Regisseur/in

Hans Müller

* 19.04.1909 - Lüdenscheid
† 17.02.1977 Lüdenscheid

Über Hans Müller

Hans Müller

Hans Müller (* 19. April 1909 in Lüdenscheid; † 17. Februar 1977) war ein deutscher Regisseur.

Leben

Bereits als Schüler interessierte sich Müller für das damals noch recht neue Medium Film. Er besuchte häufig das Kino und interessierte sich dabei auch für den Vorführraum. Später besuchte er in Berlin das Lette-Haus mit seinen Ausbildungsstätten für Optik Film- und Fototechnik.

Im Anschluss an einen Dokumentarfilm über seine Heimatstadt Lüdenscheid und Aufnahmen für die Wochenschau erschien 1944 sein erster selbstinszenierter Film Aufruhr der Herzen mit Lotte Koch, Rudolf Prack und O. E. Hasse in den Hauptrollen. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, als die Berliner Studios größtenteils zerstört waren, drehte er mit Käthe Haack, Paul Dahlke und Lutz Moik unter anderem auf Burg Altena den Film Und finden dereinst wir uns wieder.

Nachdem in Berlin, Hamburg und München die Filmstudios wieder aufgebaut waren, folgten unter anderem 1,2,3 Corona (1948) mit Ingeborg Scholz, Hafenmelodie (1949) mit Kirsten Heiberg, Das Mädchen aus der Südsee (1950) mit Hardy Krüger und Ingeborg Hauff, Gift im Zoo (1951) mit Carl Raddatz und Ernst Schröder, Lockende Sterne (1952) mit Ilse Steppat, Rudolf Prack und Paul Dahlke, Carola Lamberti – Eine vom Zirkus (1954) mit einem Comeback von Henny Porten. Sein größter Erfolg war nach eigener Einschätzung die Verfilmung der Oper Zar und Zimmermann (1956), dem ein weiterer Operettenfilm, Mazurka der Liebe (1957), folgte. Mit seinem letzten Kinofilm Drillinge an Bord mit Heinz Erhardt feierte Müller noch einmal einen großen Publikumserfolg.

Ab 1960 wandte sich Müller dem Fernsehen zu. Er verfilmte mit Hans-Joachim Kulenkampff Münchhausens Abenteuer und führte bei den Serien Spedition Marcus und Die Kramer mit Barbara Rütting genauso Regie, wie in der Kriminalreihe Butler Parker mit Dirk Dautzenberg. 1972/73 verfilmte Müller in Italien Das achte Madrigalbuch von Claudio Monteverdi unter der musikalischen Leitung von Nikolaus Harnoncourt.

Loriot, der bei Hans Müller im Atelier hospitierte, wurde von dessen Namen und Geburtsstadt zu seiner Comicfigur "Herr Müller-Lüdenscheid" angeregt.

Filmografie

Kinofilme

  • 1944: Aufruhr der Herzen
  • 1947: Und finden dereinst wir uns wieder
  • 1948: 1-2-3 Corona
  • 1949: Hafenmelodie
  • 1950: Bürgermeister Anna
  • 1950: Das Mädchen aus der Südsee
  • 1952: Lockende Sterne
  • 1954: Carola Lamberti – Eine vom Zirkus
  • 1956: Zar und Zimmermann
  • 1957: Mazurka der Liebe
  • 1959: Drillinge an Bord

Fernsehproduktionen

  • o.J.: Münchhausens Abenteuer (Fernsehserie) ?
  • 1968: Spedition Marcus (Fernsehserie)
  • 1969: Die Kramer (Fernsehserie)
  • 1972: Butler Parker

Musikfilm

  • 1973: Das achte Madrigalbuch des Claudio Monteverdi

Literatur

  • Helmut Pahl: Lüdenscheider Köpfe des kulturellen Lebens von A–Z. Lüdenscheid 2003.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 07:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Berlinspaziergang, APPER, Wikiklopädist, Wittkowsky, PeLei, Ralfer, Paulae, PDD, Darev, JFKCom, Rybak, Zenit, Hans Werder, PeeCee, Aktionsbot, Axpde, Stefan Kühn, Hey Teacher, Geos. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Hans Müller Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Drillinge an Bord
Komödie FSK 6
Regie: Hans Müller
Drillinge an Bord Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Heinz Erhardt, Trude Herr, Peter Carsten, Ann Smyrner, Paul Dahlke, Günter Pfitzmann, Billy Mo, Ingrid van Bergen, Günter Jerschke, Günther Ungeheuer, Paul Westermeier, Ralf Wolter, Paul Kuhn, Kathrin Ackermann
FSK 6
Regie: Hans Müller
Mazurka der Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Susanne Christian, Albert Garbe, Bert Fortell, Eberhard Krug, Katharina Mayberg, Jarmila Ksírová, Michael Günther, Kurt Mühlhardt, Otto Eduard Stübler, Charles-Hans Vogt, Jochen Diestelmann, Hans Wehrl, Rolf Bergmann, Herbert Köfer, Curt Lucas, Maximilian Larsen
Zar und Zimmermann
Opernverfilmung
Regie: Hans Müller
Zar und Zimmermann Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Willy A. Kleinau, Bert Fortell, Lore Frisch, Günther Haack, Walther Suessenguth, Erich Arnold, Kurt Mühlhardt, Paula Braend
Carola Lamberti – Eine vom Zirkus
FSK 6
Regie: Hans Müller
Carola Lamberti – Eine vom Zirkus Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: Henny Porten, Horst Naumann, Rüdiger Renn, Edwin Marian, Ursula Kempert, Catja Görna, Johannes Arpe, Hans Klering, Herbert Richter, Herbert Kiper, Fritz Schlegel, Jürgen Krumwiede, Jacky Marelly, Willy A. Kleinau, Heino Winkler, Joe Schorn
FSK 12
Regie: Hans Müller
Lockende Sterne Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Rudolf Prack, Ilse Steppat, Margot Trooger, Paul Dahlke, Nicolas Koline, Josef Sieber, Hermann Speelmans, Käthe Haack, Barbara Henschel, Klaus Becker, Joachim Brennecke, Tonio von der Meden, Horst Beck, Josef Dahmen

Regie: Hans Müller
1-2-3 Corona Userwertung:

Produktionsjahr: 1948
Schauspieler/innen: Eva-Ingeborg Scholz, Lutz Moik, Piet Clausen, Ralph Sievert, Horst Gentzen, Hans-Edgar Stecher, Hans Neie, Werner Müller, Walter Werner, Eduard Wandrey, Anneliese Würtz, Hans Leibelt, Annemarie Hase, Eduard Wenck

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!