Regisseur/in

James McTeigue

* 25.12.1966 -

Über James McTeigue

James McTeigue

James McTeigue ist ein australischer Regisseur.

Leben und Karriere

James McTeigue begann seine Karriere als Regieassistent, u.a. bei der Matrix-Trilogie, bevor er dann mit V wie Vendetta im Jahr 2006 sein Regiedebüt gab. 2007 war er als Regisseur an der Fertigstellung des Films Invasion[1] beteiligt. Der eigentliche Regisseur war abberufen worden, aber für sein Mitwirken wurde McTeigue nicht in den Credits erwähnt. Im Jahr 2009 inszenierte er mit Ninja Assassin seinen zweiten eigenständigen Film.

2012 entstand unter seiner Regie die Verfilmung des Gedichts Der Rabe von Edgar Allan Poe.[2] Als nächstes Projekt soll der Film Message From the King folgen.[3]

Filmografie (Auswahl)

als Regisseur

  • 2006: V wie Vendetta (V for Vendetta)
  • 2009: Ninja Assassin
  • 2012: The Raven – Prophet des Teufels (The Raven)

als Regieassistent

  • 1994: Flucht aus Absolom (No Escape)
  • 1994: Street Fighter – Die entscheidende Schlacht (Street Fighter: The Movie)
  • 1997: Paradise Road
  • 1998: Dark City
  • 1999: Matrix
  • 2000: Das Geheimnis der Alibrandis (Looking for Alibrandi)
  • 2000: The Monkey’s Mask
  • 2002: Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (Star Wars: Episode II – Attack of the Clones)
  • 2003: Matrix Reloaded
  • 2003: Matrix Revolutions
  • 2008: Speed Racer

Auszeichnungen

McTeigue wurde 2006 für den Film V für Vendetta für einen Chicago Film Critics Association Award nominiert.[4]

Einzelnachweise

  1. Berliner Zeitung Nummer 242 vom Mittwoch, 17. Oktober 2007
  2. The Raven (2012)abgerufen am: 28.08.2011
  3. James McTeigue directing 'Message From the King' – Deadline.comabgerufen am: 28.08.2011
  4. James McTeigue - Awardsabgerufen am: 28.08.2011

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 12:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Julien.Schmidt, Silewe, Griot, Louis Wu, Andim, BlueCücü, ADwarf, Schraubenbürschchen. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen James McTeigue Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Breaking In
Thriller FSK 16
Regie: James McTeigue
Breaking In Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Gabrielle Union, Billy Burke, Richard Cabral, Ajiona Alexus, Levi Meaden, Seth Carr
The Raven – Prophet des Teufels
Thriller FSK 16
Regie: James McTeigue
The Raven – Prophet des Teufels Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: John Cusack, Alice Eve, Luke Evans, Brendan Gleeson, Sam Hazeldine
Ninja Assassin
Actionfilm FSK 18
Regie: James McTeigue
Ninja Assassin Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Rain, Lee Joon, Sungwoong Yoon, Naomie Harris, Rick Yune, Ben Miles, Shō Kosugi, Kylie Goldstein, Sung Kang, Ill-Young Kim
V wie Vendetta
Actionfilm FSK 16
Regie: James McTeigue
V wie Vendetta Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Natalie Portman, Hugo Weaving, Stephen Rea, John Hurt, Stephen Fry, Rupert Graves, Sinéad Cusack, John Standing, Tim Pigott-Smith, Natasha Wightman, Roger Allam, Ben Miles, Clive Ashborn, Guy Henry, Eddie Marsan

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!