Regisseur/in

John Farrow

* 10.02.1904 - Sydney, Australien
† 28.01.1963 Beverly Hills, Vereinigte Staaten

Über John Farrow

John Farrow

John Villiers Farrow (* 10. Februar 1904 in Sydney, Australien; † 28. Januar 1963 in Beverly Hills, Vereinigte Staaten) war ein australischer Drehbuchautor und Regisseur.

Leben und Wirken

Farrow begann zu schreiben, als er in der britischen Marine diente, zunächst Kurzgeschichten, dann auch Theaterstücke. In den 1920er Jahren kam er nach Hollywood als technischer Berater für Marinefilme und schrieb seine ersten Drehbücher. 1936 heiratete er die bekannte Darstellerin der Jane aus den Tarzan-Filmen: Maureen O’Sullivan. 1937 begann er auch als Regisseur zu arbeiten. Sein Debüt als Drehbuchautor gab er bereits 1927. Farrow drehte 1953 mit John Wayne dessen einzigen 3D-Film, Man nennt mich Hondo (Hondo).

Farrow und O'Sullivan waren bis zu seinem Tode nach einem Herzinfarkt 1963 verheiratet und hatten sieben Kinder. Die berühmtesten Töchter sind Mia Farrow und Prudence Farrow. Mia Farrow wurde berühmt durch die Heirat mit Frank Sinatra und ihren ersten großen Kinofilm Rosemarys Baby von Roman Polański. Prudence Farrow wurde berühmt durch das Lied der Beatles Dear Prudence''. Jedoch konnte der Vater die Berühmtheit der Töchter nicht mehr miterleben.

John Farrow erhielt den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch für In 80 Tagen um die Welt 1957.

Farrow war auch als Filmproduzent aktiv. Von 1946 bis 1957 produzierte er sieben seiner eigenen Filme, unter anderem Spiel mit dem Tode von 1948.

Er wurde auf dem Friedhof „Holy Cross Cemetery“ in Culver City, Kalifornien begraben.

Ihm zu Ehren gibt es einen Stern auf dem Walk of Fame.

Filmografie

Regie

  • 1936: Tarzans Rache (Tarzan Escapes) ersetzt durch Richard Thorpe
  • 1937: Men in Exile
  • 1937: West of Shanghai
  • 1937: She Loved a Fireman
  • 1938: The Invisible Menace
  • 1938: My Bill
  • 1939: The Saint Strikes Back
  • 1939: Women in the Wind
  • 1939: Five Came Back
  • 1940: A Bill of Divorcement
  • 1942: Commandos Strike at Dawn
  • 1942: Wake Island
  • 1944: The Hitler Gang
  • 1945: You Came Along
  • 1946: California
  • 1948: Spiel mit dem Tode (The Big Clock)
  • 1948: Die Nacht hat tausend Augen (Night Has a Thousand Eyes)
  • 1948: Beyond Glory
  • 1950: Where Danger Lives
  • 1951: Ein Satansweib (His Kind of Woman)
  • 1952: U-Kreuzer Tigerhai (Submarine Command)
  • 1953: Verwegene Gegner (Ride Vaquero!)
  • 1953: Man nennt mich Hondo (Hondo)
  • 1955: Der Seefuchs (The Sea Chase)
  • 1956: Zurück aus der Ewigkeit (Back from Eternity)
  • 1959: Beherrscher der Meere (John Paul Jones)

Weblinks

  • Eintrag im Australian Dictionary of Biography (englisch)
  • Biografie John Villiers Farrow (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 02:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Harry Canyon, Tobias1983, SeptemberWoman, Docmo, Yihaa, Martin1978, Pirulinmäuschen, Friedrichheinz, Dandelo, Hopsee, Kam Solusar, MAY, Naduah, APPER, Tresckow, Marbot, Nobart, WerstenerJung, D, Aka, Louis Wu, Leithian, ChikagoDeCuba, César, Ticketautomat, PDD, Hajo Keffer, Wittkowsky, Lung, Rosenzweig, AN, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen John Farrow Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
In 80 Tagen um die Welt
Abenteuer FSK 6
Regie: John Farrow, Michael Anderson
In 80 Tagen um die Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: David Niven, Mario Moreno/Cantinflas, Shirley MacLaine, Robert Newton, Charles Boyer, Joe E. Brown, Martine Carol, John Carradine, Charles Coburn, Ronald Colman, Melville Cooper, Noel Coward, Finlay Currie, Reginald Denny, Andy Devine, Marlene Dietrich, Luis Miguel Dominguín
Der Seefuchs
FSK 12
Regie: John Farrow
Der Seefuchs Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: John Wayne, Lana Turner, David Farrar, Lyle Bettger, Tab Hunter, James Arness, Richard Davalos, John Qualen, Paul Fix, Luis Van Rooten, Alan Hale, Jr., Peter Whitney, Claude Akins
Man nennt mich Hondo
FSK 12
Regie: John Farrow
Man nennt mich Hondo Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: John Wayne, Geraldine Page, Ward Bond, James Arness, Paul Fix, Michael Pate, Rodolfo Acosta, Lee Aaker, Leo Gordon

Regie: John Farrow
Verwegene Gegner Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Robert Taylor, Ava Gardner, Howard Keel, Anthony Quinn, Kurt Kasznar, Ted de Corsia, Charlita, Jack Elam, Walter Baldwin, Joe Dominguez, Frank McGrath, Charles Stevens, Rex Lease, Tom Greenway, Monte Blue, Movita
FSK 16
Regie: John Farrow
Die Nacht hat tausend Augen Userwertung:

Produktionsjahr: 1948
Schauspieler/innen: Edward G. Robinson, Gail Russell, John Lund, Virginia Bruce, William Demarest, Richard Webb, Jerome Cowan, Onslow Stevens, John Alexander, Roman Bohnen, Luis Van Rooten, Henry Guttman, Mary Adams, Douglas Spencer
Spiel mit dem Tode
Thriller FSK 12
Regie: John Farrow
Spiel mit dem Tode Userwertung:

Produktionsjahr: 1948
Schauspieler/innen: Ray Milland, Charles Laughton, Maureen O’Sullivan, George Macready, Rita Johnson, Elsa Lanchester, Harry Morgan, Margaret Field

Regie: John Farrow
The Hitler Gang Userwertung:

Produktionsjahr: 1944
Schauspieler/innen: Robert Watson, Roman Bohnen, Martin Kosleck, Alexander Pope, Luis Van Rooten, Victor Varconi, Ivan Triesault, Reinhold Schünzel, Sig Ruman, Poldy Dur, Helene Thimig, Alexander Granach, Fritz Kortner, Tonio Selwart, Ludwig Donath, Erno Verebes, Leo Reuss

Regie: John Farrow
Wake Island Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Brian Donlevy, Albert Dekker, Macdonald Carey, Robert Preston, William Bendix, Walter Abel, Rod Cameron, Barbara Britton

Regie: John Farrow, Busby Berkeley
Comet Over Broadway Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Kay Francis, Ian Hunter, Donald Crisp, Minna Gombell

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!