Schauspieler/in / Regisseur/in

James Keach

* 07.12.1947 - Savannah, Georgia, USA

Über James Keach

James Keach

James Keach (* 7. Dezember 1947 in Savannah, Georgia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Leben und Wirken

Sein Bruder ist der Schauspieler Stacy Keach. James Keach ist seit 1993 mit der Schauspielerin Jane Seymour verheiratet, gemeinsam haben sie zwei Kinder. Für James Keach ist es die dritte Ehe. 1999 inszenierte er den TV-Film „Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft“, der die Fernsehserie Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft beendete. Seine Frau lernte er am Set zu dem Film Flucht durch die Nacht kennen, traf sie aber vorher schon mal im Haus seines Bruders. Keach drehte mehrere Filme mit seiner Frau in der Hauptrolle.

Keach begann seine Tätigkeit im Filmgeschäft zunächst als Schauspieler in den frühen 1970er Jahren. Er war sowohl in Fernhseh- wie auch Kinoproduktionen zu sehen. Insgesamt war er an mehr als 60 Produktionen als Schauspieler beteiligt. 1975 gab er mit dem Script zu Sunburst sein Debüt als Drehbuchautor. 1989 inszenierte er mit The Forgotten seinen ersten Film. Als Regisseur war er vor in erster Linie für verschiedene Fernsehproduktionen tätig. Seit 1980 ist er auch als Film- und Fernsehproduzent aktiv.

2006 war er in der Kategorie Motion Picture Producer of the Year Award bei den PGA Awards nominiert.

Filmographie (Auswahl)

Als Schauspieler

  • 1980: Long Riders
  • 1983: Die schrillen Vier auf Achse (National Lampoons Vacation)''
  • 1983: Magnum
  • 1984: Auf Messers Schneide (The Razors Edge)''
  • 1985: Traffic School – Die Blech- und Dachschaden-Kompanie (Moving Violations)
  • 1986: American Wildcats (Wildcats)
  • 1989: Die Experten (The Experts)
  • 1998: Allein auf der Pirateninsel (The new swiss Family Robinson)
  • 2005: Walk the Line

Als Regisseur

  • 1989: The Forgotten
  • 1990: Evil Blood
  • 1992: Flucht durch die Nacht (Sunstroke)
  • 1993–1998: Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft (Dr. Quinn, Medicine Woman, Fernsehserie)
  • 1995: Der wunderliche Mr. Cox (The Stars Fell on Henrietta)
  • 2000: Blackout – Terror im Dunkeln (Blackout)
  • 2001: Camouflage
  • 2001: Gefangen in eisigen Tiefen (Submerged)
  • 2006: Blind Dating

Als Produzent

  • 1986: Zwei unter Volldampf (Armed and Dangerous)
  • 2005: Walk the Line
  • 2006: Blind Dating

Als Drehbuchautor

  • 1980: Long Riders (The Long Riders)
  • 1989: The Forgotten

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 23:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: CherryX, SJPaine, Critican.kane, Kaiswan, Luciengav, Hotcha2, Jörg Behrens, KnopfBot, FredericII, Louis Wu. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen James Keach Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Camouflage
FSK 12
Regie: James Keach
Camouflage Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Leslie Nielsen, Lochlyn Munro, Vanessa Angel, William Forsythe, Patrick Warburton, Tom Aldredge, Frank Collison, Suzanne Krull, C. Ernst Harth

Regie: James Keach
Gefangen in eisigen Tiefen Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Sam Neill, Shea Whigham, Emily Procter, Hugh O'Conor, Matthew Wait, Vincent Riotta, Alex McSweeney, John Pielmeier, Marshall Griffin, Jenna Harrison, James Sikking
FSK 12
Regie: James Keach
Der wunderliche Mr. Cox Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Robert Duvall, Aidan Quinn, Frances Fisher, Brian Dennehy, Billy Bob Thornton

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!