ludwig Blochberger, Oliver Sauer
Bergkristall
Drama FSK 6
Regie: Joseph Vilsmaier
Bergkristall Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Dana Vávrová, Daniel Morgenroth, François Goeske, Josefina Vilsmaier, Max Tidof, Christian Nickel, Jürgen Schornagel, Thomas Wlaschiha, Andreas Nickl, Michael Schönborn, Katja Riemann, Herbert Knaup, Paula Riemann, Frederick Lau, Daniel Marlin, Reinhard Forcher, Ulrike Beimpold
Drama FSK 0
Regie: Joseph Vilsmaier
Leo und Claire Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Michael Degen, Suzanne von Borsody, Alexandra Maria Lara, Jasmin Schwiers, Franziska Petri, Jochen Nickel, Andrea Sawatzki, Natalie Spinell, George Lenz, Axel Milberg, Dietmar Schönherr, Jürgen Schornagel, Andreas Hofer, Kai Wiesinger, Nicky Kantor, Nina Hoger, Michael Brandner
Marlene
Biographie FSK 12
Regie: Joseph Vilsmaier
Marlene Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Katja Flint, Herbert Knaup, Heino Ferch, Hans-Werner Meyer, Christiane Paul, Suzanne von Borsody, Armin Rohde, Katharina Müller-Elmau, Monica Bleibtreu, Josefina Vilsmaier, Theresa Vilsmaier, Janina Vilsmaier, Otto Sander, Heiner Lauterbach, Ben Becker, Jürgen Schornagel, Götz Otto
Comedian Harmonists
FSK 6
Regie: Joseph Vilsmaier
Comedian Harmonists Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Ben Becker, Heino Ferch, Ulrich Noethen, Heinrich Schafmeister, Max Tidof, Kai Wiesinger, Meret Becker, Katja Riemann, Susanne Hoss, Rolf Hoppe, Dana Vávrová
Biographie FSK 12
Regie: Joseph Vilsmaier
Und keiner weint mir nach Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Peter Ketnath, Nina Hoss, Steffen Schroeder, Patrick Hinz, Andreas Nickl, Monika Bujinski, Susanna Wellenbrink, Judith Tobschall, Thomas Anzenhofer, Tina Engel
Schlafes Bruder
Literaturverfilmung FSK 12
Regie: Joseph Vilsmaier
Schlafes Bruder Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: André Eisermann, Dana Vávrová, Ben Becker, Jochen Nickel, Jürgen Schornagel, Paulus Manker, Michaela Rosen, Peter Franke, Detlef Bothe, Michael Mendl, Eva Mattes, Angelika Bartsch, Lena Stolze, Heinz Emigholz, Regina Fritsch, Herbert Knaup
Charlie & Louise – Das doppelte Lottchen

Regie: Joseph Vilsmaier
Charlie & Louise – Das doppelte Lottchen Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Floriane Eichhorn, Fritzi Eichhorn, Corinna Harfouch, Heiner Lauterbach, April Hailer, Hanns Zischler, Jan Josef Liefers, Hans-Werner Meyer
Stalingrad
Kriegsfilm FSK 12
Regie: Joseph Vilsmaier
Stalingrad Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Dominique Horwitz, Thomas Kretschmann, Jochen Nickel, Sebastian Rudolph, Sylvester Groth, Oliver Broumis, Dana Vávrová, Karel Heřmánek, Heinz Emigholz, Dieter Okras, Thorsten Bolloff, Martin Benrath, Mark Kuhn, Jophi Ries
Rama dama
FSK 12
Regie: Joseph Vilsmaier
Rama dama Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Dana Vávrová, Werner Stocker, Hans Schuler, Janina Vilsmaier, Theresa Vilsmaier
Herbstmilch
Literaturverfilmung FSK 12
Regie: Joseph Vilsmaier
Herbstmilch Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Dana Vávrová, Werner Stocker, Claude-Oliver Rudolph, Eva Mattes, Ilona Mayer, Renate Grosser, Hertha Schwarz, Julius Mitterer, Albert Wimschneider, Karel Heřmánek, Marie Bardischweski, Werner Schnitzer, Klara Lidova, Hans Schuler, Philipp Moog, Anna Wimschneider

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!