Regisseur/in

James Ivory

* 07.06.1928 - Berkeley (Kalifornien), Kalifornien

Über James Ivory

James Ivory

James Francis Ivory (* 7. Juni 1928 in Berkeley (Kalifornien)) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Der Sohn einer wohlhabenden Holzhändler-Familie wuchs in Oregon auf. Er besuchte die USC Film School, wo er auch seinen ersten Dokumentarfilm drehte, finanziert durch Geldgeschenke seines Vaters. Bei der Vorführung eines Dokumentarfilms über indische Miniaturmalerei auf dem indischen Konsulat von New York City lernte Ivory den schon etwas erfahreneren Filmemacher Ismail Merchant kennen. Daraus entstand sowohl eine berufliche Partnerschaft als auch eine private Lebensgemeinschaft.[1] Insgesamt entstanden über 20 Filme unter Beteiligung von Merchant als Produzent und Ivory als Regisseur. Diese private und berufliche Beziehung hielt bis zu Merchants Tod im Jahre 2005. Schon beim ersten gemeinsamen Projekt The Householder war das Drehbuch von Ruth Prawer Jhabvala, die für fast alle gemeinsamen Produktionen als Autorin arbeitete. Bis auf die Rolle der Olive Chancellor (Vanessa Redgrave) in Die Damen aus Boston und den Film Maurice spielen homosexuelle Figuren oder Themen in den gemeinsamen Produktionen keine besondere Rolle.[2]

Ivory wurde ab den 1980er Jahren einem breiteren Kinopublikum mit aufwendigen und stilsicheren[2] Verfilmungen literarischer Vorlagen vor allem aus England bekannt. Das Interesse gilt dabei vor allem interkulturellen Konflikten, Unterdrückung von Individuen und Klassenunterschieden.

Zu seinen erfolgreichsten Werken zählen Zimmer mit Aussicht (1985), Wiedersehen in Howards End (1992) und Was vom Tage übrig blieb (1993). Für diese Filme wurde Ivory jeweils als bester Regisseur für einen Oscar nominiert.

Filmographie (Auswahl)

  • 1963: The Householder
  • 1965: Shakespeare-Wallah
  • 1970: Hollywood in Bombay (Bombay talkie)
  • 1972: Unter Wilden (Savages)
  • 1974: Wild Party (The wild party)
  • 1975: Autobiographie einer Prinzessin (Autobiography of a princess)
  • 1977: Der Tanzpalast (Roseland)
  • 1978: Der große Trubel um Georgies und Bonnies Bilder (Hullaballo over Georgie’s and Bonnie’s pictures)
  • 1979: Die Europäer (The Europeens) – nach einem Roman von Henry James
  • 1980: Jane Austen in Manhattan
  • 1981: Quartett (Quartet) – nach einem Roman von Jean Rhys
  • 1982: Hitze und Staub (Heat and dust)
  • 1984: Die Damen aus Boston (The Bostonians) – nach einem Roman von Henry James
  • 1985: Zimmer mit Aussicht (Room with a view) – nach dem gleichnamigen Roman von Edward Morgan Forster
  • 1987: Maurice – nach dem gleichnamigen Roman von Edward Morgan Forster
  • 1988: Großstadtsklaven (Slaves of New York)
  • 1989: Mr. & Mrs. Bridge
  • 1991: Wiedersehen in Howards End (Howards End) – nach dem gleichnamigen Roman von Edward Morgan Forster
  • 1993: Was vom Tage übrig blieb (The Remains of the Day) – nach einem Roman von Kazuo Ishiguro
  • 1994: Jefferson in Paris
  • 1996: Mein Mann Picasso (Surviving Picasso)
  • 1998: Zeit der Jugend (A soldier’s daughter never cries)
  • 2000: The Golden Bowl – nach einem Roman von Henry James
  • 2003: Eine Affäre in Paris (Le Divorce)
  • 2005: The White Countess
  • 2007/09: The City of Your Final Destination

Quellen

  1. Axel Schock & Karen-Susan Fessel: OUT! - 800 berühmte Lesben, Schwule und Bisexuelle, Querverlag, Berlin 2004, ISBN 3-89656-111-1

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 02:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Tolliver, Critican.kane, Kam Solusar, Movicadz, Silewe, Freigut, Balham Bongos, Desiphral, Englandfan, Massimo Macconi, Ciciban, Fg68at, Rybak, Kate-Beckinsale-Fan, PDD, AN, Angelina-Jolie-Fan, Kate-Hudson-Fan, Xquenda, Dandelo, Kushana, Albrecht 2, Hansele, Bhuck, FlaBot, Redf0x, Triebtäter. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen James Ivory Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Eine Affäre in Paris
Komödie FSK 12
Regie: James Ivory
Eine Affäre in Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Kate Hudson, Naomi Watts, Melvil Poupaud, Leslie Caron, Glenn Close, Thierry Lhermitte, Rona Hartner, Matthew Modine, Stockard Channing, Thomas Lennon, Romain Duris
The Golden Bowl
Drama FSK 6
Regie: James Ivory
The Golden Bowl Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Kate Beckinsale, James Fox, Anjelica Huston, Nick Nolte, Jeremy Northam, Madeleine Potter, Uma Thurman, Nicholas Day
Mein Mann Picasso
Biographie FSK 12
Regie: James Ivory
Mein Mann Picasso Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Anthony Hopkins, Natascha McElhone, Julianne Moore, Joss Ackland, Dennis Boutsikaris, Peter Gerety, Susannah Harker, Jane Lapotaire, Joseph Maher, Bob Peck, Diane Venora, Dominic West, Joan Plowright, Laura Aikman, Allegra Di Carpegna
Jefferson in Paris
FSK 12
Regie: James Ivory
Jefferson in Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Nick Nolte, Greta Scacchi, Jean-Pierre Aumont, Gwyneth Paltrow, Estelle Eoneth, Simon Callow, Thandie Newton, James Earl Jones, Seth Gilliam, Michael Lonsdale, Charlotte de Turckheim, Elsa Zylberstein, Lambert Wilson
Was vom Tage übrig blieb
Liebesfilm FSK 6
Regie: James Ivory
Was vom Tage übrig blieb Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Anthony Hopkins
Wiedersehen in Howards End
FSK 6
Regie: James Ivory
Wiedersehen in Howards End Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Emma Thompson, Anthony Hopkins, Helena Bonham Carter, Vanessa Redgrave, Joseph Bennett, Prunella Scales, Adrian Ross Magenty, Jo Kendall, James Wilby, Jemma Redgrave, Ian Latimer, Samuel West, Susie Lindeman
Mr. & Mrs. Bridge
FSK 6
Regie: James Ivory
Mr. & Mrs. Bridge Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Paul Newman, Joanne Woodward, Blythe Danner, Simon Callow, Kyra Sedgwick, Robert Sean Leonard, Margaret Welsh, Austin Pendleton, Saundra McClain, Diane Kagan, Gale Garnett, Remak Ramsay, Marcus Giamatti
Maurice
FSK 12
Regie: James Ivory
Maurice Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: James Wilby, Hugh Grant, Rupert Graves, Denholm Elliott, Simon Callow, Billie Whitelaw, Barry Foster, Judy Parfitt, Phoebe Nicholls, Patrick Godfrey, Mark Tandy, Ben Kingsley, Kitty Aldridge, Helena Michell, Catherine Rabett
Zimmer mit Aussicht
Literaturverfilmung FSK 12
Regie: James Ivory
Zimmer mit Aussicht Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Maggie Smith, Helena Bonham Carter, Denholm Elliott, Julian Sands, Simon Callow, Patrick Godfrey, Judi Dench, Fabia Drake, Joan Henley, Amanda Walker, Daniel Day-Lewis, Maria Britneva, Rosemary Leach, Rupert Graves, Peter Cellier
Die Damen aus Boston
FSK 12
Regie: James Ivory
Die Damen aus Boston Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Christopher Reeve, Vanessa Redgrave, Jessica Tandy, Madeleine Potter, Nancy Marchand, Wesley Addy, Barbara Bryne, Linda Hunt, Nancy New, Jon Van Ness, Wallace Shawn, Peter Bogyo, Martha Farrar, Maura Moynihan, Lee H. Doyle

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!