Regisseur/in

Jakob Schäuffelen

* 19.09.1967 - München, Deutschland

Über Jakob Schäuffelen

Jakob Schäuffelen

Jakob Schäuffelen (* 19. September 1967 in München) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor.

Biografie

Jakob Schäuffelen wurde als Sohn der tschechischen Schauspielerin Tamara Kafka und des deutschen Psychiaters und Künstlers Konrad Balder Schäuffelen in München geboren. Er studierte Regie an der Wiener Filmakademie und an der Hamburg Media School und arbeitete als Regieassistent bei Oliver Hirschbiegel, Jörg Grünler und anderen. 1997 hatte er sein Debüt als Regisseur bei einer Episode der ZDF-Serie Ein Fall für zwei.

Es folgten zahlreiche Aufträge für ZDF, Sat.1 und ProSieben. 2002 wurde die Serie Edel & Starck mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet, für die Jakob Schäuffelen den Pilotfilm und die ersten zwei Folgen inszenierte, die Hauptrollen besetzte und den Stil prägte. 2003 wurde die Serie auch für den Adolf-Grimme-Preis nominiert.

2004 kam Schäuffelens Kinofilm Abgefahren – Mit Vollgas in die Liebe mit Felicitas Woll in der Hauptrolle in die Kinos. Danach inszenierte er die ersten vier Folgen der ZDF-Serie Kanzleramt, den Vierteiler Donna Roma sowie zwei weitere Romantic Comedies für Sat1.

Danach produzierte und drehte er seinen ersten Dokumentarfilm Vollkontakt – Ein Lebens-Weg über junge Berliner und deren Leidenschaft für Mixed Martial Arts.

Er inszenierte die ersten acht Folgen der ARD-Serie Heiter bis tödlich – Alles Klara mit Wolke Hegenbarth in der Hauptrolle.

Jakob Schäuffelen ist Mitglied im Bundesverband Regie.

Filmografie

  • 1998: Ein Fall für zwei (1 Episode)
  • 1999/2000: Ein starkes Team (3 Episoden)
  • 2000: Die Unbesiegbaren
  • 2001: Nur mein Sohn war Zeuge
  • 2001: SK Kölsch (2 Episoden)
  • 2002: Edel & Starck (3 Episoden)
  • 2002: Kein Mann für eine Nummer
  • 2004: Abgefahren – Mit Vollgas in die Liebe
  • 2005: Kanzleramt (Fernsehserie) (4 Episoden)
  • 2007: Donna Roma (4 Episoden)
  • 2008: Die Liebesflüsterin
  • 2008: Liebesgruß an einen Engel
  • 2008: Dr. Molly & Karl (3 Episoden)
  • 2010: Anna und die Liebe (10 Episoden)
  • 2012: Heiter bis tödlich – Alles Klara (8 Episoden)
  • 2012: Vollkontakt – Ein Lebens-Weg

Weblinks

  • Offizielle Website von Jakob Schäuffelen

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 00:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: APPER, Anstecknadel, Sly37, Wikwik, Ute Erb, Fedelx, HorPif, Dirk.schwarz.berlin, ADwarf, Nobart, XenonX3, BKSlink. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Jakob Schäuffelen Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Jakob Schäuffelen
Die Liebesflüsterin Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Cordelia Wege, Henning Baum, Ivonne Schönherr, Ivan Shvedoff, Peter Rappenglück, Leander Marxer, Anke Schwiekowski
Abgefahren – Mit Vollgas in die Liebe
FSK 12
Regie: Jakob Schäuffelen
Abgefahren – Mit Vollgas in die Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Felicitas Woll, Sebastian Ströbel, Nina Tenge, Rebecca Mosselman, Teresa Weißbach, Florian Fischer, Jürgen Tonkel, Detlef Bothe, Konstantin Moreth, Heiko Lange

Regie: Jakob Schäuffelen
Die Unbesiegbaren Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Wotan Wilke Möhring, Karina Krawczyk, Natascha Bonnermann, Sylvia Kristel, Michael Brandner, Arnfried Lerche, Robert Viktor Minich, Pjotr Olev, Achim Grubel, Ulrich Simontowitz, Luc Feit

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!