Regisseur/in

Jörg Grünler

* 09.11.1945 - Apolda

Über Jörg Grünler

Jörg Grünler

Jörg Grünler (* 9. November 1945 in Apolda) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben

Von 1987 bis 1991 war Grünler Autor und Regisseur der Fernsehserie Die glückliche Familie.

Danach drehte er vor allem Krimiserien wie Die Kommissarin, Stockinger, Der Bulle von Tölz und Inspektor Rolle. 2006 führte Grünler die Regie des Fernsehfilms Neger, Neger, Schornsteinfeger!, einer Verfilmung der Autobiografie des Deutsch-Liberianers Hans-Jürgen Massaquoi. 2009 war er Regisseur von Håkan Nessers Fernsehfilm Mensch ohne Hund der Reihe Inspektor Barbarotti.

Filmografie (Auswahl)

  • 1987–1991: Die glückliche Familie
  • 1993: Krücke
  • 1994: Kommissarin (TV-Serie, sechs Folgen)
  • 1996: Tatort – Lockvögel (TV-Reihe)
  • 1996: Stockinger (TV-Serie, zwei Folgen)
  • 1997: Die Friedensmission – 10 Stunden Angst
  • 1998: 36 Stunden Angst (TV-Film)
  • 1999: Die Spesenritter (TV-Film)
  • 2001: Avalanche (TV-Film)
  • 2003: Der zehnte Sommer
  • 2005: Das Geheimnis des roten Hauses (TV-Film)
  • 2006: Neger, Neger, Schornsteinfeger! (TV-Film)
  • 2006: Rettet die Weihnachtsgans (TV-Film)
  • 2008: Im Meer der Lügen (TV-Film)
  • 2008: Mein Herz in Chile (TV-Film)
  • 2009: Romeo und Jutta (TV-Film)
  • 2010: Inspektor Barbarotti – Mensch ohne Hund
  • 2011: Liebe am Fjord – Das Meer der Frauen (TV-Film)

Auszeichnungen

Neben dem Max-Ophüls-Publikumspreis, den er 1993 für seine Arbeit an Krücke erhielt, wurde Grünler für denselben Film auch für den Deutschen Filmpreis nominiert. Zudem erhielt er für Der zehnte Sommer (2003) eine Auszeichnung beim International-Family-Film-Festival.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 06. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: SeptemberWoman, Aka, AlMa77, APPER, Gereon K., Brodkey65, Tintenherz12, LKD, Geher, Darev, Michael Sander, Flominator, Hhp4, Johnny T. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Jörg Grünler Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Jörg Grünler
Liebe am Fjord – Das Meer der Frauen Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Floriane Daniel, Muriel Baumeister, Felix Vörtler, Henriette Confurius, Henrik Zimmermann, Nicki von Tempelhoff, Tina Eschmann
Mein Herz in Chile
FSK 12
Regie: Jörg Grünler
Mein Herz in Chile Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Hannelore Elsner, Bettina Zimmermann, Franco Nero, Oliver Bootz, Peter Haber, Huub Stapel, Teresa Weißbach, Gabriela Medina, Jacqueline Adrian, Maité Fernández, Ingrid Isensee, Francisco Morata, Alejandro Trejo
Neger, Neger, Schornsteinfeger!
FSK 12
Regie: Jörg Grünler
Neger, Neger, Schornsteinfeger! Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Veronica Ferres, Thando Walbaum, Steve-Marvin Dwumah, Luka Kumi, Götz Schubert, Petra Kelling, Michael Ginsburg, Jürgen Tarrach, Max Felder, Lea Fassbender, Frederick Lau, Adrian Topol, Jonathan Kinsler, Jan Niklas Berg, Helmut Zhuber
Der zehnte Sommer
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Jörg Grünler
Der zehnte Sommer Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Martin Stührk, Kai Wiesinger, Katharina Böhm, Pino Severino-Geysen, David Kötter, Michelle Barthel, Christina Schumacher, Erika Marozsán, Camilla Renschke, Nadja Bobyleva, Eva Manschott, Felix Vörtler, Maik Stefan Behrendt, Christian Tasche, Axel Siefer, Dieter Bongartz

Regie: Jörg Grünler
Die Friedensmission – 10 Stunden Angst Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Herbert Knaup, Michael Mendl, Uwe Enkelmann, Felix Eitner, Rudolf Kowalski, Nina Kronjäger, Ann-Kathrin Kramer
Krücke
FSK 12
Regie: Jörg Grünler
Krücke Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Heinz Hoenig, Götz Behrendt, Martina Gedeck

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!