Regisseur/in

Jørgen Lerdam

* 30.11.1957 - Dänemark

Über Jørgen Lerdam

Jørgen Lerdam

Jørgen Lerdam (* 1958 in Dänemark) ist ein dänischer Animator und Regisseur.

Leben

Jørgen Lerdam begann nach seiner Ausbildung in der Animation bei Bent Barfod Film. Anschließend arbeitete er im Bereich der Filmregie und als Chef-Animator und Regisseur.

Filmografie

Regisseur

  • 1996: Hugo, das Dschungeltier – Filmstar wider Willen (Jungledyret 2 – den store filmhelt)
  • 2004–2005: The Fairytaler (Fernsehserie, 29 Folgen)
  • 2005: Morgen, Findus, wird’s was geben (Pettson och Findus 3: Tomtemaskinen)
  • 2007: Hugo, das Dschungeltier – Auf und davon (Jungledyret Hugo: Fræk, flabet og fri) (hier auch die Figurengestaltung)
  • 2009: Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus (Pettson & Findus – Glömligheter)
  • 2010: Olsen-banden på de bonede gulve
  • 2011: Olsenbanden på dybt vand

Regieassistenz

  • 1986 Walhalla (Valhalla)

Animation

  • 1986: Walhalla (leitender Zeichner)
  • 1987: Baby Quark (Animation)
  • 1989: Charlie – Alle Hunde kommen in den Himmel (Character Animator)
  • 1989–1990: Benjamin Blümchen (Animation)
  • 1991: Prinzessin Aline & die Groblins (Animator)
  • 1992: Der kleene Punker (Animation)
  • 1992: Ferngully – Christa und Zaks Abenteuer im Regenwald (Animation)
  • 1993: Hugo, das Dschungeltier (Chef Animator)
  • 1993: Meister Dachs und seine Freunde (führender Trickzeichner)
  • 1994: Asterix in Amerika (führender Zeichner)
  • 1994: Der Zaubertroll (Character Animator)
  • 1994: Felidae (Animation)
  • 1995: Affenchaos: Im Dschungel ist der Teufel los (Animation)
  • 1995: Balto – Ein Hund mit dem Herzen eines Helden (Animator)
  • 1996: Charlie – Ein himmlischer Held (Figurengestaltung und Animationsdirektor)
  • 1996: Hugo, das Dschungeltier – Filmstar wider Willen (Chef Animator)
  • 1998: Das magische Schwert – Die Legende von Camelot (Animation)
  • 2000: Hilfe! Ich bin ein Fisch (Animation)
  • 2006: Zombie Hotel (Character Designer)

Ausstattung

  • 1996: Charlie – Ein himmlischer Held (All Dogs Go to Heaven 2) (Storyboardzeichner)
  • 2006: Asterix und die Wikinger (Astérix et les Vikings) (Storyboard)
  • 2006: Das hässliche Entlein & ich (Storyboardzeichner)

Darsteller

  • 2008: Rejsen til Saturn (Sprechrolle als freier Journalist)
  • 2010: Olsen Banden på de bonede gulve (Sprechrolle als Königin Magarethe)

Visuelle Effekte

  • 2007: Hugo, das Dschungeltier – Auf und davon

Weblinks

  • Interview mit Jørgen Lerdam
  • Porträt bei Danske Filminstitut

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 10. Juli 2012, 21:07 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Gripweed, Pelz, Nobart, Coffins. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Jørgen Lerdam Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Olsenbande in feiner Gesellschaft
Animation FSK 12
Regie: Jørgen Lerdam
Die Olsenbande in feiner Gesellschaft Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus
Trickfilm
Regie: Jørgen Lerdam
Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Morgen, Findus, wird’s was geben
Trickfilm
Regie: Anders Sørensen, Jørgen Lerdam
Morgen, Findus, wird’s was geben Userwertung:

Produktionsjahr: 2005

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!