Regisseur/in

Gianfranco Parolini

* 20.02.1930 - Rom

Über Gianfranco Parolini

Gianfranco Parolini

Gianfranco Parolini (* 20. Februar 1930 in Rom) ist ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben

Parolini begann sehr jung seine Arbeit im Filmgeschäft – 1950 bereits war er Schnittassistent bei Roberto Rossellinis ''Franziskus, der Gaukler Gottes – trat als Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent in Erscheinung und wurde besonders als Regisseur von Italowestern bekannt. Er drehte u. A. die erfolgreiche Sabata-Reihe. Neben Western arbeitete Parolini hauptsächlich an Historien- und Kriminalfilmen. So führte er Ende der 1960er auch bei vier der Kommissar-X-Filme Regie. Seine Filme wurden oftmals auf Grund ihres ironischen Stils und interessanten Figuren als herausragende Unterhaltungsware bezeichnet. 1992 begann er mit der Arbeit an einer Fernsehserie, die wenig Erfolg hatte.[1]

Mit einer Reihe von Schauspielern, einige davon ehemalige Stuntmen oder Zirkusakrobaten, arbeitete er häufig zusammen; unter ihnen Brad Harris, Tony Kendall und Nick Jordan.

Wie viele Künstler des italienischen Films dieser Zeit benutzte Parolini häufig englische Namen als Pseudonym. Als Regisseur wird er somit auch Frank Kramer, als Darsteller - er trat in fast allen seinen Filmen in kleineren oder größeren Nebenrollen auf - Frank (oder John Francis) Littleword(s) oder John Francis Scott , als Drehbuchautor Robert F. Atkinson und John Eastwood in den Credits genannt.

Filmografie (Regisseur)

  • 1953: Il bacio dellAurora''
  • 1954: François il contrabbandiere
  • 1961: Herkules im Netz der Cleopatra (Sansone)
  • 1962: Der Kampf der Makkabäer (Il vecchio testamento)
  • 1962: Samson, Befreier der Versklavten (La furia di Ercole)
  • 1962: Die letzten Stunden von Pompeji (Anno 79: La distruzione di Ercolano)
  • 1963: Die Revolte der Gladiatoren (I dieci gladiatori)
  • 1964: Die unbesiegbaren Drei (Gli invincibile tre)
  • 1964: Die Diamantenhölle am Mekong
  • 1965: Johnny West und die verwegenen 3 (Johnny West il mancino)
  • 1966: Kommissar X – Jagd auf Unbekannt
  • 1966: Kommissar X – In den Klauen des goldenen Drachen
  • 1966: Frauen, die durch die Hölle gehen (Las siete magníficas)
  • 1967: Kommissar X – Drei blaue Panther
  • 1967: Die drei Supermänner räumen auf (I fantastici tre supermen)
  • 1968: Sartana – Bete um Deinen Tod (Se incontri Sartana… prega per la tua morte)
  • 1969: Sabata (Ehi amico... cè Sabata, hai chiuso!'')
  • 1969: Todeskommando Panthersprung (5 per linferno'')
  • 1970: Adios Sabata (Indio Black, sai che ti dico: Sei un gran figlio di…)
  • 1971: Sabata kehrt zurück (È tornato Sabata… hai chiuso unaltra volta)''
  • 1972: Vier fröhliche Rabauken (Sotto a chi tocca!)
  • 1974: Zwei Schlitzohren in der gelben Hölle (Questa volta ti faccio ricco!)
  • 1975: Wir sind die Stärksten (Noi non siamo angeli)
  • 1976: Der Colt Gottes (Ekdach Haelohim)
  • 1977: Yeti – Der Schneemensch kommt (Yeti - il gigante del 20. secolo)
  • 1987: Das Geheimnis des Inka-Schatzes (Alla ricerca dellimpero sepolto'')

Einzelnachweise

  1. Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I registi, Gremese 2002, S. 322f.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 03:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schelmentraum, Salomis, Soenke Rahn, Si! SWamP, Acombar, KnopfBot, Aka, Ephraim33, Familiennamenbearbeiter, Loveless, Wiegels, Ak120, Pelz, Calculus. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Auflistung von Filmen bei denen Gianfranco Parolini Regie geführt hat.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Gianfranco Parolini
Der Colt Gottes Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Lee Van Cleef, Jack Palance, Richard Boone, Leif Garrett, Sybil Danning, Rafi Ben Ami, Heinz Bernard, Chin Chin, Ricardo David, Didi Lukov
FSK 16
Regie: Gianfranco Parolini
Sabata kehrt zurück Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Lee Van Cleef, Reiner Schöne, Giampiero Albertini, Ignazio Spalla, Annabella Incontrera, Jacqueline Alexandre, Nick Jordan, Vassili Karis, John Bartha, Steffen Zacharias
FSK 18
Regie: Gianfranco Parolini
Adios, Sabata Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Yul Brynner, Dean Reed, Ignazio Spalla, Gérard Herter, Sal Borgese, Franco Fantasia, Gianni Rizzo, Salvatore Billa, Massimo Carocci, Giuseppe Pollini, Omar Bonaro, Andrea Scotti, Luciano Casamonica, Vittorio Fanfoni, Bruno Corazzari, Vitti Caronia, Franco Marletta
Sabata
Western FSK 16
Regie: Gianfranco Parolini
Sabata Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Lee Van Cleef, William Berger, Ignazio Spalla, Nick Jordan, Franco Ressel, Antonio Gradoli, Linda Veras, Claudio Undari
FSK 16
Regie: Gianfranco Parolini
Sartana – Bete um Deinen Tod Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Gianni Garko, William Berger, Fernando Sancho, Klaus Kinski, Gianni Rizzo, Sydney Chaplin, Heidi Fischer, Andrea Scotti, Franco Pesce, Maria Pia Conte, Sabine Sun, Carlo Tamberlani, Remo Capitani, Sal Borgese
FSK 12
Regie: Gianfranco Parolini
Kommissar X – Drei blaue Panther Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Tony Kendall, Brad Harris, Corny Collins, Hannelore Auer, Siegfried Rauch, Erika Blanc, Franco Fantasia, Erwin Strahl, Laci von Ronay, Carlo de Castro
FSK 12
Regie: Gianfranco Parolini
Kommissar X – In den Klauen des goldenen Drachen Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Tony Kendall, Brad Harris, Ernst Fritz Fürbringer, Barbara Frey, Carlo Tamberlani, Luisa Rivelli, Gisela Hahn, Pino Mattei, Jacques Bézard, Margaret-Rose Keil, Nikola Popovic, M. Ojatirato, H. Amin, Sarah Abdullah
FSK 16
Regie: Gianfranco Parolini
Johnny West und die verwegenen 3 Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Mimmo Palmara, Roger Delaporte, André Bollet, Mara Cruz, Roberto Camardiel, Spartaco Conversi, Adriano Micantoni, Dada Gallotti, Roberto Robles, Barta Barri
FSK 12
Regie: Gianfranco Parolini
Kommissar X – Jagd auf Unbekannt Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Tony Kendall, Brad Harris, Maria Perschy, Christa Linder, Jacques Bézard, Nikola Popovic, Danielle Godet, Ingrid Lotarius, Giuseppe Mattei, Olivera Katarina, Liliana Dulovic
FSK 12
Regie: Gianfranco Parolini
Der Kampf der Makkabäer Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Brad Harris, Franca Parisi, Mara Lane, Philippe Hersent, Carlo Tamberlani, Jacques Berthier, Enzo Doria, Vladimir Leib
FSK 12
Regie: Gianfranco Parolini
Samson, Befreier der Versklavten Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Brad Harris, Luisella Boni, Mara Berni, Serge Gainsbourg, Carlo Tamberlani, Sergio Ciani, Irena Prosen, Niksa Stefanini
FSK 12
Regie: Gianfranco Parolini
Herkules im Netz der Cleopatra Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Brad Harris, Sergio Ciani, Mara Berni, Serge Gainsbourg, Luisella Boni, Carlo Tamberlani, Irena Prosen, Franco Gasparri

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!