Regisseur/in

John Hough

* 21.11.1941 - London, England, Vereinigtes Königreich

Über John Hough

John Hough

John Hough (* 21. November 1941 in London, England) ist ein britischer Filmregisseur.

Leben

John Hough beginnt mit Anfang 20 an britischen Filmsets in verschiedenen Positionen zu arbeiten. Eine Zeitlang arbeitete er als 2nd Unit Director und erhielt 1968 die Gelegenheit bei einer Folge der damals populären Serie Mit Schirm, Charme und Melone Regie zu führen. Sein Debütfilm Wolfshead: The Legend of Robin Hood erschien 1969. 1972 drehte er eine Verfilmung des Buches Die Schatzinsel von Robert Louis Stevenson mit Orson Welles als „Long John Silver“. 1974 folgt seine erste US-Produktion, der Actionfilm Kesse Mary – Irrer Larry.

Von da ab konzentriert sich Houghs auf Horror- und Science-Fiction-Filme. Es erscheinen Filme wie die Hammer-Produktion Draculas Hexenjagd, Die Flucht zum Hexenberg und die Fortsetzung Der Sieg der Sternenkinder. In den 1980ern sind es vor allem Billigproduktionen wie Dark Paradise und Howling. Sein letzter Film nach einer 10-jährigen Pause ist der Slasherfilm Bad Karma.

Neben seiner Tätigkeit als Video- und Kinoregisseur führte er auch bei einigen Fernsehfilmen und Serienproduktionen wie The New Avengers (Mit Schirm, Charme und Melone, 1976/1977), Dempsey & Makepeace und die Hammer-Serie Hammer House of Mystery and Suspense Regie.

Sein Sohn Paul Hough trat in seine Fußstapfen und wurde ebenfalls Regisseur. Sein bekanntestes Werk ist die Filmdokumentation Backyard: Im Hinterhof der Hölle.

Filmografie (Auswahl)

  • 1968–1969: Mit Schirm, Charme und Melone (The Avengers, Regie bei vier Folgen, Regieassistenz bei 15 Folgen) und 1976: (The New Avengers, eine Folge)
  • 1969: Wolfshead: The Legend of Robin Hood
  • 1970: Eyewitness
  • 1971: Draculas Hexenjagd (Twins of Evil)
  • 1972–1974: Kein Pardon für Schutzengel (The Protectors, Fernsehserie, fünf Folgen)
  • 1972: Die Schatzinsel (Treasure Island)
  • 1973: Tanz der Totenköpfe (The Legend of Hell House)
  • 1974: The Zoo Gang (Fernsehserie, drei Folgen)
  • 1974: Kesse Mary – Irrer Larry (Dirty Mary Crazy Larry)
  • 1975: Die Flucht zum Hexenberg (Escape to Witch Mountain)
  • 1978: Der Sieg der Sternenkinder (Return from Witch Mountain)
  • 1978: Verstecktes Ziel (Brass Target)
  • 1980: Schrei der Verlorenen (The Watcher in the Woods)
  • 1981: Incubus – Mörderische Träume (Incubus)
  • 1982: Triumph des Mannes, den sie Pferd nannten (Triumphs of a Man Called Horse)
  • 1985: Black Arrow – Krieg der Rosen (Black Arrow, Fernsehfilm)
  • 1986: Hammer House of Mystery and Suspense (Fernsehserie, drei Folgen)
  • 1986: Der Biggels-Effekt (Biggles: Adventures in Time)
  • 1986: Dempsey & Makepeace (Dempsey and Makepeace, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1987: Dark Paradise (American Gothic)
  • 1987: Wagnis der Liebe (A Hazard of Hearts, Fernsehfilm)
  • 1988: Howling (Howling IV: The Original Nightmare)
  • 1989: Gefährdete Liebe (The Lady and the Highwayman, Fernsehfilm)
  • 1990: Ein Phantom in Monte Carlo (A Ghost in Monte Carlo, Fernsehfilm)
  • 1991: Duell der Leidenschaften (Duel of Hearts, Fernsehfilm)
  • 2002: Bad Karma

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 06:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Silewe, Lómelinde, Critican.kane, Nobart, Rubblesby, APPER, Mastergruendgens, Si! SWamP, Aka, ADwarf, Nepomucki, Gripweed. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen John Hough Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 6
Regie: John Hough
Wagnis der Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Helena Bonham Carter, Marcus Gilbert, Edward Fox, Diana Rigg, Christopher Plummer
FSK 12
Regie: John Hough
Der Biggels-Effekt Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Neil Dickson, Alex Hyde-White, Fiona Hutchison, Peter Cushing, Marcus Gilbert, William Hootkins, Alan Polonsky, Francesca Gonshaw, Michael Siberry, James Saxon, Daniel Flynn
FSK 12
Regie: John Hough
Schrei der Verlorenen Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Bette Davis, Lynn-Holly Johnson, Kyle Richards, Carroll Baker, David McCallum, Bendict Taylor, Frances Cuka, Richard Pasco, Ian Bannen, Katharine Levy
Der Sieg der Sternenkinder
Fantasy
Regie: John Hough
Der Sieg der Sternenkinder Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Bette Davis, Christopher Lee, Kim Richards, Ike Eisenmann, Jack Soo, Anthony James, Richard Bakalyan, Ward Costello, Christian Juttner, Brad Savage, Poindexter Yothers, Jeffrey Jacquet, Stu Gilliam, Helene Winston, Denver Pyle
FSK 16
Regie: John Hough
Verstecktes Ziel Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Sophia Loren, John Cassavetes, George Kennedy, Robert Vaughn, Patrick McGoohan, Bruce Davison, Edward Herrmann, Max von Sydow, Ed Bishop, Lee Montague, Alan Tilvern, Hal Galili, Bernard Horsfall, John Junkin, Sigfrit Steiner, Heinz Bennent
Die Flucht zum Hexenberg
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: John Hough
Die Flucht zum Hexenberg Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Eddie Albert, Ray Milland, Donald Pleasence, Kim Richards, Ike Eisenmann, Walter Barnes, Reta Shaw, Denver Pyle, Alfred Ryder, Lawrence Montaigne, Terry Wilson, George Chandler, Dermott Downs, Shepherd Sanders
Actionfilm FSK 16
Regie: John Hough
Kesse Mary – Irrer Larry Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Peter Fonda, Susan George, Adam Roarke, Kenneth Tobey, Eugene Daniels, Lynn Borden, Janear Hines, Elizabeth James, Adrianne Herman, Tom Castranova, James W. Gavin, Al Rossi, Ben Niems, Roddy McDowall
Draculas Hexenjagd
Horrorfilm FSK 16
Regie: John Hough
Draculas Hexenjagd Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Peter Cushing, Madeleine Collinson, Mary Collinson, David Warbeck, Damien Thomas, Dennis Price, Kathleen Byron, Isobel Black, Harvey Hall, Roy Stewart, Katya Wyeth

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!