Regisseur/in

Jan de Bont

* 22.10.1943 - Eindhoven, Niederlande

Über Jan de Bont

Jan de Bont

Jan de Bont (* 22. Oktober 1943 in Eindhoven, Provinz Nordbrabant) ist ein niederländischer Kameramann, Filmregisseur und Filmproduzent.

Leben

Jan de Bont wurde in eine Großfamilie mit 14 Kindern hineingeboren und wuchs in Eindhoven auf. Schon als 12-jähriger Junge drehte er Super8-Filme und nahm Aufträge bei Hochzeitsveranstaltungen an.

Später studierte er an der Filmakademie von Amsterdam. Dort lernte er Paul Verhoeven kennen, mit dem er oft zusammenarbeitete. Zusammen drehten sie unter anderem 1970 den Kurzfilm De Worstelaar und 1971 den Kinofilm Was sehe ich…! Was sehe ich…!, wobei Verhoeven die Regie führte und de Bont als Kameramann arbeitete. Die beiden fassten in den frühen 1980ern Fuß in den USA und arbeiteten später auch dort erneut zusammen in den Filmen Flesh and Blood (1985) und Basic Instinct (1992). Jan de Bont arbeitete auch in einigen großen Hollywood-Produktionen als Kameramann mit: Stirb langsam (1988), Jagd auf Roter Oktober (1990), Wie ein Licht in dunkler Nacht (1992) und Brennpunkt L.A. – Die Profis sind zurück (1992), in dem er einen kurzen Cameo-Auftritt als niederländischer Kameramann hat. Als Kameramann wirkte er an mehr als 50 Produktionen mit.

1994 führte Jan de Bont erstmals Regie. Sein Actionfilm Speed mit Keanu Reeves und Sandra Bullock wurde ein großer Erfolg. Sein nächster Film, der Katastrophenfilm Twister (1996), spielte weltweit sogar 495,7 Millionen US-Dollar ein. Die Speed-Fortsetzung Speed 2 – Cruise Control, zu dem er auch das Drehbuch schrieb, sowie das Das Geisterschloss mit Catherine Zeta-Jones und Owen Wilson und Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens mit Angelina Jolie, Gerard Butler, Ciarán Hinds, Djimon Hounsou und Til Schweiger waren dagegen Flops.

Jan de Bont war von 1973 bis 1988 mit der niederländischen Schauspielerin Monique van de Ven verheiratet. Mit seiner neuen Partnerin hat er zwei Kinder.

Filmographie (Auswahl)

Kamera

  • 1965: Ik kom wat later naar Madra
  • 1970: De Worstelaar
  • 1972: Was sehe ich…! Was sehe ich…! (Wat zien ik?)
  • 1973: Türkische Früchte (Turks fruit)
  • 1975: Das Mädchen Keetje Tippel (Keetje Tippel)
  • 1981: Roar
  • 1983: Der vierte Mann (De vierde man)
  • 1983: Cujo
  • 1985: Flesh and Blood (Flesh & Blood)
  • 1985: Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil (The Jewel of the Nile)
  • 1986: Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone (Ruthless People)
  • 1988: Stirb langsam (Die Hard)
  • 1989: Black Rain
  • 1990: Jagd auf Roter Oktober (The Hunt for Red October)
  • 1990: Flatliners – Heute ist ein schöner Tag zum Sterben (Flatliners)
  • 1992: Wie ein Licht in dunkler Nacht (Shining Through)
  • 1992: Basic Instinct
  • 1992: Brennpunkt L.A. – Die Profis sind zurück (Lethal Weapon 3)

Regie

  • 1994: Speed
  • 1996: Twister
  • 1997: Speed 2 – Cruise Control (auch Drehbuch)
  • 1999: Das Geisterschloss (The Haunting)
  • 2003: Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens (Lara Croft and the Cradle of Life: Tomb Raider 2)

Produktion

  • 1997: Speed 2 – Cruise Control
  • 1998: Punk (SLC Punk!)
  • 1999: Das Geisterschloss (The Haunting)
  • 2002: Equilibrium (Equilibrium)
  • 2002: Minority Report
  • 2003: Tödliche Gedanken (Thoughtcrimes)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 11:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Louis Wu, Lómelinde, Trustable, Sk!d, Ul1-82-2, Moviepedia, Kam Solusar, Wikix, F2hg.amsterdam, Frank C. Müller, Tobias1983, Dreadn, PWS, Iwoelbern, Tim.landscheidt, Albrecht 2, Croatoan, Shikeishu, Taxiarchos228, Markus Mueller, Cem.topcu, Thetan, AN, PDD, Sd5, P0p0. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Jan de Bont Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens
FSK 12
Regie: Jan de Bont
Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Angelina Jolie, Gerard Butler, Ciarán Hinds, Christopher Barrie, Noah Taylor, Djimon Hounsou, Til Schweiger, Simon Yam
Das Geisterschloss
Horrorfilm FSK 12
Regie: Jan de Bont
Das Geisterschloss Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Lili Taylor, Liam Neeson, Catherine Zeta-Jones, Owen Wilson, Bruce Dern, Todd Field, Virginia Madsen
Speed 2 – Cruise Control
Actionfilm FSK 12
Regie: Jan de Bont
Speed 2 – Cruise Control Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Sandra Bullock, Jason Patric, Willem Dafoe, Temuera Morrison, Brian McCardie, Glenn Plummer, Colleen Camp, Lois Chiles, Michael G. Hagerty, Bo Svenson, Francis Guinan, Jeremy Hotz, Royale Watkins, Christine Firkins, Tamia, Kimmy Robertson, Patrika Darbo
Twister
Thriller FSK 12
Regie: Jan de Bont
Twister Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Helen Hunt, Bill Paxton, Cary Elwes, Jami Gertz, Philip Seymour Hoffman, Lois Smith, Alan Ruck, Jeremy Davies, Sean Whalen, Gregory Sporleder
Speed
Actionfilm FSK 16
Regie: Jan de Bont
Speed Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Keanu Reeves, Dennis Hopper, Sandra Bullock, Joe Morton, Jeff Daniels, Alan Ruck, Glenn Plummer, Richard Lineback, Beth Grant, Hawthorne James, John Capodice

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!