Schauspieler/in / Regisseur/in

Jonathan Frakes

* 19.08.1952 - Bellefonte, Pennsylvania

Über Jonathan Frakes

Jonathan Frakes

Jonathan Frakes (* 19. August 1952 in Bellefonte, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Fernsehmoderator. Er ist mit Genie Francis verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Momentan lebt er in Maine, in der Nähe von Belfast und arbeitet zurzeit auch als Lehrer für Film und Präsentationen am Rockport College in Maine. Bekannt wurde er vor allem durch seine Moderation der Mystery-Fernsehserie X-Factor: Das Unfassbare und durch seine Rolle als Commander William T. Riker in der US-amerikanischen Fernsehserie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert.

Biografie

Frakes entschied sich nach der Highschool für ein Studium der Psychologie an der Pennsylvania State University, wechselte später aber das Hauptfach und studierte Theater. Anlass war wohl, dass er in einem Schauspielhaus als Platzanweiser arbeitete. Später wechselte er an die Harvard University, wo er am Leob Drama Center lernte und arbeitete. Nach seinem Abschluss zog es ihn nach New York, wo er sich als Schauspieler durchzuschlagen versuchte. Er spielte in einigen Broadway-Stücken mit und tourte für Marvel Comics als Captain America durch das Land.

Auf dem Fernsehbildschirm erschien Jonathan Frakes zum ersten Mal in der Fernsehserie The Doctors, in der er die Rolle des Tom Carroll spielte. Danach zog es ihn nach Los Angeles, wo weitere Serien-, und Theaterauftritte folgten. Einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangte er erstmals durch seine Darstellung des Stanley Hazard in dem TV-Mehrteiler Fackeln im Sturm. Bei den Dreharbeiten lernte er seine spätere Frau Genie Francis kennen.

Nach der zweiten Staffel von Fackeln im Sturm erhielt er 1987 die Rolle des ersten Offiziers William Riker in der Fernsehserie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, den er in 178 Episoden und vier Kinofilmen verkörperte. In der Episode „Datas Nachkomme“ führte Jonathan Frakes erstmals Regie. Nach verschiedenen Folgen bei dieser Serie übernahm er den Regie-Stuhl in verschiedenen Star-Trek-Episoden von Deep Space Nine und Voyager. Als die Enterprise-Crew um Captain Picard auf die Kinoleinwand wechselte, arbeitete er bei den Star-Trek-Filmen Star Trek: Der erste Kontakt (1996) und Star Trek: Der Aufstand (1998) sowohl als Schauspieler als auch als Regisseur. Frakes ist der einzige Schauspieler, der in seiner Rolle in allen Serien (außer der Originalserie) Gastauftritte absolvierte.

Wegen seiner effizienten Regieführung in Star Trek: Der Erste Kontakt erhielt er den Spitznamen „Two-Takes“ Frakes. Neben verschiedenen Folgen anderer Serien (Roswell) dreht er 2002 den Kinofilm Clockstoppers und 2004 die Realverfilmung des Supermarionation-Klassikers Thunderbirds, die beide aber wenig erfolgreich waren. Von 1994 bis 1997 synchronisierte er in der Disney-Zeichentrickserie Gargoyles – Auf den Schwingen der Gerechtigkeit den Bösewicht David Xanatos.

Zwischen 1998 und 2002 war Jonathan Frakes als Moderator der Mystery-Serie X-Factor zu sehen, in der er mysteriöse Geschichten präsentierte, die entweder auf vorgeblich wahren Begebenheiten beruhten oder von der Redaktion frei erfunden waren.

Filmografie (Auswahl)

Auftritte in Filmen

  • 1994: Star Trek: Treffen der Generationen
  • 1996: Brothers of the Frontier
  • 1996: Star Trek: Der erste Kontakt
  • 1998: Star Trek: Der Aufstand
  • 1999: Dying to Live als Will
  • 2002: Star Trek: Nemesis
  • 2002: Clockstoppers
  • 2006: The Quest – Das Geheimnis der Königskammer (The Librarian: Return to King Solomons Mines'', Fernsehfilm)

Auftritte in Serien

  • 1977–1978: The Doctors
  • 1977: Die Waltons (The Waltons, Folgen 7x19, 8x08)
  • 1978: Fantasy Island (Folge 2x06)
  • 1978: Drei Engel für Charlie (Charies Angel'', Folge 3x10)
  • 1980: Geliebtes Land (Beulah Land, Mini-Serie)
  • 1981: Ein Duke kommt selten allein (The Dukes of Hazzard, Folge 4x01)
  • 1982: Hart aber herzlich (Hart to Hart, Folge 3x14)
  • 1982: Quincy (Quincy M.E., Folgen 7x19, 8x02)
  • 1982: Die Zeitreisenden (Voyagers!, Folge 1x10)
  • 1984: Ein Engel auf Erden (Highway to Heaven, Folge 1x08)
  • 1984: Ein Colt für alle Fälle (The Fall Guy, Folge 3x18)
  • 1984: Karussell der Puppen (Paper Dolls, elf Folgen)
  • 1985: Falcon Crest (elf Folgen)
  • 1985: Fackeln im Sturm (North and South, sechs Folgen)
  • 1985: Hotel (Folge 2x17)
  • 1986: Das abenteuerliche Leben des John Charles Fremont (Dream West, Mini-Serie)
  • 1986: Fackeln im Sturm II (North and South, Book II, sechs Folgen)
  • 1986: Matlock (Folge 1x10)
  • 1987–1994: Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert (Star Trek: The Next Generation, 176 Folgen)
  • 1994: Fackeln im Sturm III (Heaven & Hell: North & South, Book III, drei Folgen)
  • 1994: Star Trek: Deep Space Nine (Folge 3x09, als Thomas Riker)
  • 1994–1996: Gargoyles – Auf den Schwingen der Gerechtigkeit (Gargoyles, 36 Folgen, Sprechrolle)
  • 1995: Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark (Lois & Clark: The New Adventures of Superman, Folge 3x06)
  • 1996: Star Trek: Raumschiff Voyager (Star Trek: Voyager, Folge 2x18, als Will Riker)
  • 1999: Roswell (Folge 1x01, Kurzauftritt)
  • 2000: Hinterm Mond gleich links (3rd Rock from the Sun, Folge 5x10)
  • 2005: Star Trek: Enterprise (Enterprise, Folge 4x22, als Will Riker)
  • 2005: Family Guy (Folge 4x11, Sprechrolle)
  • 2009: Leverage (Folge 1x09, Kurzauftritt)
  • 2010: Criminal Minds (Folge 5x12)
  • 2010: Navy CIS: L.A. (Folge 2x11)
  • 2011: The Super Hero Squad Show (Folge 2x18, Sprechrolle)
  • 2012: Castle (Folge 5x06)

als Regisseur

  • 1990–1994: Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert (Star Trek: The Next Generation, Fernsehserie, acht Folgen)
  • 1994–1995: Star Trek: Deep Space Nine (Fernsehserie, drei Folgen)
  • 1995–1996: Star Trek: Raumschiff Voyager (Star Trek: Voyager, Fernsehserie, drei Folgen)
  • 1996: Diagnose: Mord (Diagnosis Murderer, Folge 3x18)
  • 1996: Star Trek: Der erste Kontakt (Star Trek: First Contact)
  • 1998: Star Trek: Der Aufstand (Star Trek: Insurrection)
  • 1999–2001: Roswell (Fernsehserie, fünf Folgen)
  • 2000: Star Patrol
  • 2002: Twilight Zone (The Twilight Zone, Fernsehserie, Folge 1x11)
  • 2002: Clockstoppers
  • 2004: Thunderbirds
  • 2006: The Quest – Das Geheimnis der Königskammer (The Librarian: Return to King Solomons Mines'', Fernsehfilm)
  • 2007: Masters of Science Fiction (Fernsehserie, Folge 1x04)
  • 2008: The Quest – Der Fluch des Judaskelch (The Librarian – The Curse of the Judas Chalice, Fernsehfilm)
  • 2009–2012: Castle (Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 2009–2012: Leverage (Fernsehserie, zwölf Folgen)
  • 2010: V – Die Besucher (V, Fernsehserie, Folge 1x07)
  • 2010–2012: Navy CIS: L.A. (NCIS: Los Angeles, Fernsehserie, drei Folgen)
  • 2010–2012: Burn Notice (Fernsehserie, vier Folgen)

als Moderator

  • 1998–2002: X-Factor – Das Unfassbare

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 19. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: SolingenFan95, Tobias1983, Kleiner Stampfi, Wunscherfüller, Serienfan2010, Gunnar1m, CIF222, Nyan Dog, Dk0704, BlackSophie, Goliath613, Spuk968, Alnilam, Sisal13, Lastblood, Postman Lee, Yoko Tsuno, Andysh, Ianusius, Hardenacke, Pfieffer Latsch, GiordanoBruno, HS13, United States, Crazy1880, Nothere, Tmid, Kam Solusar, Pittimann, Balumir, Inkowik, Jivee Blau, Abberline, Rolltreppchen, Succu, Oberlaender, WikiPimpi, AchimP, JøMa, Michael B. BeVor, ChrisHamburg, AN, Roo1812, DasBee, Tuxman, César, Chbegga, Canis85, Seir, Gripweed, Lampford, Geher, ScroogeMcDuck, Goldkanal, Dapete, Manecke, Louis Wu, Sebbot, Gamsbart, MJ Adler, JCS, DerHexer, Tinz, Vanessa1988, FredericII, Voyager, Peter200, Christian Geymeier, Carbidfischer, Alexander.stohr, Lennert B, Krokofant, Umschattiger, Forrester, DianeAnna, Don Bühl, Neuroca, Fun-total, Krokodil, TheMighty, ChristianErtl, JAF, Aka, Rosenzweig, Salmi, Fschoenm, Crux, JuergenL, Shannon, Rybak, Wittkowsky, Hagrid, Starwash, DaB., Uecke, Botteler, Gerrys. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Jonathan Frakes Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
The Quest – Der Fluch des Judaskelch
FSK 12
Regie: Jonathan Frakes
The Quest – Der Fluch des Judaskelch Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Noah Wyle, Stana Katić, Bob Newhart, Jane Curtin, Bruce Davison, Dikran Tulaine, Jason Douglas, Joe Knezevich
The Quest – Das Geheimnis der Königskammer
FSK 12
Regie: Jonathan Frakes
The Quest – Das Geheimnis der Königskammer Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Noah Wyle, Gabrielle Anwar, Bob Newhart, Jane Curtin, Erick Avari, Olympia Dukakis, Robert Foxworth
Thunderbirds
Actionfilm FSK 6
Regie: Jonathan Frakes
Thunderbirds Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Brady Corbet, Bill Paxton, Anthony Edwards, Sophia Myles, Vanessa Anne Hudgens, Ben Kingsley
Star Trek: Der Aufstand
FSK 12
Regie: Jonathan Frakes
Star Trek: Der Aufstand Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Patrick Stewart, Jonathan Frakes, Brent Spiner, LeVar Burton, Michael Dorn, Gates McFadden, Marina Sirtis, F. Murray Abraham, Donna Murphy, Anthony Zerbe, Gregg Henry, Daniel Hugh Kelly, Michael Welch, Mark Deakins, Stephanie Niznik
Star Trek: Der Erste Kontakt
FSK 12
Regie: Jonathan Frakes
Star Trek: Der Erste Kontakt Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Patrick Stewart, Jonathan Frakes, Brent Spiner, LeVar Burton, Michael Dorn, Gates McFadden, Marina Sirtis, Alice Krige, James Cromwell, Alfre Woodard

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!