Regisseur/in

Giorgio Ferroni

* 12.04.1908 - Perugia
† 17.08.1981 Rom

Über Giorgio Ferroni

Giorgio Ferroni

Giorgio Ferroni (* 12. April 1908 in Perugia; † 17. August 1981 in Rom) war ein italienischer Filmregisseur und Dokumentarfilmer.

Leben

Ferroni hatte Jura studiert und bekleidete 1932 für einige Monate das Amt des Vizeprätors in Neapel und arbeitete einige Zeit als Filmkritiker. 1933 wurde er Assistent von Gennaro Righelli und drehte Dokumentar-Kurzfilme, von denen zwei ausgezeichnet wurden, für das Istituto Luce; anschließend war er technischer Leiter bei der Incom (1938) und bei der eigenen Firma Ferroni Cortometraggi. Sein Spielfilmdebüt war 1937 die italienische Version von Kurt Gerrons Die drei Wünsche. Der darauf folgende halbdokumentarische Lebbrezza del cielo, der teilweise in Farbe gedreht wurde, erhielt enthusiastische Besprechungen der zeitgenössischen Kritiker. Dem dokumentarischen Film – ein weiterer Höhepunkt war sein 1956 entstandener Vertigine bianca – blieb Ferroni bis Ende der 1950er Jahre verbunden; immer wieder streute er Spielfilme in sein Schaffen ein. Ab 1960 wandte er sich ausschließlich dem Genrefilm zu und schuf überdurchschnittliche Unterhaltungsware, darunter den frühen Horrorfilm Die Mühle der versteinerten Frauen und drei Italowestern mit dem Hauptdarsteller Giuliano Gemma. Ab 1965 benutzte er das Pseudonym Calvin Jackson Padget''.[1]

Ferroni war mit der Schauspielerin Nada Fiorelli verheiratet.

Auszeichnungen

Bei den Filmfestival Venedig erhielt er 1936 für Pompeji und 1938 für den Kurzfilm Armonie pucciniane jeweils einen Preis.

Filme

Dokumentarfilme (Auswahl)

  • 1936: Pompei
  • 1938: Criniere al vento
  • 1938: Armonie pucciniane (Kurzfilm)
  • 1940: In vacanza con i principini
  • 1940: Cinque minuti colla nazionale di calcio
  • 1941: Laccademia dei vent'anni'' (Dokumentarfilm)
  • 1956: Der weiße Sieg (Vertigine bianca) (Dokumentarfilm über die Olympischen Spiele 1956)
  • 1957: Loceano ci chiama'' (Dokumentarfilm)
  • 1958: Ricordi Pucciniani (Dokumentarfilm)

Spielfilme

  • 1937: I tre desideri
  • 1938: Terra di fuoco
  • 1939: Lebbrezza del cielo''
  • 1942: Il fanciullo del West
  • 1943: Arcobaleno
  • 1944: Macario contro Zagomar
  • 1945: Casello N. 3
  • 1946: Senza famiglia
  • 1946: Ritorno al nido
  • 1946: Pian delle stelle
  • 1947: Tombolo, paradiso nero
  • 1949: Vivere a sbafo
  • 1949: Marechiaro
  • 1960: Die Mühle der versteinerten Frauen (Il mulino delle donne di pietra)
  • 1961: Die Bacchantinnen (Le baccanti)
  • 1961: Der Kampf um Troja (La guerra di Troia)
  • 1963: Die Eroberung von Mykene (Ercole contro Molock)
  • 1964: Spartacus - Der Held mit der eisernen Faust (Il colosso di Roma)
  • 1964: Der Löwe von Theben (Leone di Tebe)
  • 1964: Die Schlacht der Gladiatoren (Coriolano: eroe senza patria)
  • 1965: Ein Loch im Dollar (Un dollaro bucato)
  • 1966: Höllenjagd auf heiße Ware (New York chiama Superdrago)
  • 1966: Tampeko – Ein Dollar hat zwei Seiten (Per pochi dollari ancora)
  • 1967: Wanted
  • 1968: Il pistolero segnato da Dio
  • 1969: Königstiger vor El Alamein (La battaglia di El Alamein)
  • 1970: Der feurige Pfeil der Rache (Larciere di fuoco)''
  • 1972: La notte dei diavoli
  • 1975: Der Tomatenkrieg (Antonio e Placido - Attenti ragazzi… chi rompe paga)

Einzelnachweise

  1. Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I registi, Gremese 2002, S. 175f.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. März 2013, 16:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Derschueler, Silewe, SGJürgen, Onkelkoeln, Yazee, Susanne und Stefanie, Bennsenson, Succu, Si! SWamP, Konrad Lackerbeck, Albrecht 2, Ak120. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Giorgio Ferroni Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 16
Regie: Giorgio Ferroni
Der Tomatenkrieg Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Brad Harris, Giancarlo Prete, Gianni Rizzo, Birtane Güngör, Lars Bloch, Giovanni Cianfriglia
Der feurige Pfeil der Rache
FSK 12
Regie: Giorgio Ferroni
Der feurige Pfeil der Rache Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Giuliano Gemma, Silvia Dionisio, Mark Damon, Mario Adorf, Nello Pazzafini, Manuel Zarzo, Valerio Colombaioni, Lars Bloch, Daniele Dublino, Luis Dávila, Helga Liné, Pierre Cressoy, Antonio Pica, Valerie Forques
FSK 18
Regie: Giorgio Ferroni
Wanted Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Giuliano Gemma, Germán Cobos, Teresa Gimpera, Serge Marquand, Nello Pazzafini, Benito Stefanelli, Daniele Vargas, Gia Sandri, Carlo Hinterman, Franco Balducci, Tullio Altamura
FSK 16
Regie: Giorgio Ferroni
Tampeko – Ein Dollar hat zwei Seiten Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Giuliano Gemma, Dan Vadis, Sophie Daumier, Jacques Sernas, José Calvo, Angel Del Pozo, Andrea Bosic, Nello Pazzafini, Furio Meniconi, Antonio Molino Rojo, Jacques Herlin, Benito Stefanelli
Ein Loch im Dollar
Western FSK 16
Regie: Giorgio Ferroni
Ein Loch im Dollar Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Giuliano Gemma, Pierre Cressoy, Giuseppe Addobbati, Nazzareno Zamperla, Ida Galli, Franco Fantasia, Tullio Altamura, Massimo Righi, Benito Stefanelli
Der Kampf um Troja
Actionfilm FSK 12
Regie: Giorgio Ferroni
Der Kampf um Troja Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Steve Reeves, Juliette Mayniel, John Drew Barrymore, Edy Vessel, Warner Bentivegna, Arturo Dominici, Mimmo Palmara, Carlo Tamberlani, Nerio Bernardi
FSK 12
Regie: Giorgio Ferroni
Die Bacchantinnen Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Taina Elg, Pierre Brice, Alessandra Panaro, Alberto Lupo, Akim Tamiroff, Raf Mattioli, Erno Crisa, Miranda Campa, Gérard Landry, Nerio Bernardi, Enzo Fiermonte, Nino Marchetti

Regie: Giorgio Ferroni
Il fanciullo del West Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Erminio Macario, Nada Fiorelli, Elli Parvo, Luisa Agosti, Giulio Battiferri, Renato Capanna, Giovanni Grasso, Egisto Olivieri, Giovanni Onorato, Piero Pastore

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!