Regisseur/in

Jia Zhangke

* 30.11.1969 - Fenyang, Shanxi

Über Jia Zhangke

Jia Zhangke

Jia Zhangke (; * 1970 in Fenyang, Shanxi) ist ein chinesischer Regisseur.

Jia studierte zunächst Malerei an der Akademie der Schönen Künste in Taiyuan. 1991 veröffentlichte er einen ersten Roman. Später wechselte er an die Filmakademie in Peking, wo er eine Gruppe für experimentellen Film ins Leben rief, die als erste unabhängige Produktionsstätte für Filme in China gilt. Seine bisherigen fünf Spielfilme, die dem chinesischen Underground-Film zugerechnet werden, wurden auf verschiedenen internationalen Filmfestivals mit Preisen ausgezeichnet. So gewann 1998 sein Debütfilm Xiao Wu den im Rahmen der Berlinale verliehenen NETPAC Award sowie den Wolfgang-Staudte-Preis. 2000 stand sein Film Zhantai bei den Filmfestspielen von Venedig im Wettbewerb um den Goldenen Löwen. Ebenso 2004 der Film Shijie. Schließlich wurde Jia 2006 für Still Life der Goldene Löwe zuerkannt. 2007 gewann er für den Dokumentarfilm Wuyong in Venedig den Orizzonti-Doc-Preis. 2008 war er mit dem Spielfilm 24 City im Wettbewerb der 61. Filmfestspielen von Cannes vertreten, wo dieser erfolglos um die Goldene Palme konkurrierte.

Die Filme von Jia Zhangke zeichnen sich durch einen betonten Realismus aus. Seine Themen findet er im täglichen Leben der semi-urbanen Zonen Chinas, wo er die Kehrseite dessen auf die Leinwand bringt, was das offizielle chinesische Kino entwirft. Folge seiner Arbeit ist eine hohe Popularität in Europa, während er in seiner Heimat einer breiten Öffentlichkeit weitgehend unbekannt ist.

2011 wurde er bei den 68. Internationalen Filmfestspielen von Venedig als Jurypräsident der offiziellen Sektion Orizzonti berufen.

Filmografie (Auswahl)

  • 1995: Xiao Shan Going Home, Xiaoshan Huijia
  • 1997: Pick Pocket, Xiao Wu ()
  • 2000: Platform (, Zhantai)
  • 2001: In Public, Gong Gong Chang Suo (Kurzfilm)
  • 2002: Unknown Pleasures (, Ren xiao yao)
  • 2004: The World (, Shijie)
  • 2006: Still Life (Sān Xiá hǎorén)
  • 2006: Dong
  • 2007: Useless, Wuyong ()
  • 2007: Our ten years, Women de shi nian (Kurzfilm)
  • 2008: 24 City (, Er shi si cheng ji)
  • 2008: Rememberance, Shi nian (Kurzfilm)
  • 2008: Cry me a river, Heshang aiqing (Kurzfilm)
  • 2010: I wish I knew, Hai shang chuan qi

Siehe auch

  • Geschichte des Kinos der Volksrepublik China

Weblinks

  • Portrait bei Senses of Cinema

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 16:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Wissling, Goliath613, Pelz, Frank C. Müller, Oxxo, Matt314, Abc2005, Xquenda, Shikeishu, Annasita, Lola Voss, Rybak, Chrislb, ADwarf, Jonathan Groß, César, Isnow, Triebtäter, LSDSL. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Jia Zhangke Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Liebesfilm
Regie: Jia Zhangke
Asche ist reines Weiß - Ash Is Purest White Userwertung:

Filmstart: 21.02.2019
Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Liao Fan, Zhao Tao
Still Life
Drama
Regie: Jia Zhangke
Still Life Userwertung:

Produktionsjahr: 2006

Regie: Jia Zhangke
Zhantai Userwertung:

Produktionsjahr: 2000

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!