Regisseur/in / Schauspieler/in

Jean-Marie Pallardy

* 16.01.1940 - Auvergne

Über Jean-Marie Pallardy

Jean-Marie Pallardy

Jean-Marie Pallardy (* 16. Januar 1940 in der Auvergne) ist ein französischer Filmschauspieler und Regisseur.

Leben und Werk

Bereits in den 1960er Jahren arbeitete Pallardy, bald nach seiner Ankunft in der französischen Hauptstadt, als Model. Später orientierte er sich zum Film um. Seinen Debütauftritt hatte er 1970. In den folgenden Jahren drehte er zahlreiche billig produzierte, oftmals selbst geschriebene und produzierte Exploitation-Filme, die in Frankreich zu den Nanar - schlecht gemachte Filme, die durch ihre Fehler unterhalten – gezählt werden. Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildeten Softcorefilme, für die er häufig als Schauspieler vor und als Regisseur hinter der Kamera tätig war. Mitte der 1980er Jahre orientierte er sich erneut um und versuchte, sich mit seriöseren Produktionen zu positionieren. Hierzu gehörten vor allem klassische B-Movies. Zu seinen Lieblingsschauspielern, mit denen er immer wieder drehte, gehörte auch Gordon Mitchell.[1]

Filmographie (Auswahl)

  • 1972: Sex-Side-Story (Linsatisfaite)''
  • 1972: Töchter der Lust '(Journal érotique d'un notaire)''
  • 1973: Die fröhlichen Holzfäller der nickenden Fichten (Le journal érotique dun bûcheron)''
  • 1974: Règlements de femmes à OQ Corral
  • 1974: L'arrière-train sifflera trois fois
  • 1977: Der Mann aus Chicago (Le ricain)
  • 1978: Das Rasthaus zur sex-ten Glückseligkeit (Lamour chez les poids lourds)''
  • 1979: Liebesrausch (Une femme spéciale)
  • 1980: Emmanuelle geht nach Cannes (Emmanuelle à Cannes)
  • 1980: Emmanuelle – Im Teufelskreis der Leidenschaft (Le journal érotique dune Thailandaise)''
  • 1984: White Fire – Der Todesdiamant (Vivre pour survivre)

Einzelnachweise

  1. Biografie bei nanarland (französisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 13. März 2013, 04:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Eddgel, Kam Solusar, Aka, PDD, Si! SWamP, F2hg.amsterdam, Bunnyfrosch. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Jean-Marie Pallardy Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 18
Regie: Jean-Marie Pallardy
Emmanuelle – Im Teufelskreis der Leidenschaft Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Sylvie Cointre, France Lomay, Brigitte Lahaie, Mike Monty, Bernard Musson, Cathy Stewart, Marilyn Jess

Regie: Jean-Marie Pallardy
Emmanuelle geht nach Cannes Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Olinka Hardiman, Gabriel Pontello

Regie: Jean-Marie Pallardy
L’arrière-train sifflera trois fois Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Jean-Marie Pallardy, Jean Luisi, Véra Valmont, Willeke van Ammelrooy, Alice Arno, Patricia Mionnet, Gilda Arancio

Regie: Jean-Marie Pallardy
Règlements de femmes à OQ Corral Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Willeke van Ammelrooy, Véra Valmont, Alice Arno, Jacques Insermini, Patricia Monet, Gilda Arancio, Jean Luisi, Gilbert Servien

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!