Regisseur/in

Jacques Feyder

* 21.07.1885 - Ixelles, Belgien
† 24.05.1948 Prangins, Schweiz

Über Jacques Feyder

Jacques Feyder

Jacques Feyder (* 21. Juli 1885 in Ixelles/Elsene, Belgien; † 24. Mai 1948 in Prangins, Schweiz) war ein französisch-belgischer Filmregisseur.

Leben

Jacques Feyder begann 1912 als Schauspieler bei Georges Méliès und Louis Feuillade. Seit 1915 arbeitete er als Regisseur bei der Filmgesellschaft Gaumont. Mit L’Atlantide (1921) nach einem Roman von Pierre Benoît hatte er seinen künstlerischen Durchbruch. Der Film wurde auch vom Publikum gut aufgenommen und war kommerziell erfolgreich.

Ein weiteres Meisterwerk ist der 1923–1925 in der Schweiz entstandene Film Visages d’enfants (Kindergesichter), der sich mit der emotionalen Situation von Stiefkindern beschäftigt. In Deutschland verfilmte Feyder 1928 Émile Zolas Roman Thérèse Raquin. Im darauffolgenden Jahr war er der Regisseur des letzten Stummfilms mit Greta Garbo Der Kuss (The kiss), und 1930 drehte er in den USA die deutsche Version ihres ersten Tonfilms Anna Christie.

Ab 1933 wieder zurück in Frankreich wurde Feyder zu einem der führenden Vertreter des französischen poetischen Realismus im Film der 1930er Jahre. Feyder drehte aber auch weiter in Deutsch und Englisch.

Er war seit 1917 mit der Schauspielerin Françoise Rosay verheiratet.

Filmografie (Auswahl)

  • 1921: L’Atlantide
  • 1922: Crainquebille
  • 1923: Das Bildnis
  • 1925: Kindergesichter (Visages d’enfants)
  • 1926: Carmen
  • 1926: Gribiche
  • 1928: Thérèse Raquin
  • 1929: Die neuen Herren (Les nouveaux messieurs)
  • 1929: Der Kuss (The kiss)
  • 1930: Anna Christie
  • 1931: Daybreak
  • 1934: Die letzte Etappe (Le grand jeu)
  • 1935: Spiel in Monte Carlo (Pension Mimosa)
  • 1935: Die klugen Frauen (La kermesse héroique)
  • 1937: Tatjana (Knight without armour)
  • 1938: Fahrendes Volk (Les gens du voyage)
  • 1940: Das Gesetz des Nordens (La loi du Nord)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 13. April 2013, 02:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Harry Canyon, Pirulinmäuschen, Xayal, Aka, Albrecht 2, APPERbot, APPER, Pelz, Complex, Nuuk, Harry8, Barbar, Hagrid, Zaungast, Gebruiker, Xquenda. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Jacques Feyder Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Jacques Feyder
Fahrendes Volk Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Hans Albers, Françoise Rosay, Hannes Stelzer, Camilla Horn, Herbert Hübner, Irene von Meyendorff, Ulla Gauglitz, Walter Holten, Alexander Golling, Otto Stoeckel, Aribert Mog, Franz Arzdorf, Hedwig Wangel, Willem Holsboer, Herbert Weißbach, Friedrich Gnaß, Karl Platen
Thriller FSK 16
Regie: Jacques Feyder
Tatjana Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Marlene Dietrich, Robert Donat, Irene Vanbrugh, Herbert Lomas, Austin Trevor, Basil Gill, David Tree, John Clements, Frederick Culley, Laurence Hanray, Dorice Fordred, Franklin Kelsey, Laurence Baskcomb, Hay Petrie, Miles Malleson
FSK 16
Regie: Jacques Feyder
Die klugen Frauen Userwertung:

Produktionsjahr: 1936
Schauspieler/innen: Françoise Rosay, Will Dohm, Paul Hartmann, Albert Lieven, Paul Westermeier, Charlott Daudert, Heinz Förster-Ludwig, Erika Helmke, Hans Henninger, Carsta Löck, Wilhelm Gombert, Trude Marlen, Wilhelm Holsboer, Werner Scharf, Wolfgang Klein, Paul Wolka-Walker

Regie: Jacques Feyder
Anna Christie Userwertung:

Produktionsjahr: 1930
Schauspieler/innen: Greta Garbo, Theo Shall, Hans Junkermann, Salka Viertel

Regie: Jacques Feyder
Der Kuß Userwertung:

Produktionsjahr: 1929
Schauspieler/innen: Greta Garbo, Conrad Nagel, Holmes Herbert, Lew Ayres

Regie: Jacques Feyder
Thérèse Raquin Userwertung:

Produktionsjahr: 1928
Schauspieler/innen: Gina Manès, Hans Adalbert Schlettow, Wolfgang Zilzer, Jeanne-Marie Laurent, La Jana, Paul Henckels, Charles Barrois, Peter C. Leschka

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!