Regisseur/in

Jean-Paul Salomé

* 30.11.1959 - Paris

Über Jean-Paul Salomé

Jean-Paul Salomé

Jean-Paul Salomé in Paris im . Jean-Paul Salomé (* 1960 in Paris) ist ein französischer Regisseur und Drehbuchautor.

Salomé studierte Filmwissenschaft an der Sorbonne, bis er sein Studium abbrach, um 1981 bei Claude Lelouch an dessen Film Ein jeglicher wird seinen Lohn empfangen… (Les uns et les autres) als Hilfskraft mitzuarbeiten. In den Jahren 1983 und 1984 entstanden die Dokumentationen L’Heure d’aimer und La Petite commission. 1991 führte Salomé Regie bei dem Fernsehfilm Crimes et Jardins, für den er auch das Drehbuch schrieb.

Die Komödie Rache ist weiblich (Les braqueuses) aus dem Jahr 1994, mit Annie Girardot in der Hauptrolle war Salomés erste Regiearbeit bei einem Kinofilm. Für diesen Film wurde Salomé auf dem Cognac Festival du Film Policier mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Bei dem 2004 erschienenen Film Arsène Lupin schrieb Salomé ebenfalls das Drehbuch und führte die Regie.

2006 war er Jurymitglied der internationalen Filmfestspiele von Cannes.[1]

Filmografie (Auswahl)

  • 1994: Rache ist weiblich (Les Braqueuses)
  • 1998: Restons groupés
  • 2001: Belphégor (Belphégor – Le fantôme du Louvre)
  • 2004: Arsène Lupin
  • 2008: Female Agents – Geheimkommando Phoenix (Les femmes de lombre'')

Einzelnachweise

  1. festival-cannes.fr, Abgerufen am 19. März 2007

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 11:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Hystrix, SeptemberWoman, Rubblesby, ADK, Bernd Michael Uhl, USt, Thierry Caro, Sophie-Marceau-Fan, Jackalope, AN, Kubrick, ADwarf, PhHertzog. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Jean-Paul Salomé Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Female Agents – Geheimkommando Phoenix
Drama FSK 16
Regie: Jean-Paul Salomé
Female Agents – Geheimkommando Phoenix Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Sophie Marceau, Julie Depardieu, Marie Gillain, Déborah François, Moritz Bleibtreu, Maya Sansa, Julien Boisselier, Vincent Rottiers, Volker Bruch, Robin Renucci, Xavier Beauvois, Colin David Reese, Jürgen Mash, Conrad Cecil, Alexandre Jazede
Komödie FSK 12
Regie: Jean-Paul Salomé
Arsène Lupin – Der König unter den Dieben Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Romain Duris, Kristin Scott Thomas, Pascal Greggory, Eva Green, Robin Renucci, Patrick Toomey, Mathieu Carrière, Philippe Magnan, Philippe Lemaire, Nicky Naude, Marie Bunel, Aurélien Wiik, Gérard Chaillou, Françoise Lépine, Jessica Boyde, Gaëlle Vincent, Jérémie Golfier
FSK 12
Regie: Jean-Paul Salomé
Belphégor Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Sophie Marceau, Michel Serrault, Frédéric Diefenthal, Julie Christie, Jean-François Balmer, Patachou, Lionel Abelanski, Françoise Lépine, François Levantal, Jacques Martial, Philippe Maymat, Pierre Aussedat

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!