Regisseur/in

John McNaughton

* 13.01.1950 - Chicago, Illinois, USA

Über John McNaughton

John McNaughton

John McNaughton (* 13. Januar 1950 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Karriere

Seine Debüt als Regisseur gab John McNaughton 1984 mit dem Dokumentarfilm Dealers in Death. Zwei Jahre später drehte er mit Henry: Portrait of a Serial Killer seinen ersten Spielfilm. Hierbei handelt es sich um einen Low-Budget-Film, der innerhalb von 28 Tagen gefilmt wurde, doch der Film wurde erst drei Jahre nach der Fertigstellung in die Kinos gebracht. Es folgten verschiedene Filme sowie immer mal wieder Engagements für das Fernsehen. So inszenierte er mehrere Episoden der Krimiserie Homicide. Sein bisher bekanntester Film ist Wild Things aus dem Jahre 1998.

Für den 1997 veröffentlichten Fernsehfilm Firehouse verwendete er das Pseudonym Alan Smithee.

Auszeichnungen (Auswahl)

Für sein Spielfilmdebüt wurde er auf dem Fantasporto 1991 mit dem International Fantasy Film Award in den Kategorien Bestes Drehbuch sowie Bester Film ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)

  • 1986: Henry: Portrait of a Serial Killer
  • 1991: Alienkiller (The Borrower)
  • 1993: Sein Name ist Mad Dog (Mad Dog and Glory)
  • 1996: Normal Life
  • 1998: Wild Things
  • 1999: Meyer Lansky – Amerikanisches Roulette (Lansky)
  • 2001: Speaking of Sex
  • 2006: Masters of Horror (Fernsehserie, Folge 1x12 Haeckel’s Tale)

Literatur

  • Interview in: Thomas Gaschler, Eckhard Vollmar: „Dark Stars“. Belleville, München 1992, ISBN 978-3-923646-50-0.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 06:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Lómelinde, Sly37, Kam Solusar, Århus, Dreadn, ChikagoDeCuba, Nepomucki, Sascha-Wagner, Louis Wu. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen John McNaughton Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Meyer Lansky – Amerikanisches Roulette
FSK 12
Regie: John McNaughton
Meyer Lansky – Amerikanisches Roulette Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Richard Dreyfuss, Joshua Praw, Ryan Merriman, Max Perlich, Eric Roberts, Anthony Medwetz, Matthew Settle, Anthony LaPaglia, Paul Sincoff, Illeana Douglas, Larry Moss, Michael Townsend Wright, Chris Marquette, Benny Hiller, Ron Pacheco, Beverly D’Angelo, Jill Holden
Wild Things
Thriller FSK 16
Regie: John McNaughton
Wild Things Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Matt Dillon, Kevin Bacon, Neve Campbell, Denise Richards, Daphne Rubin-Vega, Bill Murray, Theresa Russell, Robert Wagner, Gina LaMarca, Jennifer Bini Taylor, Marc Macaulay
Normal Life
FSK 16
Regie: John McNaughton
Normal Life Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Ashley Judd, Luke Perry, Bruce A. Young, Jim True-Frost, Edmund Wyson, Kate Walsh, Tom Towles
Sein Name ist Mad Dog
FSK 16
Regie: John McNaughton
Sein Name ist Mad Dog Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Robert De Niro, Uma Thurman, Bill Murray, David Caruso, Mike Starr, Tom Towles, Kathy Baker, Richard Belzer
FSK 18
Regie: John McNaughton
Alienkiller Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Rae Dawn Chong, Don Gordon, Tom Towles, Antonio Fargas, Neil Giuntoli, Larry Pennell, Pam Gordon, Tony Amendola, Robert Dryer, Richard Wharton, Tamara Clatterbuck, Mädchen Amick
Biographie FSK 18
Regie: John McNaughton
Henry: Portrait of a Serial Killer Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Michael Rooker, Tracy Arnold, Tom Towles

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!