Regisseur/in

Giorgio Capitani

* 29.12.1927 - Paris

Über Giorgio Capitani

Giorgio Capitani

Giorgio Capitani (* 29. Dezember 1927 in Paris) ist ein italienischer Filmregisseur.

Leben

Capitani begann seine Karriere 1946 als Regieassistent, u.a. bei Vittorio Cottafavi. Sein erster eigener Film Du mußt mich vergessen wurde 1953 gedreht. Nach einer Handvoll Melodramen, die auf mildes Interesse stießen, widmete er sich der Synchronregie und war als Regisseur des zweiten Stabes bei größeren Produktionen tätig; einen zweiten Karrierestart erlebte er 1964, als er sich auf Komödien spezialisierte, die er seit Ende der 1980er Jahre als Fernsehproduktionen drehte. Immer wieder streute er aber „ernsthafte“ Filme dazwischen; erfolgreich waren vor allem die Geschichten um Commissario Rocca.[1]

Gegen Ende des 20. Jahrhunderts verlegte er sich auf ernsthaftere, oftmals biografische Stoffe.

Sein nom-de-film war George Holloway.

Filmografie (Auswahl)

Kino

  • 1954: Du mußt mich vergessen (Delirio)
  • 1961: Alarm auf der Valiant (The Valiant) Drehbuch
  • 1962: Axel Munthe – Der Arzt von San Michele (Co-Regie mit Rudolf Jugert und Georg Marischka)
  • 1964: Die Stunde der harten Männer (Ercole, Sansone, Maciste e Ursus gli invincibili)
  • 1966: Das Gold von Sam Cooper (Ognuno per sé)
  • 1968: Die längsten Finger hat Madame (La notte è fatta per… rubare)
  • 1969: Erzengel (Larcangelo)''
  • 1972: Ein Glücksschwein muß kein Derkel sein (La schiava io ce lho e tu no)''
  • 1975: Die Puppe des Gangsters (La pupa del gangster)
  • 1976: Quartett der Leidenschaften (Bruciati da cocente passione)
  • 1978: Abendessen mit anschließendem Frühstück (Pane, burro e marmellata)
  • 1979: Hummer zum Frühstück (Aragosta a colazione)
  • 1980: Ich hasse Blondinen (Odio le bionde)
  • 1981: He, Geister! (Bollenti spiriti)
  • 1987: Das Chaoten-Duo (Arrivederci e grazie)

Fernsehen

  • 1988: Die Nesthocker (E non se vogliono andare!)
  • 1989: Die NEsthocker II (E poi se no vanna?)
  • 1994: Weihnachtsfest mit Hindernissen (Natale con papà)
  • 1997: Priester im Einsatz (Un prete tra noi) (Serie)
  • 2000: Der kleine Lord - Retter in der Not (Il ritorno del piccolo lord)
  • 2000: Anna
  • 2002: Ein Leben für den Frieden – Papst Johannes XXIII. (Papa Giovanni - Ioannes XXIII)
  • 2004: Liebe geht durch den Magen (Mai storie damore in cucina)''
  • 2004: Kreuzritter 9 – Die heilige Rita (Rita da Cascia)
  • 2005: Callas & Onassis (Callas e Onassis)
  • 2006: Papa Luciani – Il sorriso di Dio
  • 2009: Puccini (Miniserie)

Einzelnachweise

  1. Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I registi, Gremese 2002,S. 88

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 04:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: APPER, Critican.kane, SGJürgen, Pirulinmäuschen, Aka, Si! SWamP, Hopsee, Ak120. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Giorgio Capitani Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Giorgio Capitani
Papa Luciani – Il sorriso di Dio Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Neri Marcorè, José María Blanco, Paolo Romano, Franco Interlenghi, Imma Colomer, Giorgia Bongianni, Alberto Scala, Alberto Di Stasio, Mario Opinato, Emilio De Marchi, Daniele Griggio, Gabriele Ferzetti, Roberto Citran, Jacques Sernas, Sergio Fiorentini
Komödie FSK 16
Regie: Giorgio Capitani
Die Puppe des Gangsters Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Sophia Loren, Marcello Mastroianni, Aldo Maccione, Pierre Brice, Nazzareno Natale, Mario Maranzana, Alvaro Vitali, Leopoldo Mastelloni, Dalila Di Lazzaro
Das Gold von Sam Cooper
Western FSK 12
Regie: Giorgio Capitani
Das Gold von Sam Cooper Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Van Heflin, Gilbert Roland, Klaus Kinski, George Hilton, Sarah Ross, Rick Boyd, Sergio Doria, Ivan G. Scratuglia, Giorgio Gruden, Harry Reichelt
FSK 12
Regie: Giorgio Capitani
Die Stunde der harten Männer Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Sergio Ciani, Renato Rossini, Nadir Moretti, Yann Larvor, Luciano Marin, Hélène Chanel, Moira Orfei, Lia Zoppelli, Elisa Montés, Nino Dal Fabbro, Arnaldo Fabrizio, Corrado San Martin, Livio Lorenzon
FSK 12
Regie: Giorgio Capitani, Rudolf Jugert
Axel Munthe – Der Arzt von San Michele Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: O. W. Fischer, Rosanna Schiaffino, Sonja Ziemann, Valentina Cortese, Heinz Erhardt, Ingeborg Schöner, María Mahor, Christiane Maybach, Renate Ewert, Jürgen von Alten, Antoine Balpêtré, Fernand Sardou, Max Wittmann, Dolores Palumbo, Franziska Liebing, Willy Krüger, Hendrik Sick

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!