Regisseur/in

Joachim Hasler

* 28.04.1929 - Berlin

Über Joachim Hasler

Joachim Hasler

Joachim Hasler (* 28. April 1929 in Berlin; † Januar 1995 ebenda) war ein deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Kameramann.

Leben

Hasler absolvierte eine Lehre in einem Filmkopierwerk und arbeitete anschließend bei der ORWO in Wolfen, wo er die Kameramänner Friedl Behn-Grund und Bruno Mondi kennenlernte. Ab 1947 folgte in den DEFA-Studios die Ausbildung zum Kameramann. Sein Kameradebüt gab er 1951 im DEFA-Film Das verurteilte Dorf. Bis 1984 war Hasler auch als Drehbuchautor tätig und führte bei äußerst populären DEFA-Filmen wie Heißer Sommer oder Nicht schummeln, Liebling! Regie. Hasler verstarb im Januar 1995 in Berlin.

Filmografie

Als Regisseur

  • 1957: Gejagt bis zum Morgen
  • 1960: Wo der Zug nicht lange hält
  • 1962: Der Tod hat ein Gesicht
  • 1963: Chronik eines Mordes
  • 1966: Reise ins Ehebett
  • 1968: Heißer Sommer
  • 1970: Meine Stunde Null
  • 1972: Nicht schummeln, Liebling!
  • 1978: Hiev up
  • 1979: Komödianten-Emil
  • 1981: Ein Engel im Taxi (TV)
  • 1984: Der Mann mit dem Ring im Ohr

Als Kameramann

  • 1952: Das verurteilte Dorf
  • 1953: Die Unbesiegbaren
  • 1954: Kein Hüsung
  • 1954: Pole Poppenspäler
  • 1955: 52 Wochen sind ein Jahr
  • 1956: Zar und Zimmermann
  • 1957: Spielbank-Affäre
  • 1957: Gejagt bis zum Morgen
  • 1958: Das Lied der Matrosen
  • 1960: Wo der Zug nicht lange hält
  • 1960: Der schweigende Stern
  • 1961: Septemberliebe
  • 1962: Der Tod hat ein Gesicht
  • 1963: Nebel
  • 1965: Chronik eines Mordes
  • 1966: Reise ins Ehebett
  • 1968: Heißer Sommer
  • 1970: Meine Stunde Null
  • 1972: Nicht schummeln, Liebling!

Als Drehbuchautor

  • 1960: Wo der Zug nicht lange hält
  • 1962: Der Tod hat ein Gesicht
  • 1963: Nebel
  • 1966: Reise ins Ehebett
  • 1968: Heißer Sommer
  • 1972: Nicht schummeln, Liebling!
  • 1978: Hiev up
  • 1979: Komödianten-Emil
  • 1981: Ein Engel im Taxi (TV)
  • 1984: Der Mann mit dem Ring im Ohr

Auszeichnungen

Als Teil des Kollektives des Spielfilms Das Lied der Matrosen wurde Hasler am 4. Oktober 1959 mit dem Nationalpreis II. Klasse ausgezeichnet.[1]

Einzelnachweise

  1. Vgl. defa.de

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. Dezember 2012, 17:12 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Lómelinde, Fredo 93, Scialfa, APPER, Eastfrisian, Paulae. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Joachim Hasler Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 6
Regie: Joachim Hasler
Hiev up Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Alfred Müller, Regina Beyer, Jürgen Heinrich, Dietmar Richter-Reinick, Madeleine Lierck, Fred Delmare, Renate Mallon, Rüdiger Joswig, Erik S. Klein, Peter Friedrichson, Regine Heintze, Arnim Mühlstädt, Andrea Krüger, Solveig Müller, Frank Strobel, Dieter Wien
Nicht schummeln, Liebling!

Regie: Joachim Hasler
Nicht schummeln, Liebling! Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Frank Schöbel, Chris Doerk, Dorit Gäbler, Karel Fiala, Rolf Herricht, Peter Bause, Heinz Behrens, Stefan Lisewski, Gerd E. Schäfer, Joachim Zschocke, Ingeborg Naß, Werner Lierck, Madeleine Lierck, Maria Besendahl, Horst Schulze
Meine Stunde Null
Kriegsfilm FSK 6
Regie: Joachim Hasler
Meine Stunde Null Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Manfred Krug, Anatoli Kusnezow, Lew Prygunow, Kurt Jung-Alsen, Gleb Strischenow, Alfred Müller, Friedo Solter, Harry Hindemith, Wolfgang Greese, Thomas Weisgerber, Karl Sturm, Edwin Marian, Dietmar Richter-Reinick, Wiktor Gratschow, Walentin Komissarow, Horst Schön, Harry Pietzsch
Heißer Sommer

Regie: Joachim Hasler
Heißer Sommer Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Chris Doerk, Frank Schöbel, Regine Albrecht, Hanns-Michael Schmidt, Georg-Peter Welzel, Hans Mietzner, Norbert Speer, Gerd Nordheim, Ernst-Jürgen Thede, Madeleine Lierck, Rosa Lotze, Bruno Carstens, Werner Lierck, Marianne Wünscher, Erich Brauer, Hans Flössel
Reise ins Ehebett
FSK 0
Regie: Joachim Hasler
Reise ins Ehebett Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Anna Prucnal, Claus Jurichs, Eva-Maria Hagen, Frank Schöbel, Günther Simon, Werner Lierck, Erich Gerberding, Dieter Unruh, Peter Bause, Willi Neuenhahn, Maria Besendahl, Horst Dau, Henry Lewicki, Walter Ruge, Hannes Vohrer, Sarah Wilsky

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!