Regisseur/in / Schauspieler/in

John Singleton

* 06.01.1968 - Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Über John Singleton

John Singleton

John Daniel Singleton (* 6. Januar 1968 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Leben

Singleton wurde als Sohn eines Hypothekenmaklers und einer Industriekauffrau geboren. Nach der Scheidung der Eltern zogen sie ihn wechselseitig auf, bis er ein Studium an der University of Southern California aufnahm. Von 1996 bis 1997 war Singleton mit der Schauspielerin Akosua Busia verheiratet.

Wirken

Nach zahlreichen Auszeichnungen für seine im Studium verfassten Drehbücher erhielt er schon im zweiten Studienjahr einen Vertrag bei der Creative Artists Agency. Singleton wurde 1992 für die beste Regie mit seinem Erstling Boyz n the Hood bei den Academy Awards nominiert. Mit 24 Jahren war er damit der jüngste und zudem der erste afroamerikanische Regisseur, dem in Hollywood diese Ehre zuteilwurde. Der Erfolg der Milieustudie, die im Wesentlichen auf Erfahrungen aus seiner Jugend im von Rassenunruhen erschütterten South Central L.A. beruht, stellte ihn auf eine Stufe mit dem jungen Orson Welles und machte ihn zu einem der bedeutendsten neuen Regisseure Hollywoods und des New Black Cinema.

Im Nachfolger Poetic Justice von 1993 mit Janet Jackson und Tupac Shakur blieb er dem Genre treu. Der historische Kriminalfilm Rosewood mit Jon Voight und Ving Rhames von 1997 gilt bei den Filmkritikern als Singletons stärkste Arbeit, blieb aber vom Publikum weitestgehend verschmäht. Sein Film Shaft – Noch Fragen? von 2000 mit Samuel L. Jackson war bisher sein teuerstes Projekt und stieß eher auf ein geteiltes Echo. Mit Baby Boy von 2001 kehrte er zu den Wurzeln seines Erstlingswerks zurück, ohne damit oder mit den nachfolgenden Filmen, 2 Fast 2 Furious (2003) und Vier Brüder (2005), an den Erfolg von Boyz n the Hood anschließen zu können.

Gelegentlich hat Singleton in seinen Filmen einen Cameo-Auftritt, so zum Beispiel in Shaft als gelangweilter Polizist oder bei Boyz n the Hood als Postbote.

Filmografie

  • 1991: Boyz n the Hood – Jungs im Viertel
  • 1993: Poetic Justice
  • 1995: Higher Learning – Die Rebellen (Higher Learning)
  • 1997: Rosewood
  • 2000: Shaft – Noch Fragen?
  • 2001: John Singletons Baby Boy
  • 2003: 2 Fast 2 Furious
  • 2005: Vier Brüder (Four Brothers)
  • 2007: Tödliche Währung – Abgerechnet wird zum Schluss (Illegal Tender)
  • 2011: Atemlos – Gefährliche Wahrheit (Abduction)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 03:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Ute Erb, Sly37, Nobart, Andreas aus Hamburg in Berlin, Kam Solusar, Nikdaf, Graphikus, Tobias1983, Asfarer, WikiPimpi, Århus, Flominator, Thorbjoern, SozialerDenker, AN, Aktionsbot, Louis Wu, Osiris2000, Gabbahead., Vitaminsaft, Jamiri. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen John Singleton Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Atemlos – Gefährliche Wahrheit
Actionfilm FSK 12
Regie: John Singleton
Atemlos – Gefährliche Wahrheit Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Taylor Lautner, Lily Collins, Alfred Molina, Michael Nyqvist, Sigourney Weaver, Jason Isaacs, Maria Bello, Denzel Whitaker, William Peltz, Antonique Smith, Dermot Mulroney, Elisabeth Röhm
Vier Brüder
Actionfilm FSK 16
Regie: John Singleton
Vier Brüder Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Mark Wahlberg, Tyrese Gibson, André Benjamin, Garrett Hedlund, Terrence Howard, Josh Charles, Sofía Vergara, Fionnula Flanagan, Chiwetel Ejiofor, Kenneth Welsh
2 Fast 2 Furious
Actionfilm FSK 16
Regie: John Singleton
2 Fast 2 Furious Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Paul Walker, Tyrese Gibson, Eva Mendes, Cole Hauser, Ludacris, Thom Barry, James Remar, Devon Aoki, Amaury Nolasco, Michael Ealy, Mark Boone Junior, Jin Au-Yeung, Eric Etebari
Shaft – Noch Fragen?
Actionfilm FSK 16
Regie: John Singleton
Shaft – Noch Fragen? Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Samuel L. Jackson, Vanessa L. Williams, Jeffrey Wright, Christian Bale, Toni Collette, Richard Roundtree, Philip Bosco, Busta Rhymes
Higher Learning – Die Rebellen
Actionfilm FSK 16
Regie: John Singleton
Higher Learning – Die Rebellen Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Omar Epps, Kristy Swanson, Michael Rapaport, Jennifer Connelly, Ice Cube, Jason Wiles, Tyra Banks, Cole Hauser, Laurence Fishburne, Bradford English, Regina King, Busta Rhymes, Jay R. Ferguson, Andrew Bryniarski, Trevor St. John
Poetic Justice
FSK 12
Regie: John Singleton
Poetic Justice Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Janet Jackson, Tupac Shakur, Regina King, Tyra Ferrell, Billy Zane, Lori Petty
Boyz n the Hood – Jungs im Viertel
FSK 16
Regie: John Singleton
Boyz n the Hood – Jungs im Viertel Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Laurence Fishburne, Cuba Gooding Jr., Ice Cube, Morris Chestnut, Nia Long, Angela Bassett, Tyra Ferrell, Lexie Bigham, Hudhail Al-Amir, Raymond Turner, Lloyd Avery II, Malcolm Norrington, Mia Bell, Kenneth Brown, Ceal, Desi Arnez Hines II, John Cothran Jr., John Singleton

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!